Donnerstag, 20. Dezember 2012

Emelie - Das kleine Motorrad Emelie

50 Seiten (Vor-)Lesevergnügen mit Bildern
DIN A5 für 8,90 €hinzufügen
Da unsere Tochter Emily heisst hat meine Mama uns das Büchlein gekauft.
Ihre Arbeitskollegin hat davon gesprochen und Mama wollte der ersten Enkelin natürlich "mal wieder" ein Geschenk machen.

Emelie ist ein kleines rotes Motorrad. Lange Zeit stand sie einsam und schmutzig in einem Schuppen. Eines Tages kam ein Junge in den Schuppen um eine Harke zu suchen. Aus dieser Begegnung entwickelte sich eine Freundschaft. Max (so heißt der Junge) sorgte dafür, dass Emelie wieder in neuem Glanz erstrahlte und die beiden erlebten einige tolle Abenteuer.

Die Idee zu der Geschichte kam Carsten Jankowski, als ihn seine kleine Tochter bat eine Gute Nacht-Geschichte zu erzählen, in der ein Motorrad vorkommt.
Insgesamt besteht Emelie aus 5 schönen Kurzgeschichten.
Berthold Knopp hat tolle  Zeichnungen dazu angefertigt und so ist ein wirklich liebevoll gestaltetes Büchlein für "Kleine und sich ein Stück Kindheit bewahrende große Leute" entstanden.

.An diesem Buch ist so gut wie alles positiv, bis auf ein paar Rechtschreibfehler über die man gut hinweg sehen kann :)
Emelie hat sogar eine eigene Homepage: http://motorrad-emelie.de/

Emelie erhält von mir 
>>>5<<< von >>>5<<< möglichen Wertis

Kommentare:

  1. Meine Emily bekam von uns nach der Geburt auch "Namenbücher". Die kleine Elfe Emily und Emily, die Pupsprinzessin *lach

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die kenn ich noch garnicht. Hab bislang nur noch ein Emily-Buch gefunden in der es um ein "Teenager" Mädchen geht das etwas anders ist.
      Werd mal danach stöbern. Ich find so etwas toll.

      Löschen
    2. Ich mag das auch..... und Teenager, da hat meine zum Glück noch Zeit :D Für unsere kleine gibt es aber leider keine so schöne Bücher, nur eines von den wilden Kerlen mit ihrem Namen im Titel..... :(

      Löschen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.