Donnerstag, 27. Dezember 2012

Küss den Wolf von Gabriella Engelmann (Hörbuch)

189 Minuten, 14,99 €





"Küss den Wolf" von Gabriella Engelmann war mein erstes Hörbuch.
Ich bin überrascht, wie anstrengend es ist alles mitzubekommen.

Zum Klappentext:
Pippa ist verliebt! In Leo, den attraktivsten Gartenbaustudenten, den die Welt je gesehen hat. Glücklich wie noch nie macht sie sich auf den Weg zu ihrer Oma. Doch in deren idyllischem Waldhäuschen geht irgendetwas ganz und gar nicht mit rechten Dingen zu. Dort passiert eine unerklärliche Katastrophe nach der anderen. Ob der mysteriöse Marc etwas damit zu tun hat?
Frech und modern: Rotkäppchen im 21. Jahrhundert.

Zum Cover:
Mir gefällt das Cover sehr gut. Zu sehen ist eine halbe, moderne Frau. Der Text ist verschnörkelt und ziemlich verspielt.

Zur Sprecherin:
Josefine Preuß hat eine angenehme Stimme. Grundsätzlich sehr symphatisch, wobei mir das Stimme verstellen bei den verschiedenen Charakteren nicht gefallen hat.

Meine Meinung:
Die Geschichte um Pippa ist nicht schlecht, aber eben auch nichts besonderes. Die ersten zwei CD´s fand ich unspektakulär. Zwar passierte immer wieder etwas, aber es hat mich nicht überzeugen können. Die dritte CD ist meiner Meinung nach die beste gewesen. Etwas Aktion, etwas Herzschmerz und Ende gut, alles gut!
Das schlimmste an dem Hörbuch waren für mich die Namen: Pippa, Lola, Tinka...
Das schönste: Holla die Waldfee und die Geschichte um und mit Marc.
Viel Verbindung zu Rotkäppchen gibt es meiner Meinung nach nicht.

Das Hörbuch ist bei Der >Audio< Verlag erschienen.

Küss den Wolf erhält von mir 
>>>3<<< von >>>5<<< möglichen Wertis


Montag, 24. Dezember 2012

Allgem-Ei-nes


Der Osterhase war fleißig und du anscheinend auch.

War es schwer das Ei zu finden?
Hat euch der Tipp geholfen?

Denkt dran: Aufgabe erfüllen und ab in den Lostopf. 

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen.

Viel Glück!

Gewinner:
 

Freitag, 21. Dezember 2012

Allgemeines zu meinen Rezensionen und Bewertungen

Liebe Autoren, liebe Verlage, liebe Produkthersteller,

gerne testen wir eins Ihrer Produkte/lesen eins Ihrer Bücher und geben unsere eigene, sachliche Meinung dazu ab.

Unsere Bewertung heisst "Emmi".
Die niedrigste Wertung ist 1 "Emmi", die höchste Wertung sind 5 "Emmis".
Da es ja einen wirklichen Preis gibt, der "Emmy" heisst und unsere Tochter von uns immer liebevoll Emmi genannt wird, haben wir drei (Bücherwichtel, Mone P., Bücherfee) entschlossen meine alten Wertis in "Emmis" zu ändern.

Wir versuche für jedes Produkt positives und negatives aufzuführen und wenn es möglich ist, auch mit Bildern zu dokumentieren.

Wir möchten keine Produkte schön, oder schlecht reden.

Dies möchten wir auch den Lesern unseres Blogs sagen:
Alles was ihr hier lest ist nur unsere eigene Meinung.
Es soll nicht vom Kauf abraten, euch aber auch nicht "überreden".
Vielleicht überzeugt euch aber doch das eine, oder andere Teil.

Unsere Rezensionen landen immer auf Amazon.de und diesem Blog. Bücher zusätzlich auf Lovelybooks.de.


Donnerstag, 20. Dezember 2012

NUK FIRST CHOICE+ Flasche Produkttest

Hi,
heute möchte ich etwas zu Nuk schreiben.
Über die Internetseite http://www.netmoms.de/ habe ich an einem Produkttest für NUK FIRST CHOICE+ Flaschen teilgenommen.
Hier seht ihr ein Bild mit den ganzen Produkten, die dann kamen:
Zum einen ein NUK Spülreiniger für Flaschen und Sauger.
Dieser Spülreiniger kostet im dm ca. 3,50 Euro. Nicht unbedingt wenig für 380ml, aber NUK ist halt ein Produkt dem ich vertraue. Ich war letztens verlockt zu einem ca. 1 Euro billigerem Spülreiniger zu greifen. Da ich dort aber das "parfümfrei" nicht aufgedruckt finden konnte bin ich bei NUK geblieben.

Die NUK Spülreiniger Produkt-Information überzeugt mich auch:
- Mit Inhaltsstoffen auf Basis nachwachsender Rohstoffe
- Wirkstoffe biologisch leicht abbaubar (gem. OECD)
- pH-hautneutral (dermatologisch getestet)
- frei von allergenen Duft- und Farbstoffen 

Die NUK-Flaschen ansich sind sehr robust, was mir wichtig ist falls sie mir, oder unserer Tochter runterfallen.

Die Sauger sind natürlich und kiefergerecht. Ihre Form ist der Mutterbrust beim Stillen nachempfunden.
Sie verfügen über eine maximale Weichheit und passen sich dem Gaumen noch besser an.
Sie beugen Koliken vor indem sie durch das ANTI-COLIC-AIR SYSTEM Luft schlucken vermeiden

Den Nuk Drehverschluss kannte ich bis zu diesem Test noch nicht.
Wenn wir unterwegs waren haben wir immer diese dünnen, platten "Deckel" aufgelegt und dann den Nuki drauf gedreht.
Jede Mami und jeder Papi kennt das: Nuki abdrehn, man möchte gerade den "Deckel" runternehmen und schon fällt er runter. Wenn er mal nur sichtbar auf dem Boden landet ist es zwar nervig, aber okay. Doch wie oft landet das Teil unter einer Couch, oder man findet es garnicht mehr. (Hat mir meine Schwester erst gestern gesagt, dass ich so ein Teil bei ihr verloren hab).
Der Drehverschluss kommt zwischen Flasche und Nuki und ist ganz einfach zu nutzen. Man dreht die Flasche einfach um die zwei Löcher zu öffnen - und wieder zurück um sie zu schliessen. So einfach!
Was diese Drehverschlüsse kosten weiss ich noch nicht, wir werden uns aber einen Zweiten zulegen.
Bislang hat unsere Tochter nur aus den kleinen NUK FIRST CHOICE+ Flaschen getrunken. Sie fängt gerade an die Flaschen mit beiden Händen zu halten und schafft auch schon locker 150ml. Mich hat jetzt wo ich zwei große Flaschen dabei hatte natürlich interessiert ob sie mit diesen klar kommt.
Sie muss mit ihren fast 12 Wochen die Flasche noch nicht selbst halten können, aber wie ihr auf dem Bild sehen könnt klappt das schon ganz gut.
Für die kleinen NUK Fläschchen haben wir im Babymarkt immer ca. 6 Euro gezahlt. Bei dm gibts diese für ca. 3,50 Euro (man merkt, wir kaufen bei dm ein- Rossmann kommt bald erst).

Meine Meinung:
Aus der Produktvorstellung konnte man natürlich auch schon meine Meinung entnehmen, etwas möchte ich aber noch hinzufügen:
Ich weiss nicht ob es bessere Produkte gibt und wenn ja welche.
In meiner Schwangerschaft haben wir uns dafür entschieden NUK Produkte zu nutzen. NUK gibt es schon sehr lange und sie haben sich einen Namen gemacht.
Ich wollte stillen und habe mich für die NUK First Choice+ Flaschen und Sauger entschieden, weil ich gehofft habe das es dadurch nicht zu Saugirritationen kommt. Unsere Maus war aber recht zart und mochte garnicht an die Brust, von daher kann ich nicht sagen was passiert wäre wenn ich zum Stillen noch die Flasche gegeben hätte- doch auch hier gilt: ich hätte NUK vertraut.
Zudem habe ich von NUK in der Schwangerschaft einige Infobroschüren und Stilleinlagen bekommen.

Meine "NUK-Sammlung" umfasst mittlerweile
- 8 kleine Flaschen
- 5 große Flaschen
- 1 Drehverschluss
- 1 NUK Vaporisator 2 in 1
und natürlich NUK Spülreiniger (meist auf Vorrat)


Ich bewerte die oben aufgeführten NUK Produkte mit
>>>5<<< von >>>5<<< möglichen Wertis


Als nächstes möchte ich mir die NUK Schnuller anschauen und vielleicht schreib ich ja in der nächsten Zeit nochmal eine Bewertung über den Vaporisator ;)

Liebe Grüße,
Steffi (stolze Mutti)




Stresstest

320 Seiten für 8,99 €
Auf LB gab es eine Leserunde zu Stresstest. Der Autor Sebastian Gehrmann war auch dabei.

Klappentext:
Volltreffer
Lukas und Sophie sind alles andere als ein Traumpaar. Dann ist Sophie auf einmal schwanger. Zwischen Übelkeitsattacken, Nestbautrieb und der Frage nach dem richtigen Ort für die Geburt tut Lukas alles dafür, um zu zeigen, dass er ein Traumvater sein wird. Aber es gibt viele Möglichkeiten für Männer, bei einer Frau alles falsch zu machen. Und leider kennt Lukas sie alle.

Ein hochkomischer Roman über ein Paar beim Abenteuer Elternwerdung.


Zusammenfassung:
Sophie und Lukas sind ein Paar und unterschiedlicher könnten sie nicht sein.
Sie ist vernünftig und steht mit beiden Beinen im Leben. Sie verdient ihr Geld und strebt eine höhere Stelle an.
Er zeichnet Comics, hasst Karneval, wird bald 30 und lebt mit seinem Kumpel in einer Chaos-WG und dann wird Sophie schwanger.
Dadurch das beide so unterschiedlich sind und Lukas so unvernünftig und unreif rüberkommt, macht sich Sophie natürlich Gedanken wie das erst mit Baby werden soll.
Oft hab ich über Lukas nur den Kopf schütteln können und war dankbar, dass mein Mann erwachsener ist. Doch nach und nach scheint Lukas zu reifen und Verantwortung zu übernehmen und das Ende des Buches ist so schön, dass ich fast vor Freude geweint hätte.

Meine Meinung:
Sebastian Gehrmann (selbst Vater) , beschreibt auf witzige Weise das Chaos, das einen durch die Schwangerschaft begleitet.
Da ich selbst gerade Mutter geworden bin kamen mir so einige Sachen bekannt vor.  Geburtsvorbereitungskurs, Gelüste und verrückte Träume werden hier auf humorvolle Art und Weise geschildert und haben mir des öfteren mehr als einen Schmunzler entlockt.
Es ist aber nicht bloß ein lustiger Roman, denn er zeigt auch wie erwachsen und vernünftig man durch eine Schwangerschaft werden kann.
Von Liebe und Haß, von Streit und Versöhnung, von lustig bis traurig, von vernünftig bis chaotisch ist wirklich alles dabei.

Eine leichte, aber sehr schöne Lektüre mit liebevollen Charakteren.

Sebastian Gehrmann ist auch auf Facebook zu finden: Sebastian bei Facebook

Beim Aufbau Verlag findet ihr eine kurze Autorenvorstellung: Sebastian beim Aufbau-Verlag

HIER gehts zu einer weiteren Rezension zu diesem Buch.

Stresstest erhält von mir 
>>>5<<< von >>>5<<< möglichen Wertis

Emelie - Das kleine Motorrad Emelie

50 Seiten (Vor-)Lesevergnügen mit Bildern
DIN A5 für 8,90 €hinzufügen
Da unsere Tochter Emily heisst hat meine Mama uns das Büchlein gekauft.
Ihre Arbeitskollegin hat davon gesprochen und Mama wollte der ersten Enkelin natürlich "mal wieder" ein Geschenk machen.

Emelie ist ein kleines rotes Motorrad. Lange Zeit stand sie einsam und schmutzig in einem Schuppen. Eines Tages kam ein Junge in den Schuppen um eine Harke zu suchen. Aus dieser Begegnung entwickelte sich eine Freundschaft. Max (so heißt der Junge) sorgte dafür, dass Emelie wieder in neuem Glanz erstrahlte und die beiden erlebten einige tolle Abenteuer.

Die Idee zu der Geschichte kam Carsten Jankowski, als ihn seine kleine Tochter bat eine Gute Nacht-Geschichte zu erzählen, in der ein Motorrad vorkommt.
Insgesamt besteht Emelie aus 5 schönen Kurzgeschichten.
Berthold Knopp hat tolle  Zeichnungen dazu angefertigt und so ist ein wirklich liebevoll gestaltetes Büchlein für "Kleine und sich ein Stück Kindheit bewahrende große Leute" entstanden.

.An diesem Buch ist so gut wie alles positiv, bis auf ein paar Rechtschreibfehler über die man gut hinweg sehen kann :)
Emelie hat sogar eine eigene Homepage: http://motorrad-emelie.de/

Emelie erhält von mir 
>>>5<<< von >>>5<<< möglichen Wertis

Mittwoch, 19. Dezember 2012

Mein erster Blog

Wieso noch ein Blog in die Weiten des www´s setzen?

Seit Sommer 2010 schreibe ich Rezensionen.
Es fing damit an, dass ich auf der Suche nach einem bestimmten Buch über Lovelybooks.de gestolpert bin. Dort konnte man eine Geschichte schreiben und dieses Buch gewinnen. Ich habe mein Glück versucht und gewonnen. Natürlich hat mich diese Seite dann neugierig gemacht, denn es ging ja um Bücher und dafür habe ich mich schon immer interessiert.

Nach kurzer Zeit fand ich raus, dass es auf Lovelybooks (ab jetzt nur noch LB genannt) auch Leserunden gibt.
So habe ich mich dann für einige beworben. Die Rezensionen für die Bücher habe ich auf LB gepostet und später fing ich auch an sie auf Amazon zu posten.


Je öfter ich ein Buch rezensierte, desto mehr Spaß machte es mir. Ich fing an auch bei Produkttests mitzumachen.
Ich möchte die Bücher und Produkte auf diesem Blog vorstellen um sie dadurch vielleicht auch für euch Interessant zu machen.  Natürlich gibt es hin und wieder auch Produkte die mir nicht, oder weniger zusagen und das versuche ich dann auch mit meinen Worten zu erklären.
Bei Büchern, wie auch bei Produkten ist es reine Geschmacksache. Das heisst, ich möchte euch nicht zu etwas überreden und auch nicht von etwas abraten, es spiegelt nur meine Meinung wieder (oder die von meinem Mann- wenn ich ihn dazu bekomme).

Dieser Blog soll aber nicht nur für "geschenkte" Sachen sein. Ich möchte hier auch selbst gekauftes vorstellen, von dem ich überzeugt, oder einfach nur begeistert bin :).

Also schaut euch in aller Ruhe um.
Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit

Eure Bücherfee

Datenschutzerklärung

Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.
Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1
Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Quellenangaben: Facebook-Disclaimer von eRecht24, Google +1 Datenschutzerklärung