Mittwoch, 30. Januar 2013

Rundherum und hin und her - Zähneputzen ist nicht schwer von Katja Burkhard

32 Seiten, 4-6 Jahre, 12,95€

Dieses Buch habe ich auf Vorablesen bekommen.

Klappentext:
,,Zähneputzen ist so langweilig", findet Katharina.
Bis sich ihre Zahnbürste plötzlich in den kleinen Drachen Kaschu verwandelt, der große Forderungen stellt:
Nur wenn Katharina äußerst gründlich ihre Zähne putzt, wird der kleine Drache stark genug, um beim Flugwettbewerb mitzumachen.
Ob er diesen wohl gewinnt?

Meine Meinung:
Da unserer Tochter gerade die Zähne einschiessen, ist auch das Thema Zähneputzen für uns Eltern aktuell (für Klein-Emmi noch nicht).
Ich finde es klasse, das im Buch hinten Tipps für die Eltern sind. Dort wird die richtige Zahnputztechnik erklärt. Natürlich putzt sich jeder auf seine Art und Weise die Zähne, aber ich denke ich werde uns auch eine Sanduhr besorgen und diese Technik anwenden um für unsere Tochter das beste Beispiel zu sein.
Kaschu ist ein toller, kleiner Drache. Etwas stürmisch, aber sicher ein lieber Freund für Kinder.
Die Kinder mit so einer Geschichte zu motivieren ist wirklich eine interessante Idee und ich glaube fest daran, das es klappt- wenn auch wahrscheinlich nur kurzzeitig.
Auch die Bilder sind wunderschön. Die Farbauswahl ist gelungen. Die Farben wirken harmonisch und nicht zu grell.
Das Einzige das mir nicht gefällt, ist das im Buch einmal vom Vollmond gesprochen wird, auf der Zeichnung aber noch nicht einmal ein Halbmond zu sehen ist.

Fazit: 
Katja Burkhard hat eine süße Idee in ein liebevolles Büchlein gesteckt. Mit den Zeichnungen von Andrea Hebrock ergibt dies ein wunderschönes Buch für kleine Jungen und Mädchen. Absolut empfehlenswert!

Dieses Buch ist bei arsEdition erschienen.

Zähneputzen ist nicht schwer erhält von mir
>>>5<<< von >>>5<<< möglichen Wertis

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.