Dienstag, 26. März 2013

Kimi he Worte an Dich von Christina Plaka

  • Taschenbuch: 168 Seiten
  • Verlag: Carlsen (März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3551766496
  • Preis: 12,90 Euro  
Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Carlsen Verlag zur Verfügung gestellt.

Inhalt:
Christina Plaka sucht in einer orthodoxen Kirche innere Ruhe und die Nähe zu Gott.
In dieser Kirche trifft sie einen jungen Mann, der für die Kirche tätig zu sein scheint. Der junge Mann, der um die 20 zu sein scheint (sie 6 Jahre älter) fasziniert sie vom ersten Augenblick. Sie findet ihn rein und verliebt sich in ihn, weiss aber nicht so recht, wie sie ihm das zeigen soll.

Cover:
Dieses Cover ist einfach nur "Wow"! Sehr detailverliebt gezeichnet und in wunderschönen Farben.

Meine Meinung:
"Kimi he - Worte an Dich" ist mein erster Manga überhaupt. Bislang habe ich mich nicht dafür interessiert, weil sie mir alle zu übertrieben große Augen haben, meist in sexy Schuluniformen stecken und alle wahre Superhelden sind.
Dieser Manga ist im westlichen Stil gehalten. In jeder Zeichnung entdeckt man Christina´s Liebe zum Zeichnen und auch die Gefühle, die sie dabei gespürt hat, denn sie hat hier ihre persönliche Liebesgeschichte gemalt.
Die Geschichte hat mich berührt und doch fand ich das Buch im Ganzen nicht perfekt.
Ich fand es schade, dass die einzelnen Zeichnungen im Inneren nur "Skizzen" waren. Sie sind zwar schön, aber ich hatte mir gewünscht, die farbliche Untermalung vom Cover auch im Buch wieder zu finden.
Ebenso hab ich das Gefühl auf ein Buch mit offenem Ende gestossen zu sein. Als Leser stellen sich mir jetzt noch einige Fragen, die ich leider nicht beantwortet bekomme.

Fazit:
Christina Plaka ist es gelungen mit wenigen Worten und vielen Zeichnungen all ihre Emotionen auszudrücken. Schön, aber nicht perfekt.

Dieses Buch erhält von mir 4 von 5 Emmis

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.