Sonntag, 12. Mai 2013

Aussicht auf Sternschnuppen

Taschenbuch: 296 Seiten
Verlag: Aureolus Verlag
ISBN: 978-1482689853
Preis: 9. 95 Euro Amazon (Achtung: Bei diesem Exemplar handelt es sich nicht um die limitierte und veredelte Sonderausgabe, die über die Homepage der Autorin (Katrin Koppold) erworben werden kann, sondern über ein Createspace-Taschenbuch. )

Dieses Buch habe ich bei einer Verlosung von Katrin Koppold gewonnen und habe mich riesig darüber gefreut. Die Autorin hat auch eine Facebook Seite.

Widmung

“ Liebe Simone,
Ich wünsche dir viel Freude mit dem Roman und viele, viele Sternschnuppen”


Ich bedanke mich dafür, das ich so ein tolles Buch gewonnen habe! Und ich freue mich, auf meine persönlichen Sternschnuppen :)

Klappentext

Helga fällt aus allen Wolken, denn ihr Freund scheint sie mit einer heißblütigen Italienerin zu betrügen. Diesen Kerl wollte sie heiraten und mindestens vier Kinder mit ihm haben? Hals über Kopf folgt Helga Giuseppe zum Flughafen, muss dort aber feststellen, dass alle Flüge auf unbestimmte Zeit gestrichen sind. Sie kann nur noch einen Mietwagen ergattern, den sie sich zu allem Überfluss aber teilen muss: Mit Nils. Schauspieler, Kettenraucher und bald mehr als eine zufällig Reisebekanntschaft.
Ihr Weg führt die unfreiwillige Fahrgemeinschaft von Verona über den Gardasee bis hinunter in die Hügel der Toskana. Und am Ende erkennt Helga, dass es sich lohnt, den Griff nach den Sternen zu wagen.
"Aussicht auf Sternschnuppen" ist der erste Band einer vierteiligen Reihe. Im Nachfolgeroman "Zeit für Eisblumen", der im Sommer erscheint, wird Helgas toughe Schwester Fee die Hauptrolle spielen.


Meine Rezi

Cover: schon das Cover verzaubert auf den ersten Blick. Das war auch der erste Grund, weshalb ich an dieser Verlosung Teilnahm.

Doch auch der Klappentext überzeugte mich und ich war gespannt, dieses Buch zu lesen. Nachdem ich ein paar Rezensionsexemplare und ein paar Geschenkte Bücher gelesen hatte, war es dann auch endlich so weit und ich fing an Aussicht auf Sternschnuppen zu lesen. Schon auf der ersten Seite ist man Mitten drin, das liebe ich! Je schneller ich im Geschehen drin bin, desto besser der Autor ( meiner Meinung nach). Ich konnte mich sofort in den einzelnen Personen wiederfinden und mit ihnen fühlen. Respekt dafür, ein so tolles Buch zu schreiben, was größtenteils nur in einem Auto stattfindet. Aussicht auf Sternschnuppen besitzt alles, was ein Buch braucht, um lesenswert zu sein! Humor, Spannung und Liebe. Es ist wirklich alles vorhanden und das in so einer sympathischen, liebevollen Art, dass ich das Buch leider viel zu schnell durchgelesen hatte ^^ Am sympatischsten waren mir persönlich die Hauptfiguren des Romans. Ich fand diese kleinen zickereien zwischen Helga und Nils einfach zu köstlich. Immer wieder hat dieser Roman mich überrascht. Helga ist mir in manchen Situationen sehr ähnlich und das fand ich sehr erfirschend. Ich denke in diesem Buch kann sich jeder wiederfinden.

Mein Fazit

Ein absolut lesenswertes Buch, das zum träumen einlädt. Auf spritzige Weise wird gezeigt, dass das Leben voller Überraschungen ist.

Für Aussicht auf Sternschnuppen gibt es von mir

5 von 5 möglichen Emmis ( ich würde auch 6 geben ^^ )





Kommentare:

  1. Da warst du aber schnell mit dem Buch. Toll, dass es dir so gut gefallen hat.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, es war wirklich total schön :) sag einfach bescheid, wenn du es lesen magst. War wirklich viel zu schnell durchgelesen, aber spricht ja dann auch für sich :)

    AntwortenLöschen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.