Sonntag, 2. Juni 2013

Neues im Bücherregal - 02. Juni 2013


Eine alte Woche geht zu Ende, eine Neue beginnt...
Nachdem wir am 31.05. den Weltnichtrauchertag gefeiert haben (wir haben artig weiterhin nicht geraucht*g*) gab es am 01.06. den Kindertag (zumindest in einigen Ländern, bei uns ist der Weltkindertag nämlich am 20. September). Kindertag haben wir immer, aber wie es der Zufall will haben wir sogar etwas besorgt. Wir waren Emmis erstes Esslerngeschirr kaufen! Hachja, für die kleine Maus einkaufen macht einfach immer Spaß.

Doch nun zu unseren Neuzugängen, denn es gibt einen neuen Verlag (zumindestens kannte ihn von uns vorher niemand).
Pepperbooks ist ein Kinder- und Jugendbuch Verlag. Ich wurde angeschrieben, ob wir nicht für sie rezensieren wollen.
Nachdem ich mir die Seite angeschaut habe (es sind leider noch nicht soviele Bücher, aber die Beschreibungen klingen echt interessant), habe ich meine Zusage gegeben und gleich zwei Bücher zum rezensieren bekommen.
Positiv finde ich vor allem, dass es Hardcover sind. Obwohl beide Bücher nicht soviele Seiten haben, finde ich, dass gerade bei Kinder- und Jugendbüchern Hardcover besser geeignet sind als Taschenbücher. Die Cover wirken interessant und wie gesagt machen die Klappentexte neugierig.

1. Wir zwei sind Du und ich - von Pepperbooks. Rezensionen könnt ihr in Kürze bei uns lesen

2. Die verborgenen Pforten Jacobs Vermächtnis - ebenfalls von Pepperbooks. (Das Cover macht mich besonders neugierig. Eine Tür, die sich öffnet und die ersten Blicke freigibt)

3. Aufbruch -Partials 1 - Danke, danke, danke liebe A. Ich freu mich so sehr über dieses Überraschungsbuch. Ich hatte es schon vermutet, nachdem ich deine Rezi gesehen habe, aber ich bin immer noch so happy... unbeschreiblich. (Buchüberraschung bei LB)

NACHTRAG - NACHTRAG - NACHTRAG

4. Miss Krassikowski - das hätte ich doch glatt vergessen. Schande! Dieses hoffentlich witzige, aber bestimmt tolle Buch (ist ja Pink!) habe ich bei Red Bug Books gewonnen. Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass es nicht am Ort der Neuzugänge lag, sondern schon auf dem Nachtschrank, weil ich hoffe es bald lesen zu können.

Nicht viele Bücher, aber hoffentlich vier Schmankerl.
Wer von euch hat denn Aufbruch schon gelesen?
Kennt jemand Bücher von Pepperbooks?
Habt ihr schon ein Buch der Pink!-Bücher gelesen?

Bis nächsten Sonntag :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.