Sonntag, 11. August 2013

Ich - Einfach unverbesserlich

FSK: Ohne Altersbeschränkung
Regisseur(e): Pierre Coffin, Chris Renaud
Studio: Universal Pictures Germany GmbH
Erscheinungstermin: 3. Februar 2011
Produktionsjahr: 2010
Spieldauer: 95 Minuten
Preis: 11. 49 Euro bei Amazon

Produktbeschreibung

Nichts - so glaubt er zumindest - liegt Gru mehr am Herzen, als Unfrieden zu stiften und der Menschheit den Tag zu vermiesen. Inmitten einer wunderschönen Vorstadtidylle - zwischen hübschen Anwesen, gepflegten Gärten und fröhlichen Straßen - hat er es sich gemütlich gemacht. Das schwarze Haus, in dem er mit seiner Mutter wohnt, und der verödete Rasen davor sind leicht zu erkennen, doch sein wahres Reich verbirgt sich tief darunter in seiner weit verzweigten unterirdischen Geheimfestung. Umgeben von einer Armee von "Minions", kartoffelförmigen Zwergwesen, schmiedet der Hausherr hier seine genialen weltweiten Schurkenstreiche, deren Krönung die Entführung des Mondes werden soll.

Als schillernde Mischung aus dem Grinch und Dr. Evil setzt Gru der Menschheit übel zu. Bewaffnet mit verblüffenden Wunderstrahlern und spektakulären Allzweckfahrzeugen wäre er durch nichts und niemanden aufzuhalten, wenn da nicht Margo, Edith und Agnes an seine Tür geklopft hätten - drei kleine Waisen, die sich in den Kopf gesetzt haben, dass Gru den idealen Papa für sie abgeben würde. Ausgerechnet mit unverbesserlicher Anhänglichkeit und störrischer Zuneigung bringen die Mädchen Gru und seine Weltins Wanken.

Bonusmaterial



- ICH - Einfach unverbesserlich Kurzfilme Frühjahrsputz (4:21)
- Der 1. Tag (3:58)
- Banane (3:43)
- Die Welt von ICH - Einfach unverbesserlich (15:13)
- Unverbesserliche Beats (2:46)
- Grus Raketenbau-Maschine (Set Top Game, ca. 18min)
- Miss Hatties streng geheime Cookie-Rezepte
- Eine globale Initiative (3:22)
- ICH - Einfach unverbesserlich Games-Vorschau
- pocket BLU
- BD Life

Meine Rezi

Zum Bonusmaterial: 

Ich fand die drei Kurzfilme super süß! Ich liebe die Minions. Eigentlich sollten sie ja grausam sein, doch sind sie liebe- und gefühlvolle Wesen, wie man auch im Film immer wieder merkt.
Die Cookierezepte habe ich mir nicht aufgeschrieben, aber direkt der Bücherfee bescheid gegeben, weil ich dabei sofort an sie gedacht habe.
Ich habe auch den Film eingeschaltet, wo die Minions den Film immer wieder steuern, doch ist dies nur auf Englisch verfügbar, mit deutschem Untertitel, also habe ich schnell wieder auf den normalen Film gewechselt.
Klasse fand ich auch das Wissensquiz über die Wahrzeichen im Ausland. Mit den richtigen Antworten konnte man eine Rakete vervollständigen. Die anderen Extras habe ich mir nicht angesehen, aber ich war sehr begeistert von dem Material :)

Zum Film

Dem Superschurken Gru läuft ein neuer Bösewicht den Rang ab, also muss er noch grausamer werden, als der Neuling, der sich bei seinen Streifzügen sehr ungeschickt verhält. Er adoptiert drei Waisen, die seinem Plan dienen und den neuen Schurken ablenken sollen. Die drei Mädchen wissen nichts von Gru`s Plan und so halten sie Gru auch immer wieder davon ab, indem sie einen Jahrmarkt besuchen wollen, ihn zu einem Tanzabend einladen und Chaos in sein Leben bringen. Die Minions schließen die drei Mädchen sofort in ihr Herz und verbringen viel Zeit mit ihnen. Gru dagegen versucht immernoch seinen Plan, den Mond zu stehlen in die Tat umzusetzen, damit seine Mutter endlich stolz auf ihn ist. Sie dagegen kümmert sich um die Mädchen und zeigt ihnen alte Fotoalben. Gru verzweifelt an den Mädchen. Er will sie nicht mögen, darf sie nicht mögen....
Ein wunderschöner Film der zeigt, das nicht alle Bösewichte, immer nur böse sind oder bleiben müssen. Manchmal braucht es nur den richtigen Anreiz, etwas Gutes zu tun.

Mein Fazit

Ich liebe diesen Film, er ist so süß. Von den Minions über die Kinder bis hin zu Gru, der nicht einfach nur ein herzloser Bösewicht ist. Ich könnte diesen Film immer wieder schaun. Definitiv für die ganze Familie geeignet.

Für Ich- Einfach unverbesserlich gibt es von mir

>>>>> 5 von 5 <<<<< möglichen Emmis







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.