Mittwoch, 1. Januar 2014

Das Grüffelokind von Axel Scheffler

Altersempfehlung: 4 - 6 Jahre



  • Pappbilderbuch: 30 Seiten
  • Verlag: Beltz & Gelberg (2. Dezember 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3407793626
  • ISBN-13: 978-3407793621
  • Preis: 8,95 Euro
Die Rezension zu "Der Grüffelo" findet ihr HIER!







Meine Meinung:
Nachdem uns der Vorgänger "Der Grüffelo" so gut gefallen hat, wollten wir uns weitere Bücher von Axel Scheffler genauer anschauen.
"Das Grüffelokind" haben wir unserer Tochter jetzt zu Weihnachten geschenkt, weil es durch die silbernen und vor allem weissen Illustrationen sehr winter- und weihnachtlich wirkt.
Schon der erste Teil zeigte uns den gefräßigen Grüffelo und die kluge und mutige Maus.
Auch hier geht es um den Grüffelo und sein Kind und natürlich auch wieder die Maus.
Dem Grüffelokind ist total langweilig und so macht es sich auf den Weg um die böse Maus zu suchen.
Unterwegs trifft er die Schlange, die Eule und den Fuchs (dieselben Tiere, die die Maus im ersten Teil getroffen hat) bis er auf die Maus stößt. Natürlich hat er keine Angst vor ihr und möchte sie fressen, doch die kluge Maus überlistet auch dieses Mal einen Grüffelo...

Fazit:
Klug wie eh und je. Wieder einmal ein wunderbares Kinderbuch von Axel Scheffler und der Illustratorin Julia Donaldson

5 von 5 Emmis





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.