Freitag, 2. Mai 2014

Die Psychopathen unter uns von Joe Navarro



  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: mvg Verlag (4. April 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3868824936
  • ISBN-13: 978-3868824933
  • Preis: 16,99 Euro
Dieses Buch könnt ihr direkt beim Verlag bestellen.

Die Bildrechte des Covers liegen bei der Münchner Verlagsgruppe!



Inhalt:
Joe Navarro kam recht früh als Agent zum FBI.
Dort entlarvte er Spione und berät auch heute noch die amerikanischen Geheimdienste.
In seinem Beruf musste er oft spontan handeln und eingreifen und die Lage schnell und möglichst gezielt erfassen.
Es gibt vier verschiedene Persönlichkeitstypen, die er vorstellt.
Im Laufe der Jahre hat er sogenannte Checklisten erstellt, die man auch im Buch findet. Die Listen sollen uns helfen uns zu schützen, indem wir erkennen welche gefährlichen Persönlichkeitstypen uns umgeben und wie gefährlich sie wirklich sind.
Das Buch ist in verschiedene Kapitel unterteilt.
In den vier Hauptkapiteln stellt er die Persönlichkeiten vor:
- Die narzisstische Persönlichkeit
- Die emotional instabile Persönlichkeit
- Die paranoide Persönlichkeit
- Die dissoziale Persönlichkeit

Meine Meinung:
Joe Navarro hat hier ein sehr interessantes Thema aufgegriffen und mir näher gebracht.
Von vornherein möchte ich sagen, dass ich dieses Buch sehr ängstlichen Menschen nicht empfehlen würde.
Der Autor sagt zwar immer wieder, dass er mit diesem Buch keine Angst machen möchte und uns nicht erschrecken will, aber trotzdem wird einem viel bewusst.
Er möchte uns für die Persönlichkeitstypen sensibel machen, wir sollen sie erkennen, damit wir sie auf Abstand halten und uns und unsere Familien vor ihnen schützen können.
In diesem Buch merkt man, dass wohl jeder von irgendeinem der vier Persönlichkeitstypen umgeben ist, dabei ist es egal ob es eine schwache, oder stark ausgeprägte Form ist.
Immer wieder werden kurze bekannte und unbekannte Fälle aufgegriffen, bei denen man manchmal denkt sie sind mitten aus dem Leben und andere sind so abwegig, dass sie unglaublich erscheinen.
Die Checklisten im Buch sind für uns gedacht. Ist der Chef, der Ehemann, die Schwiegermutter, oder irgendein anderer Bekannter vielleicht gefährlich? Dabei ist es egal, ob es um den seelischen, oder den körperlichen Schaden geht. Es gibt immer wieder Menschen die uns schaden.
Joe Navarro beschreibt gut wie wir uns schützen können.
Sehr interessant fand ich auch, wie gefährlich es werden kann wenn es zu kombinierten Persönlichkeitsstörungen kommt. Denn wenn schon eine gefährlich sein kann, wie ist es dann erst, wenn zwei - oder sogar drei Persönlichkeitsstörungen bei einer Person auftreten.
Immer wieder erklärt er, dass er kein Psychologe ist. Er hilft nicht bei den Problemen der Krankheiten, ihm ist unsere Gesundheit und unser Leben wichtig. Wie wir uns schützen können liegt ihm am Herzen und das merkt man auch immer wieder.

Fazit:
Ein sehr ernstes Thema, dass mich sehr betroffen macht. Ein Autor, der kein Blatt vor den Mund nimmt und uns mit seiner Offenheit und Ehrlichkeit schützen will.

5 von 5 Emmis


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.