Dienstag, 25. November 2014

Vampi die kleine Vampirfledermaus von Sandra Baumgärtner

Bildrechte liegen beim Verlag


  • Gebundene Ausgabe: 40 Seiten
  • Verlag: Papierverzierer Verlag; Auflage: 1 (30. Oktober 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3944544099
  • ISBN-13: 978-3944544090
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 5 Jahren
  • Preis: 13,95 Euro
Zum Shop: Link!
Verlag auf Facebook: Link!




Inhalt:
Der Statthalter Marc Augustus hatte eine tolle Idee als er um seine Stadt eine große Mauer baute. 
Die Mauer sollte die Leute schützen und jeder der die Stadt besichtigen wollte musste Eintritt zahlen.
Das fand Vampi toll, denn die kleine Vampirfledermaus wollte nicht mehr im langweiligen Wald wohnen und so zog sie in ein Loch in der Mauer und machte daraus ihre Wohnhöhle. 
Als der Statthalter das mitbekam, wollte er Vampi los werden.

Meine Meinung:
Ich glaube ja kaum, dass Vampi das hören möchte, aber ich muss es sagen: Vampi ist so süß!
Normalerweise mögen wir keine eckigen Tiere/Figuren/Menschen und Vampi ist (bis auf den Bauch) sehr eckig und kantig. Vampi steht das aber ausgezeichnet und so hat es mich nicht weiter gestört.
Das Buch hat ein tolles quadratisches Format und ist auch nicht so groß. 
Sandra Baumgärtner hat Vampi einen Umzug erleben lassen, der ihr sehr gefallen hat. Vampi hatte aber auch Angst und musste zum Arzt. Alles war für die kleine Fledermaus neu und interessant und immer wieder singt die Fledermaus Lieder. 
BenSwerk, die Illustratorin von Vampi hat auch ganz tolle Arbeit geleistet. Sie hat die Geschichte von Vampi bildlich sehr schön dargestellt. 
Vampi die kleine Vampirfledermaus ist ein ziemlich düsteres Buch, weil die kleine Fledermaus natürlich nur im Dunkeln aus ihrer Höhle raus kann. 
Der erste Buchstabe jeder Doppelseite ist immer ziemlich groß geschrieben und auch die Schrift allgemein ist von der Größe für Erstleser gut geeignet. 
Selbst hinter der Danksagung, die ebenfalls bebildert ist, ist das Buch noch nicht zu Ende. 
Dahinter befindet sich noch eine Seite "Wusstest du das..." mit einigen Informationen über Fledermäuse und anderen Themen aus dem Buch. 
Zusätzlich gibt es noch ein Gitterrätsel und einen Bastelbogen von Vampi zum kopieren und ausschneiden.
Das Buch hat auch noch ein Lesebändchen (finde ich toll, den Kindern ist es sicherlich egal).
Was mir nicht gefallen hat war das Papier. Es ist zwar recht stabil, aber leider auch so glänzend, dass ich mit sauberen und trockenen Fingern Abdrücke im Buch hinterlassen habe. 

Fazit:
Für alle die es etwas gruseliger mögen und Fledermäuse und Vampire lieben. 
Vampi ist toll und wir haben die kleine Fledermaus ins Herz geschlossen.

5 von 5 Emmis

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.