Dienstag, 2. Dezember 2014

Aura - Geküsst von einem Geist von Jeri Smith-Ready

Die Bildrechte liegen beim Verlag
  • Broschiert: 416 Seiten
  • Verlag: cbj (8. September 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3570402443
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
  • Preis: 12,99 Euro 
  • Rezi zum ersten Teil: Aura-Verliebt in einen Geist
Hier ! könnt ihr das Buch direkt beim Verlag bestellen !

Inhalt:

Dass Logan zu einem Schatten mutiert und als ruhelose Seele durch die Welt streift, hat Aura nicht erwartet. Doch sie muss an ihre Zukunft denken. Als jedoch eines Tages Logan vor ihr steht, erst als Geist und dann sogar greifbar, stellt das für Aura alles auf den Kopf. Nicht nur ihr Herz, sondern auch alles was sie bisher über den Shift in Erfahrung gebracht hat. Um dieses Rätsel zu lüften braucht sie aber die Hilfe von Logan und Zachary.

Meine Meinung:

Der erste Teil der Reihe hat mir schon sehr gut gefallen und der zweite konnte den ersten noch mal um einiges toppen. Die Mischung aus Lovestory und Fantasy ist richtig gut gelungen und harmonisiert hier richtig gut miteinander. Die Idee mit dem "Shift" konnte mich wieder richtig begeistern und sie wurde auch sehr gut umgesetzt. Ich finde zwar, dass der erste Teil etwas rasanter war, dafür war dieser Teil definitiv gefühlvoller, aber auch nicht zu übertrieben. Mich konnte die Geschichte um Logan, Aura und Zachary gleich ab der ersten Seite in ihren Bann ziehen.
Mysteriöse Dinge wie Stonehenge und ähnliches, mit ihren Geschichten, haben mich schon immer fasziniert und daher ist die Geschichte über Newgrange auch sehr interessant und wie sie mit dem "Shift" in Verbindung zu stehen scheint.
Sehr gut gefallen hat mir auch die Beziehung zwischen Zachary und Aura, auch wenn es mal rauf und runter geht. Man kann das Knistern zwischen den beiden richtig greifen und fühlen. Nicht wie in vielen anderen Büchern, dass es nur emotionslos auf Papier gebracht wurde.
Aber auch die Spannung kommt nicht zu kurz, besonders gegen Ende des Buches. Ab dort wird es auch etwas rasanter und die Ereignisse überschlagen sich. Das Ende hat mir auch sehr gut gefallen, auch wenn wieder eine Frage im Raum stehen bleibt. Wobei es wohl doch eher zwei sind.
Aura und Zachary sind für mich in diesem Buch definitiv das Traumpaar, das gerne zusammen sein möchte aber nicht kann. Über Logan erfährt man auch sehr viel das er mit Sicherheit lieber verheimlicht hätte.
Ein sehr gelungener zweiter Teil und ich freue mich schon auf die Fortsetzung in der hoffentlich meine offenen Fragen beantwortet werden.

Mein Fazit:

Sehr gelungene Fortsetzung einer tollen Reihe, die mich wieder sehr überzeugen konnte.

5 von 5 Emmis


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.