Freitag, 17. April 2015

Meine erste Lernraupe - Ich kenne die Zahlen von Sandra Grimm (Autor) und Denitza Gruber (Illustrator)

Die Bildrechte liegen beim Verlag
  • Pappbilderbuch: 14 Seiten
  • Verlag: arsEdition; Auflage: 1 (8. Januar 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3845805771
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 24 Monate - 4 Jahre
  • Preis: 9,99 Euro
Hier ! könnt ihr das Buch direkt beim Verlag bestellen!

Klappentext:

Das Erkennen und Benennen der Zahlen gehört zu den grundlegenden Entwicklungsschritten der Kleinsten. Mit diesem Buch macht das Zählen lernen Spaß!

Dieses Buch fördert:
  • Sprachentwicklung
  • Feinmotorik
  • Zahlenverständnis 
Meine Meinung:

Für mich ein ganz tolles Buch für Kinder in dem angesprochenen Alter und ihre Eltern. Das Buch eignet sich sehr gut zum vorlesen, aber am meisten Spaß machte es wenn man zusammen mit den Kindern liest und das Buch entdeckt.
Ich habe das Buch zusammen mit unserer 2,5 jährigen Tochter gelesen und wir beide waren total begeistert. Sie versucht immer zu erzählen was sie auf den Bildern sieht und auch die Anzahl davon. Wir haben dann auch immer zusammen gezählt.
Sehr schön finde ich auch, dass die Seiten nicht so überladen sind und es sich immer um eine Doppelseite handelt auf der man einiges entdecken kann. Unserer Kleinen haben es auch die Schieber so richtig angetan, ist auch eine gute Übung für die Feinmotorik der Kinder.
Sehr passend sind auch die sich reimenden Texte zu den Bildern, in denen auch noch eine Frage steckt, die sich mit den Bildern auf den Schiebern beantworten lässt.

Mein Fazit:

Ein sehr tolles Kinderbuch, das auf ganzer Linie begeistert!

5 von 5 Emmis


Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    ich glaube, so ein Zahlenbuch brauch man einfach für die lieben Kleinen und somit ist jeder Euro damit auch gut angelegt....

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,
      das finde ich auch. Solang die "Lern" Bücher zum spielerischen lernen sind bin ich da fast immer für zu haben. Ungezwungen, spielerisch und entdeckend, so dass es den Kindern Spaß macht.

      LG,
      Steffi

      Löschen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.