Samstag, 9. Mai 2015

Der Clan der Wölfe 4 - Eiskönig von Kathryn Lasky (Hörbuch)

Die Bildrechte liegen beim Verlag
  • Audio CD: 3 CDs
  • Verlag: JUMBO Neue Medien Verlag GmbH (23. April 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3833734151
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  • Preis: 14,99 Euro
  • Das ist der vierte Teil einer Reihe
  • Meine drei Rezis zu den Vorgängern: Teil 1, Teil 2 und Teil 3
Hier ! könnt ihr das Hörbuch direkt beim Verlag bestellen!

Inhalt:

Eine Kältewelle ist über die Hinterlande hereingebrochen und die Karibuherden bleiben aus. Die Wölfe der Hinterlande durchleben eine sehr starke Hungersnot und tun alles um zu überleben. Dass immer wieder Wölfe spurlos verschwinden, beunruhigt die Wölfe der Vulkangarde.
Der Fengo schickt Faolan und Edme um nach dem Rechten zu sehen, doch die beiden machen eine unglaubliche Entdeckung. Sie begegnen einem seltsamen Propheten, der die Wölfe um sich schart und eine geheimnisvolle Macht auf sie ausübt.

Meine Meinung:

"Der Clan der Wölfe" ist eine Reihe der kann ich einfach nicht widerstehen, so habe ich den 4. Teil Eiskönig mit Spannung erwartet und in kürzester Zeit gehört, da ich wissen musste wie es Faolan in diesem Abenteuer ergeht.
In dieser Geschichte war es für mich das erste Mal so, dass es sich nicht direkt um Faolan selbst dreht wie in den anderen Teilen vorher. In den Hinterlanden herrscht eine Hungersnot, die alle Wölfe bedroht und ein selbsternannter Prophet nutzt dies zu seinem eigenen Vorteil.
Faolan und Edme werden von dem Fengo der Vulkangarde dazu auserwählt sich mit eigenen Augen anzusehen was dort vor sich geht.
Die beiden sind zusammen mit Gwyneth die Hauptcharaktere dieses Abenteuers und bringen die Geschichte voran. Immer wieder wird aus den verschiedenen Sichten erzählt und die Geschichtsstränge hängen immer irgendwie zusammen.
Ich finde die drei besonders sympathisch, das war in den letzten Teilen auch schon so.
Was mir auch sehr gefallen hat ist, dass sich Faolan immer mehr entwickelt und der Leser bzw. der Hörer immer mehr erfährt was seine Bestimmung ist. Besonders durch Edme, die ja auch als Malkat zur Welt kam, denn ihr fehlt ein Auge und mit ihrem gesunden sieht sie aber mehr als andere. Man hat den Eindruck, dass sie sogar in die Zukunft sehen kann.
Ich finde es immer wieder genial, wie die Autorin Kathryn Lasky es schafft ein Buch zu schreiben, das den Leser/Hörer so in seinen Bann zieht. Ich kenne leider noch keinen Teil der Wächter-Reihe aber ich denke das werde ich bald nachholen müssen. Noch dazu, da es sich in derselben Welt abspielt nur sind es dort die Eulen, die sich behaupten müssen.
Stefan Kaminski war auch in diesem Teil sehr brillant und hat es wieder geschafft die Geschichte richtig aufleben zu lassen.

Mein Fazit:

Eine Reihe für Jung und Alt, die man einfach lesen oder hören muss!

5 von 5 Emmis


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.