Donnerstag, 27. August 2015

Flora Flitzebesen - Das Geheimnis im Hexenwald (Band 1) von Eleni Livanios

Bildrechte liegen beim Verlag



  • Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
  • Verlag: Coppenrath; Auflage: 1 (Juli 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3649620853
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 7 - 9 Jahre
  • Preis: 12,95 Euro 
Zum Shop: Link!
Verlag auf Facebook: Link!






Inhalt:
Flora Floribunda ist acht Jahre alt und darf in diesem Jahr zum ersten Mal beim Besenwettfliegen teilnehmen. Dort muss sie sich gegen viele Hexen und Hexer im Alter zwischen acht und 888 Jahren behaupten. 
Doch nicht nur dieses aufregende Ereignis beschäftigt Flora, denn sie ist der Meinung, dass es im Magischen Tierhaus nicht mit rechten Dingen zugeht. Sie muss beweisen, dass der Hexer Turdus Merula die Tiere schlecht behandelt. 
Wie gut, dass Flora die besten Freunde hat.

Meine Meinung:
Z-A-U-B-E-R-H-A-F-T!
Als Fan der Kleinen Hexe bin ich auf die Neuerscheinung einer kleinen Hexe namens Flora Flitzebesen neugierig gewesen. 
Flora ist eine kluge kleine Hexe die auf ihre Art gegen das Unrecht ankämpft. 
Sie ist tierlieb und ihr Kater Kringel begleitet sie überall mit hin. Wenn Flora fliegt, dann sitzt er in ihrer Umhängetasche. Auch ihre kleine Freundin Hille die Helfe ist ständig an Floras Seite. 
Die kleine Hexe erlebt so einige Abenteuer und stößt im Wald auf ein kleines Häuschen, das sie für ihre Zwecke gut gebrauchen kann.
Sie gründet mit ihren Freunden einen Geheimbund und gemeinsam erfinden sie sogar geheime Rufe. 
Dieses Buch ist kindgerecht geschrieben und auch gestaltet.
Die Autorin Eleni Livanios ist gleichzeitig die Illustratorin und die Zeichnungen zu der Geschichte erinnerten mich mehrmals an eine moderne Astrid Lindgren.
Fast auf jeder Doppelseite ist zumindest eine kleine Illustration. Die Bilder sind sehr farbenfroh und schön peppig. Sie sind weder zu überladen, noch zu unrealistisch (ich mag z.B. eckige Figuren und Tiere nicht so gerne - hier sind sie alle weich gezeichnet).  
Als kleines Highlight, mein Mädchenherz pocht und meine Augen leuchten, glitzern der Name Flora Flitzebesen und das Spinnennetz auf dem Deckel.
Ich bin froh, dass ich diese zauberhafte Reihe für mich entdeckt habe, auch wenn ich aus dem empfohlenen Lesealter schon ein Weilchen raus bin. 

Fazit:
Als alterndes Mädchen und als Mädchenmama bin ich von diesem Reihenstart mehr als begeistert. Teil 2 ist soeben auf der Wunschliste gelandet. EMPFEHLUNG!

5 von 5 Emmis

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.