Dienstag, 15. September 2015

Wir testen... Würfelspiel - Wortspiele aus dem Coppenrath Verlag

Bildrechte liegen beim Verlag
  • Bestellnummer: 92467
  • Verlag: Coppenrath Verlag
  • ab 8 Jahre
  • Ausstattung: für 2-6 Spieler / Spieldauer ca. 15 Min. / Inhalt 10 Würfel / Verpackung ca . 17 cm / Durchmesser ca. 3 cm 
  • Preis: 9,95 Euro
Zum Shop: Link!
Verlag auf Facebook: Link!
----------------------------------------------------
Wenn unsere Kleine abends ins Bett geht, bleiben uns einige Möglichkeiten um uns die Zeit zu vertreiben und den Abend ausklingen zu lassen. Neben nähen, lesen und Filme anschauen versuchen wir die Zeit intensiver miteinander als Paar zu verbringen. Nein... davon rede ich jetzt nicht!

"Wortspiele" ist ein Würfelspiel das man als tragbares und unkompliziertes Scrabble beschreiben könnte.
Es besteht aus zehn Würfeln auf denen Buchstaben gedruckt sind: A-Z, Ä, Ü, Ö, ?.
Diese Würfel kommen in einer Plastikröhre in der die Anleitung ebenfalls eingerollt ist. 
Wir haben also "Wortspiele" von Coppenrath getestet.
Bildrechte liegen beim Verlag
Ihr benötigt einen Zettel und einen Stift und schreibt dann die Namen der Teilnehmer auf das Blatt Papier. "Wortspiele" ist ausgelegt für 2-6 Spieler und wird ab 8 Jahren empfohlen. Ich kann euch nur raten das Spiel nicht todmüde, oder abgelenkt zu spielen - es fordert Konzentration.

Bildrechte liegen beim Verlag
Bildrechte liegen beim Verlag
Schon beim ersten Mal würfeln solltet ihr eure erwürfelten Buchstaben im Kopf und auf dem Tisch soweit ordnen, dass es ein Wort ergibt, oder ergeben könnte. Auf jedem Würfel/bei jedem Buchstaben steht eine Punktezahl und natürlich möchte man die Buchstaben mit den meisten Punkten verwenden. Ärgerlich wird es dann, wenn eure Buchstaben QRZZMÖÄ... lauten, denn dann ist die Frage: Welches Wort bilde ich? Da ihr noch zwei weitere Male würfeln dürft, legt ihr euch die Würfel an die Seite die ihr bei eurem Wort verwenden wollt und hofft auf ein bisschen Würfelglück.
Als Beispiel wurde das Wort "Bäcker" erwürfelt und man hat noch zwei Möglichkeiten um das Wort auf "Bäckerei", "Bäckerhut", oder ähnliches zu erweitern. Klingt ziemlich einfach und prinzipiell ist es das auch, aber in der Praxis...
So zählt man die Punkte pro Runde: 
Ihr rechnet die Zahlen die bei den Buchstaben stehen zusammen und nehmt sie Mal mit der Anzahl der Würfel. 
Beim Beispiel Bäcker wären das: 3+3+3+3+1+1 = 14 (Punkte) x 6 (Würfel) = 84 Punkte
Würdet ihr ein Fragezeichen als Joker einsetzen müsst ihr am Ende 2 Punkte abziehen. 

Uns konnte das Spiel begeistern obwohl es schon ziemlich spät war. 
Noch weitere Pluspunkte sind die wenigen Teile und die Größe. Das Spiel wird mit uns sicher auf einige Reisen und Ausflüge gehen. Außerdem eignet es sich auch super als Geschenk/Mitbringsel.

Fazit:
Ein Spiel für die ganze Familie (ab 8 Jahren). Ein Wortspiel in klein, praktisch und für wenig Geld das nicht nur Leseratten Spaß macht.

5 von 5 Emmis

Kommentare:

  1. Danke für diese tolle Vorstellung :) Habe mir das Spiel schon auf meine Wunschliste gepackt und da wird mein Mann wohl demnächst mit mir spielen dürfen :D

    LG
    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      es freut mich, dass dir der Test gefallen hat.
      Dann wünsch ich euch viel Spaß beim spielen :)

      LG,
      Steffi

      Löschen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.