Samstag, 14. November 2015

Novemskalender 2015 - 14. Türchen

Falls ihr es gestern nicht geschafft habt: 

Heute haben wir für euch vom Riverfield Verlag ein Buch, dass der Bücherwichtel schon kennt. 

"Thalam - Die Hüter der Erde" von Gabriele Ennemann

Frage:
Wie muss ein Fantasybuch sein, um euch in eine fremde Welt entführen zu können?

Bildrechte liegen beim Verlag
Teilnahmebedingungen 
1. Frage auf dem Blog in den Kommentaren beantworten 
2. Ihr seid über 18 Jahre alt und habt einen Wohnsitz in Deutschland 
3. Ihr erklärt euch im Gewinnfall bereit, namentlich auf dem Blog genannt zu werden - Zeit ist immer eine Woche. Am 1.11. habt ihr dann Zeit bis einschließlich 7.11. , beim 2.11. habt ihr Zeit bis einschließlich 8.11. etc. So haben alle die Möglichkeit immer teilzunehmen, auch wenn sie am Wochenende, oder unter der Woche nicht ins Internet kommen. - Für auf dem Postweg verloren gegangene, oder beschädigte Gewinne haften wir nicht. - Ihr müsst keine Follower werden, aber wir würden uns natürlich trotzdem freuen, wenn euch unsere Seite (HIER geht es zur passenden Facebookseite) gefällt. 
4. Wenn ihr eine Kontaktmöglichkeit hinterlassen habt, dann melde ich mich bei euch, ansonsten meldet ihr euch bitte innerhalb von einer Woche.

Gewinner:
Karin
 

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    hm, was für ein tolles Buch, dass es heute zu gewinnen gibt. Da versuche ich gerne mein Glück.

    Was muss für mich ein Fantasybuch haben?

    Der Autor oder die Autorin muss ihre eigene Art und Weise ihrer Welt der Fantasy vor mir aufbauen können und es muss auch mein persönliches Kopfkino durch gute Beschreibungen in Gang kommen.

    Ein bißchen Liebe( gehört einfach dazu, finde ich) , viel Spannung, gute und möglichst neuartige Figuren, dass macht für mich persönlich ein gutes Fantasybuch aus.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Glückwunsch!
      Du hast "Thalam" gewonnen.
      Kannst du mir bitte deine Adresse zukommen lassen?

      LG,
      Steffi

      Löschen
    2. Hallo Steffi,

      Danke..Danke...PN gerade abgeschickt.

      Schönen Sonntag.

      LG..Karin...

      Löschen
  2. Ein Fantasybuch darf nicht zu lang und vor allem langatmig sein ^^ Am liebsten mag ich Reihen... die können komplex sein und die Charaktere wunderbar ausbilden, ohne alles in ein ewig langes Buch quetschen zu müssen ^^
    LG; funne

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)
    ganz genau festlegen kann ich es nicht. Ich bin kein Typ der gerne High Fantasy liest, aber zB "Morgentau" konnte mich komplett begeistern und in eine andere Welt entführen. Ganz oft hat es mit dem richtigen Schreibstil zu tun.
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  4. Hallo und vielen dank auch für dieses schöne Türchen in Eurem tollen Novemskalender!

    Für mich muss ein Fantasybuch originell, spannend, ungewöhnlich sein und einfach eine tolle Grundidee haben, die es bisher noch nicht gab. Außerdem finde ich es gut, wenn das Buch die Welt, in die ich als Leser eintauche, so gut wie möglich beschreibt, fantasievolle, besondere Handlungsorte, möglichst ungewöhnliche Figuren und auf jeden Fall auch ein paar Fantasyfiguren hat, um ein richig gutes Fantasybuch zu sein.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Fantasybücher und erwarte eine gut durchdachte Welt, interessante Charaktere und natürlich eine spannende Handlung. Besonders gerne mag ich, wenn der/die Autor/-in sich etwas Neues, Originelles ausgedacht hat oder, wenn Altbekanntes frisch und neu komponiert erzählt wird.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Michael und Stefanie, es muss, auch trotz fremder Wesen und Orte, realistisch sein. Wenn ich beim Lesen das Gefühle habe, dass das nur eine erdachte Welt ist, berührt die Geschichte weder mein Herz, noch meinen Versand und auch nicht mein Gefühl. LG Henrike

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    für mich braucht ein Fantasybuch als erstes die gleichen Zutaten wie jedes andere Buch: Protagonisten, deren Handlungen man nachvollziehen kann, eine stimmige Story, Orte, die so beschrieben sind dass ich sie mir vorstellen kann. Dazu brauche ich eine Welt oder Gesellschaft, die sich von der Realität auffallend unterscheidet. Wenn dann noch Wesen auftauchen, die neu und anders sind, haben meine Phantasie und ich Spaß beim Lesen. :)

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. es muss auf jeden fall spannend sein und eine interessante storyline haben. und eine starke protagonistin wäre auch nicht schlecht :D

    LG, Kami-chan
    flowerchild{at}hotmail[dot}de

    AntwortenLöschen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.