Freitag, 6. November 2015

Novemskalender 2015 - 6. Türchen

Nachdem es in den letzten Tagen ungefähr so aussah: Erotik, Fantasy, Humor, romantisch und etwas Historisches, gibt es heute einen Psychothriller.

"Die stille Kammer" von Jenny Blackhurst

Frage: 
Wovor habt ihr im Leben am meisten Angst?

Bildrechte liegen beim Verlag


Teilnahmebedingungen 
1. Frage auf dem Blog in den Kommentaren beantworten 
2. Ihr seid über 18 Jahre alt und habt einen Wohnsitz in Deutschland 
3. Ihr erklärt euch im Gewinnfall bereit, namentlich auf dem Blog genannt zu werden - Zeit ist immer eine Woche. Am 1.11. habt ihr dann Zeit bis einschließlich 7.11. , beim 2.11. habt ihr Zeit bis einschließlich 8.11. etc. So haben alle die Möglichkeit immer teilzunehmen, auch wenn sie am Wochenende, oder unter der Woche nicht ins Internet kommen. - Für auf dem Postweg verloren gegangene, oder beschädigte Gewinne haften wir nicht. - Ihr müsst keine Follower werden, aber wir würden uns natürlich trotzdem freuen, wenn euch unsere Seite (HIER geht es zur passenden Facebookseite) gefällt. 
4. Wenn ihr eine Kontaktmöglichkeit hinterlassen habt, dann melde ich mich bei euch, ansonsten meldet ihr euch bitte innerhalb von einer Woche.

Gewinner:

hoerspielsammlung
 

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    eine schwierige Frage... Ich habe im Leben am meisten Angst davor, dass meiner Familie etwas passieren könnte.
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bücherfee, vor einem verrückten Triebtäter habe ich viel Angst. Grad in der dunklen Jahreszeit, wo hinter jeder Ecke jemand lauern könnte, ohne dass man ihn vorher sieht. LG H.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Glückwunsch!
      Du hast "Die stille Kammer" bei uns gewonnen.

      LG,
      Steffi

      Löschen
    2. Hallo Steffi, das Buch ist angekommen! Danke! Ich bin auf den Roman gespannt. :-) Für nächsten Monat: Frohe Weihnachten Dir und Deiner Familie! LG H.

      Löschen
    3. Liebe H., danke das du dich gemeldet hast.
      Ich wünsche dir/euch ebenfalls ein tolles Fest und schöne Feiertage.

      LG,
      Steffi

      Löschen
  3. Seit meine Tochter vor einem Jahr gekommen ist, ist meine größte Angst, dass ihr etwas passiert oder mir und ihrem Vater und sie ohne uns aufwächst.

    AntwortenLöschen
  4. meine größte angst ist wahrscheinlich ganz alleine dazustehen ohne familie und freunde...

    LG, Kami-chan
    flowerchild{at}hotmail[dot]de

    AntwortenLöschen
  5. Meine größte Angst ist, dass einem unserer Söhne oder meinem Mann etwas passieren könnte. Komischerweise habe ich um mich gar nicht so viel Angst - aber vermutlich der Rest der Familie ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Meine größte Angst ist, meine Lieben zu verlieren...

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe richtig richtig Angst vor Armut und Einsamkeit im Alter - wenn ich an später denke, wird mir da ganz anders zumute.... :(

    Leselinchen(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin ja ein Angsthase vor dem Herrn (vielleicht lese ich daher zum Ausgleich so gerne Krimis und Thriller?). Und so habe ich vor vielem Angst: Krankheiten und Unfälle innerhalb der Familie sind eine meiner größten Ängste.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    Cappuccino-Mama@onlinehome.de

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe am meisten Angst davor, die Kontrolle über mich selbst und meine Gedanken zu verlieren. Oder alt zu werden, was auf das selbe hinauskommt...
    LG, funne

    AntwortenLöschen
  10. Hallo und vielen Dank für ein weiteres schönes Türchen im Novemskalender! Am meisten Angst habe ich, dass jemandem meiner Lieben etwas Schlimmes passiert. Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.