Mittwoch, 11. November 2015

Selection Storys 2 - Herz oder Krone von Kiera Cass (Hörbuch)

Die Bildrechte liegen beim Verlag
  • Audio CD: 3 CD´s
  • Verlag: Jumbo (23. Oktober 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • Übersetzer: Susann Friedrich
  • Sprecher: Marta Dittrich, Lisa Karrenbauer, Friederike Wolters
  • ISBN-13: 978-3833735233
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Preis: 12,99 Euro
  • Das ist der zweite Teil einer Reihe 
Hier ! könnt ihr das Hörbuch direkt beim Verlag bestellen!

Inhalt:

Königin Amberly, Mutter von Prinz Maxon, kann sehr gut nachvollziehen, was America während des Castings durchmacht. Sie war auch schon in dieser Lage, denn auch sie kam damals an den Hof zum Casting um dort König Clarksons Hand zu erobern.
Dass die Regeln während des Castings strikt eingehalten werden, muss Marlee am eigenen Leib spüren.
Sie wollte unbedingt die Hand von Prinz Maxon erobern, doch ihr Herz hat ihr ein Schnippchen geschlagen und sie hat sich in den jungen Offizier Carter verliebt. Da die Regeln sehr hart sind, werden die beiden bestraft.

Meine Meinung:

Ich denke jeder, der die Selection- Reihe kennt, kommt an diesem Teil der Storys nicht vorbei.
Die drei Teile mit der Geschichte um America habe ich verschlungen und war begeistert, auch Selection Storys 1 war sehr interessant, da es aus der Sicht von Prinz Maxon und Aspen erzählt.
Daher freute ich mich darüber, etwas aus der Sicht von Königin Amberly und Marlee zu hören.
Nur hatte ich gehofft, dass die Sicht von Köigin Amberly das Casting von Prinz Maxon darstellt.
Doch fand ich es sehr interessant ihr eigenes Casting mitzuerleben und zu erfahren wie sie die Hand von König Clarkson erobert hat.
Im Gegensatz zu America ist sie schon seit ihrer Kindheit in Clarkson verliebt. Was aber auch ihre Sicht auf ihn etwas vernebelt. Wir kennen König Clarkson alle aus Maxons Casting und wissen, dass er ein eher schwieriger Mensch ist. Doch war ich überrascht wie herzlich er sein kann, auch wenn er damals schon recht unbeherrscht war. Die Sicht von Lady Amberly auf ihr Casting hat mir sehr gut gefallen und es war auch sehr herzzerreißend und romatisch.
Wie Marlees Casting endet, wissen wir alle, doch was wir nicht wissen ist es, wie es dazu kam.
Doch diesem Unwissen wird hier Abhilfe geschafft, wobei ich mir etwas mehr Stoff von der Geschichte erhofft habe. Was aber sicher auch daran liegt, dass die Geschichte von Lady Amberly fast zwei Drittel einnimmt.
Auch diese Sicht der Dinge finde ich interessant, aber dennoch konnte sie mich nicht so überzeugen wie die von Amberly.
Definitiv auch eine sehr herzliche Geschichte, die nicht nur erzählt wie es dazu kam, sondern auch was sie fühlt als sie im Kerker auf ihre Strafe wartet.
Für Fans ein Muss!

Mein Fazit:

Zwei interessante Geschichten aus der Sicht von Königin Amberly und Lady Marlee, die für Fans der Selection-Reihe ein Muss ist!

5 von 5 Emmis


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.