Freitag, 27. November 2015

Wir testen... Schal "KUSCHELFAKTOR" Rebella von Die Spiegelburg

Bildrechte liegen beim Verlag




Schal "Kuschelfaktor" Rebella
  • Bestellnummer: 12566
  • Verlag: Die Spiegelburg
  • Maße/ Gewicht/ Inhalt: ca. 186 x 65 cm
  • 100% Polyacryl
  • Preis: 19,95 Euro
Zum Shop: Link!
Verlag auf Facebook: Link! 
BloggdeinProdukt: Link!  





Jetzt wo der späte Sommer endgültig vorbei zu sein scheint und die Tage immer kälter werden, versucht man sich so warm anzuziehen wie es nur geht.
Neben dicker Kleidung sind es natürlich weitere Accessoires die uns vor Wind und der Kälte schützen. 
Wenn ein Schal dann mit "Kuschelfaktor" ausgezeichnet ist, dann werden wir neugierig.
Eigentlich war der Schal für meine Frau gedacht, doch als er geliefert wurde und ich ihn das erste mal gesehen habe, wollte ich ihn testen.
Das Design würde ich als Unisex bezeichnen, so dass es von jedem getragen werden kann. 
...auf dem Weg nach draußen
Wobei an einer Seite ein Aufnäher in Form eines Fuchses ist, der dem Schal einen eher femininen Touch verleiht. Wenn die Männerwelt sich von diesem nicht stören lässt, oder ihn gut zu verstecken weiß, so sind auch meine männlichen Kälte-Leidensgenossen im Winter gut eingewickelt. 
Meiner Frau gefällt der Fuchs übrigens sehr gut und ich denke, dass der Schal immer mal wieder den Träger wechselt.
Der Vorteil des Schals ist definitiv die Größe, denn er ist nicht nur sehr lang, so dass man ihn recht
oft umwickeln kann, sondern dazu auch noch sehr breit.
Direkt nach dem auspacken war er noch etwas kratzig, aber nach dem ersten waschen hält er was er verspricht. Er ist recht kuschelig, kratzt nicht mehr und hält richtig gut warm.
Den Kältetest hat er in den letzten Wochen sehr gut bestanden, den Wäschetest ebenfalls. 
Ich bin sehr zufrieden mit dem Schal und trage ihn bei kaltem Wetter sehr gerne.

Auf der Seite Rebella.de sieht man recht schnell, dass es sich um eine Marke von Coppenrath.de handelt die überwiegend für junge Leute gemacht wurde. 
Auch wenn wir das angesprochene Alter (schätzungsweise alles bis Anfang 20) weit überschritten haben, so fühlen wir uns noch so jung, dass uns die Artikel dort ansprechen.
Egal ob es sich um den Rucksack, peppige Kissen und Notizbücher oder Haargummis handelt, so wäre wohl für jeden von uns etwas dabei. 

Fazit:
Nach dem ersten waschen ist der Schal wie versprochen schön kuschelig. Er wärmt und sieht gut aus, so dass selbst ich als Mann ihn trage. 

5 von 5 Emmis


Kommentare:

  1. Huhu,

    ich glaube, aus dieser Serie gibt doch auch schon eine Rucksack oder?
    Zumindest habe ich da einen Test auf einem anderen Blog schon mal anschauen dürfen.

    Guten Start ins 1. Adentswochenende..LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ja den habe ich bei Ina gesehen und auf den hatte ich mich auch beworben (obwohl es eher Flecken als Punkte sind, wirkt er leicht retro).

      LG,
      und ebenfalls einen guten Start ins Wochenende
      Steffi

      Löschen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.