Sonntag, 31. Januar 2016

Neues im Bücherregal - 31. Januar 2016

Bücherwesen bei der weißen Buchwoche


Hallihallo.
Ich hoffe ihr seid alle noch gesund, denn wir sind schon wieder krank nachdem wir ein paar Tage gesund waren.
Momentan ist bei der Mayersche die 30. weiße Buchwoche und 6. Bunte Woche und wir waren gestern in der Filiale in Herne.
Diese Filiale kennen wir seit der Lesung von Katrin Koppold und man glaubt gar nicht, was sich unter dem kleinen Eingangsbereich alles versteckt.

So viel haben wir nicht geholt, aber ganz ohne geht es doch nie.

Bildrechte liegen beim jeweiligen Verlag












1. Die Flut - mein letztes Buch von Arno Strobel war "Abgründig" und das hat mich nicht überzeugen können. Seine Psychothriller finde ich besser und schon der Prolog war so spannend, dass ich mich auf die freien Momente freue.

2. Das Seehaus - ein dicker Wälzer. Es klingt interessant und ich bin gespannt ob es mich überzeugen kann.

3. Hurra, heute kommt der Osterhase - zugegeben: Ein bisschen früh, aber wir wollten unserer Kleinen unbedingt etwas von der Mayersche mitbringen und dieser Schuber hat uns gefallen.

4. Albertos verlorener Geburtstag - liest sich ziemlich emotional. Ich bin gespannt ob mich die komplette Geschichte packen kann.

5. Verwesung - wollte der Bücherwichtel unbedingt von der weißen Buchwoche mit nach Hause bringen. Da ging es aber nicht vordergründig um das Buch, sondern um die CD die hinten im Buch ist

6. Helden des Olymp Der Sohn des Neptun - auch dieses Buch durfte gestern mit. Ist leider ein 2. Teil, aber das bedeutet einfach nur das wir den ersten auch noch besorgen müssen.

Offene Rezension gibt es zu den zwei Leichen nur noch eine: 
- Northanger Abbey (M),

Aktuell lesen wir: 
- Blausteinkriege 1 (M),
- Dark Elements 2 (M),
- Die Flut (S)

Wart ihr schon einmal bei den weißen Buchwochen?


Liebe Grüße,
eure Bücherwesen

Kommentare:

  1. Ich bin bei der Mayerschen gerne wenn die Taschenbuchtage laufen. Die weiße Buchwoche finde ich meistens nicht so spannend, weil ich als Zugfahrerin gebundene Bücher ungerne mitnehme. Aber wenn ich durch Zufall dann doch in den weißen Wannen stöbere, finde ich oft trotzdem was ;-)
    Was ist denn das für eine CD im Buch "Verwesenung"?
    LG
    Bina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bina,
      das du als Zugfahrerin nicht so gerne Bücher schleppst kann ich verstehen.
      Ich habe eigentlich immer ein Buch dabei, egal ob ich meine Schwester besuche, zum Arzt muss, oder sonst wie ein Buch in die Hand nehmen kann.

      Die CD ist von "In The Nursery" ich würde es mal als instrumentale Klänge bezeichnen und dazwischen redet Simon Beckett :)

      LG,
      Steffi

      Löschen
  2. Huhu

    ich bin gespannt, wie die Flut wird :)
    Am besten von Arno Strobel fand ich persönlich ja der Sarg und das Rachespiel.

    Bussi
    Mone P.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auf S. 78 und bislang gefällt es mir richtig gut :)

      Bussi,
      Steffi

      Löschen
  3. Huhu,

    weiße Buchwoche..was ist das denn?

    Nun schade diese Buchkette gibt es gar nicht bei uns.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      schau mal hier: https://www.mayersche.de/aktionen/
      Da steht das ganz gut. Weiß ist nur, weil die Bücher in weißen Wannen sind :)
      Wir sind 25-30km dafür gefahren. Im Ruhrpott/NRW sind die aber recht gut vertreten.

      LG,
      Steffi

      Löschen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.