Samstag, 27. Februar 2016

Verteufelte Lust von Mona Hanke

Bildrechte liegen bei der Autorin



  • Taschenbuch: 98 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (30. September 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-1480019980
  • Preis: 4,98 Euro 
Über die Seite der Autorin zum Shop: Link!
Homepage der Autorin: Link!



  


Inhalt: 
Ariella ist ein Engel. Sie arbeitet in München und achtet darauf, dass die Dämonen dort keinen Unsinn treiben. 
Auf einer ihrer Routineflüge über die Stadt trifft sie auf Bane - einen Sohn des Teufels. 
Wie ein verspielter kleiner Junge macht er sich Ariella gefügig, doch es steckt mehr dahinter. 

Meine Meinung: 
Erotikbücher sind nicht das, was man in unserem Bücherregal findet, aber jetzt habe ich doch mal zu einem teuflisch-erotischem Buch gegriffen. 
Ariella ist überzeugt vom Guten und arbeitet natürlich als Engel für die gute Seite. Bane macht sich einen Spaß daraus sie zu necken und versucht sie mit seinem Charme und seinen Künsten zu verführen. 
Für mich als Leserin war diese Mischung aus Dämon/Engel & Erotik & Liebe eine ganz neue Leseerfahrung die mir sehr gut gefallen hat. Obwohl es in diesem kleinen Buch wirklich heiß her geht, kommen auch die Gefühle nicht zu kurz, denn Gut und Böse wissen beide nicht so recht was mit ihnen geschieht. 
Es gibt einen kurzen Kampf, Schmerz und Leid und das alles auf den wenigen Seiten. 
Normalerweise bekomme ich bei Kurzgeschichten oft das Gefühl, dass sie überladen sind mit Informationen und Ideen von denen keine ausführlich beschrieben ist. 
Bei Verteufelte Lust ist alles perfekt, aber ich hätte trotzdem noch gerne viel mehr vom himmlischen Engel und sexy Dämon gelesen. 

Fazit:
Dass diese teuflische Geschichte ziemlich heiß wird hat ausnahmsweise nichts mit der Hölle zu tun, sondern mit der Autorin die es versteht ihre Leser/innen mit den richtigen Worten zu fesseln. 
Gefühlvoll, sexy und heiß zugleich. 

5 von 5 Emmis

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.