Mittwoch, 23. März 2016

Flora Flitzebesen: Das verwunschene Hexenkraut von Eleni Livanios

Die Bildrechte liegen beim Verlag
  • Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
  • Verlag: Coppenrath; Auflage: 1 (29. Februar 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrator: Eleni Livanios
  • ISBN-13: 978-3649668824
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 7 - 9 Jahre
  • Preis: 12,95 Euro 
  • Das ist der dritte Teil einer Reihe
Hier ! könnt ihr das Buch direkt beim Verlag bestellen!


Inhalt:

Flora versteht die Welt nicht mehr, denn irgendetwas stimmt nicht im Hexenrosenstädtchen.
Die Lehrer sind so müde, dass die Schule geschlossen bleiben muss. Malte kann nichts mehr schmecken und Hille kann nicht mehr fliegen.
Eine Krankheit, die bisher noch keiner kennt? Oder wurde die ganze Stadt verzaubert?
Floras Mama sucht fieberhaft nach einem Gegenmittel. Doch auf einmal ist sie spurlos verschwunden und nur die Flussnixen können Flora verraten wie sie dem allem ein Ende setzen kann.

Meine Meinung:

Die ersten beiden Vorgänger hat bisher meine Frau gelesen und rezensiert und da sie so begeistert war, habe ich mir diesen Teil geschnappt und gelesen.
Und ich kann ihr nur zustimmen, dass diese Geschichten über Flora einfach zauberhaft himmlisch sind.
Ich kannte die beiden Vorgänger zwar zum Teil, da meine Frau sie unserer kleinen Tochter vorgelesen hat, aber selber lesen ist dann doch um einiges besser.
Auch diesen Teil hat unsere Tochter wieder sehr gerne vorgelesen bekommen und war begeistert davon und das obwohl sie erst 3,5 Jahre alt ist.
In dieser Geschichte wird viel über Kräuter geredet, die Hexen verwenden um Zaubertränke zu mischen oder auch um andere Sachen herzustellen.
Doch eines Tages, ist etwas anders im Hexenrosenstädtchen. Floras Mama muss von einem Notfall zum anderen und die Schule fällt aus weil die Lehrer so furchtbar müde sind.
Selbst bei Flora klappte nicht alles so wie es sollte. Ihr neues Shampoo hat nicht das gehalten was es versprochen hat.
Doch als ihre Mutter verschwindet, setzt Flora alles daran um die Sache aufzuklären.
Zusammen mit ihren Freunden macht sie sich daran, dem ganzen Spuk ein Ende zu setzten.
Mich hat dieses Buch von Anfang an verzaubert.
Die Geschichte zusammen mit den passenden Illustrationen, ist einfach himmlisch zu lesen und ich kann die Bücher jedem wärmstens empfehlen.
Ein Spaß für Kinder und junggebliebene Erwachsene.

Meine Fazit:

Ein zauberhaft himmlisches Buch, für jung und alt!

5 von 5 Emmis


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.