Donnerstag, 8. September 2016

Wir testen... Einhorn-Täschchen Blue Prinzessin Lillifee von Die Spiegelburg


  • Bestellnummer: 13442
  • Verlag: Die Spiegelburg
  • Maße/ Gewicht/ Inhalt: ca. 25 x 28 cm
  • Von Hand zu waschen
  • Aus Plüsch und Baumwolle.
  • Preis: 22,95 Euro
  • Zum Shop: Link!

Meine Meinung: 
Bei unserer fast vierjährigen Töchter stehen Pferde und vor allem auch Einhörner hoch im Kurs.
Als sie ihre Einhorntasche ausgepackt hat, waren wir erst mal begeistert wie weich und flauschig sie ist.
Die Stickereien die aussehen wie Sternranken sind sehr toll und fein gearbeitet. Auch die Flügel wirken fest eingenäht und relativ stabil. Der Reißverschluss ist auch für kleinere Kinder gut zu öffnen und die Tasche hat ein hübsches rosanes Innenfutter mit weißen Punkten. Als ich die Tasche das erste Mal geöffnet habe, war ich verwundert, denn es scheint ganz schön viel Innenfutter für sowenig
Platz zu sein. Nachdem ich das Innenfutter dann richtig hin gerückt habe, ging es. Das Innenfutter ist auch ziemlich stabil, so dass selbst dann nichts passieren dürfte, wenn die Tasche mit Kleingeld, oder Steinen gefüllt ist.
Schon am ersten Abend als wir auf dem Weg nach Hause waren, ist unsere Tochter mit dem Einhorn im Arm eingeschlafen.
Für zuhause habe ich den verstellbaren Schultergurt abgemacht, so dass sie das Einhorn auch als Kuscheltier mit ins Bett nehmen kann.
Obwohl wir ziemlich begeistert sind, gibt es auch ein paar negative Punkte:
Der Kopf des Einhorns ist so wenig gefüllt, dass er schon am zweiten Tag zur Seite hängt.
Ebenso finde ich einige Stellen sehr schlecht verarbeitet, z.B. an den Hufen. Am Übergang Huf zu Bein sind Haare und an den Seiten davon sind lauter braune Stellen. Es sieht aus, als wenn dort zum besseren Halt gekokelt wurde, aber es fällt halt auf.
Bei der Mähne und dem Schweif gehe ich davon aus, dass sie schnell verknotet sind.
Ansonsten ist das Einhorn als Tasche und als Kuscheltier wirklich zuckersüß.
Die gestickten Augen lassen es schnell zum Kinderfreund werden.
So kuschelig!

Fazit: 
Trotz ein paar kleinerer Mängel sind wir von Blue begeistert. Blue ist kuschelig und lässt sich als Tasche und als Kuscheltier verwenden. Das Einhorn wird hier schon nach wenigen Tagen heiß geliebt.

4 von 5 Emmis
 

Kommentare:

  1. Huhu,

    trotz der negativ Punkte....hier zählt der Spaß Deines Mädels.

    Auf der anderen Seite wäre vielleicht ein kleiner Hinweis an den Hersteller hier auch nicht schlecht.

    Denn solche Mängel können sicherlich leicht abgestellt werden und dann nicht zum richtigen Problem ausarten....

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      der Hinweis an den Hersteller geht natürlich raus.
      Für mich als Mama ist natürlich bei einem Kinderprodukt wichtig, dass es meinem Kind gefällt, aber auf der anderen Seite möchte man natürlich auch etwas haben das komplett in Ordnung ist.
      4 von 5 ist eh eine sehr gute Wertung, aber da das Produkt so wie es ist nicht 100% in Ordnung ist, bzw. nicht 100%ig überzeugt, muss ich das natürlich auch so angeben :)

      Süß finde ich das Einhorn ja auch.

      LG,
      Steffi

      Löschen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.