Mittwoch, 12. Juli 2017

Lina Löwenmähne von Sandra Rodenkirchen und Merle Thomas

Bildrechte liegen beim Verlag



  • Gebundene Ausgabe: 26 Seiten
  • Verlag: pünktchen Kinderbuchverlag; Auflage: 1. Auflage (24. Oktober 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • llustrator: Merle Thomas
  • ISBN-13: 978-3000508714
  • Preis: 12,99 Euro 
Zum Shop: Link!
Verlag auf Facebook: Link! 





Meine Meinung:
Meine große Tochter hat das gleiche "Haarproblem" wie ich: Entweder haben wir schöne Locken, oder aber der Wind zerzaust sie und wir haben eine wilde Mähne.
Lina hat schöne weiße Zähne und strahlend blaue Augen. Auf dem Kopf, da sieht es aus als hätte sie eine Löwenmähne. Sie findet es ganz schrecklich, wenn ihre Mutter sie vor dem Kindergarten kämmt, denn das tut ziemlich weh.
Das Problem kennen wir leider auch, denn wir haben dicke, lange Locken. Lina dagegen hat gekämmt sogar glatte Haare, das funktioniert bei uns nicht.
Wir haben Lina einen Tag in den Kindergarten begleiten können und dort wurde wild geschaukelt und sie ist im Matsch gelandet. Auch bei uns wird immer wild getobt und nach dem Kindergarten hat unsere Maus, wie auch Lina, eine Löwenmähne.
Das Buch wurde in Reimen geschrieben und besonders gut gefallen hat uns, dass sich die Schrift den Worten angepasst hat. So waren auch sie zackig und borstig und auch mal laut.
Der pünktchen Kinderbuchverlag ist ein ganz kleiner Verlag und trotzdem muss ich sagen, dass mir die Qualität sehr gut gefällt, denn das Papier ist dicker, es löst sich nichts, auch nicht nachdem die Große es schon einige Male durchgeblättert hat und die Illustratorin hat die Geschichte mit wundervollen Zeichnungen und einer tollen Farbwahl abgerundet.

Fazit: 
Auch wenn Haare kämmen wirklich doof und nervig ist, lässt sich das leider nicht vermeiden sondern nur etwas schmerzloser gestalten und auch mit einer Löwenmähne kann man ganz wunderbar spielen.
Ein süßes Büchlein mit zauberhaften Illustrationen und kleinen Reimen.

5 von 5 Emmis

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.