Montag, 26. März 2018

Die kleine Hummel Bommel feiert Ostern von Britta Sabbag und Maite Kelly

Bildrechte liegen beim Verlag


  • Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
  • Verlag: Ars Edition (12. Februar 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrator: Joëlle Tourlonias
  • ISBN-13: 978-3845822754
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate - 6 Jahre
  • Preis: 12,99 Euro
Zum Shop: Link!
Verlag auf Facebook: Link!
-Werbung- 




Meine Meinung: 
Auch dieses mal reiht sich "Die kleine Hummel Bommel feiert Ostern" farblich perfekt zu den bisherigen Büchern über sie ein.
Unser viertes Buch und ich bin von Bommel, seinen Freunden und den Illustrationen von Joëlle Tourlonias, immer noch hin und weg.
Natürlich geht es passend zum Feste um die Ostereiersuche, doch nicht alle Tiere spielen fair. Zwei kleine Bösewichte klauen dem kleinsten Marienkäfermädchen die Eier und hauen ab.
Ziemlich gemein, aber Bommel und seine Freunde haben im ganzen Dorf Eier gefunden und teilen, denn am Ende gibt es einen leckeren Schmaus und geteilt schmeckt doch alles am Besten.
Seit Wochen möchte ich einen Hefezopf backen und jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, denn hinten im Buch gibt es wieder ein Rezept - diesmal einen Oster-Honigzopf von Mutter Bommel.
Am niedlichsten finde ich Fina Floh mit ihren Sprungfedern an den Füßen.
Ich finde es toll, dass es auf den Seiten so viel zu entdecken gibt, denn die Doppelseiten haben immer ein Gesamtbild und eine Textlänge, bei der auch kleinere Kinder schon gut zuhören können.

Fazit:
Meinen beiden Mädels und mir hat die Geschichte gefallen und auch die Illustrationen waren wieder ganz zauberhaft.

5 von 5 Emmis

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    was für eine süsse Covergestaltung..da ist man doch gerne wieder Kind..grins....LG...Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Karin.
      Ich finde die Illustrationen auch so niedlich und alle Bücher der Autorinnen sind auch farblich ähnlich.

      LG,
      Steffi

      Löschen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.