Mittwoch, 21. März 2018

Duden Leseprofi – Mit Bildern lesen lernen: Wirbel auf dem Bauernhof, Erstes Lesen von Luise Holthausen

Bildrechte liegen beim Verlag


  • Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
  • Verlag: FISCHER Duden Kinderbuch; Auflage: 1 (25. Januar 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • Illustratorin: Sandra Reckers
  • ISBN-13: 978-3737333306
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 4 Jahren
  • Preis: 8,99 Euro
Zum Shop: Link!
Verlag auf Facebook: Link!
-Werbung-




Meine Meinung: 
Unsere große Tochter ist jetzt fünf und kommt im Sommer in die Schule. Schon jetzt möchte sie immer wieder lesen und übt fleißig. Aktuell kann sie zwar die Buchstaben, egal ob groß- oder kleingeschrieben, aber sie verbindet im Kopf nur die kurzen Wörter wie "und, von, mit, ist" oder ähnliche. 
Da beide Mädels hier Tiere lieben, hat uns der Bauernhof natürlich sehr interessiert. 
Das Buch ist in drei kurze Kapitel eingeteilt. In jedem Kapitel gibt es ein kleines Rätsel und auf den letzten Seiten findet man die Lösungen dazu. 
Ich selbst habe damals mit Bildern lesen gelernt und finde diese Methode toll, weil das lesen, gerade am Anfang, doch noch recht anstrengend ist und die Bilder dazwischen es schon sehr erleichtern. 
An jedem Kapitelanfang findet man die Bilder und Begriffe zu den wichtigsten Dingen. Am Ende des Buches gibt es nochmal eine Übersicht mit Benennung der anderen Bildchen.
Die Wörter sind recht groß geschrieben und die Sätze sind schön kurz gehalten, so dass es weder zu anstrengend wird, noch zu kompliziert. 
Lilli und Mats merken zum Frühstück, dass keine Eier mehr da sind und so fahren sie zum Bauernhof und kaufen welche. Dort angekommen werden sie sogar noch zu Rettern eines Zickleins. 
  
Fazit: 
Ein tolles Buch zum lesen lernen mit kurzen und einfachen Sätzen und einer süßen Geschichte.

5 von 5 Emmis

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.