Sonntag, 1. April 2018

Nachtschatten: Unbezwingbar von Juliane Seidel

Die Bildrechte liegen bei der Autorin und Cassy Krammer
  • Format: eBook
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 319 Seiten
  • Preis: 3,99 Euro 
  • -Werbung-
Hier! könnt ihr das eBook bestellen!

Inhalt:

Das letzte Aufeinandertreffen mit dem Vampir Nazar verlief für Lily und die anderen nicht so gut. Besonders Radu ist seit dem sehr schwach und vor allen Dingen Sauer. Die beiden verbindet ein Vorfall aus einer gemeinsamen Vergangenheit.
Doch nun gehen Lily, Radu und die anderen zum Angriff über und wollen Nazar eine Falle stellen. Währenddessen versucht Lily mit Hilfe eines Engelsrufers, das Adrian den Weg zurück zu ihr findet.
Ihr Erzfeind Rasmus bleibt jedoch auch nicht untätig und plant seinen nächsten Schachzug um Lily doch noch in eine Falle zu locken, um mit seinen grausamen Experimenten an ihr weiterzumachen.
Als er seinen letzten Trumpf ausspielt, holt Lily ihre Vergangenheit ein, der sie sich stellen muss - oder sie wird alles verlieren.

Meine Meinung:

Auch dieser finale Band um Lily hat es wieder in sich, ganz besonders nach dem Cliffhanger aus dem vorigen Teil.
Was mich auch sehr mitgenommen hat, ist der Verbleib von Adrian und ob er wieder zurückfinden wird. Er ist mir einfach mit seiner Art sehr ans Herz gewachsen und ohne ihn wäre die Geschichte nicht mehr vollständig.
Das Aufeinandertreffen mit Nazar, hat ihnen aufgezeigt, dass sie es mit einem sehr mächtigen Gegner zu tun haben und dass er womöglich noch andere Ziele verfolgt, als die von Rasmus.
Radu trifft es ganz besonders, denn hier holt ihn seine Vergangenheit ein, der er sich stellen muss.
Zusammen mit Lily begibt er sich in seine Heimat, aus der er vor einigen Jahrhunderten verstoßen wurde. Dort schmieden sie Pläne gegen Nazar und Rasmus.
Der dritte und finale Band, hat mir sehr gut gefallen und die Reihe hat dadurch auch einen sehr gelungenen Abschluss gefunden.
Viele offene Fragen finden ihre Antworten, außer eine, denn es passiert etwas, das ich niemals erwartet hätte. Radu bittet Lily um ein Gespräch mit Adrian, doch leider kommt es bis zum letzten Satz, nie dazu.
Die ganze Geschichte finde ich noch interessanter und spannender als die Vorgänger, die mich trotz allem sehr gut unterhalten und überzeugt haben. Sehr Emotional, aber auch noch um einiges rasanter.
Ein richtiges Feuerwerk, das einem finalen Band gerecht wird.
Vielleicht ergibt sich ja noch auf irgendeine Weise das Gespräch zwischen Radu und Adrian in eine kleine Kurzgeschichte zu verpacken, denn das würde mich schon brennend interessieren.

Mein Fazit:

Ein regelrechtes Finalfeuerwerk, das fast alle Antworten auf meine offenen Fragen beantworten konnte. Rasant, spannend, emotional und sehr lesenswert!

5 von 5 Emmis


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Bücherwesen freuen sich über deinen Kommentar.