Novemskalender 2021 – 17. Türchen

Bei Mone konntet ihr gestern das 16. Türchen öffnen und etwas für die “gesunde Ernährung” gewinnen. Natürlich sollte euch das Thema interessieren, genau wie unser heutiges Genre.

Der Gewinn hinter dem 17. Türchen:

© Chickenhouse

1x “Shut Down” von Dan Smith

Frage:

Für wen wollt ihr das Buch gewinnen und warum?

Teilnahmebedingung:

  1. Erfolgt am jeweiligen Tag eine Frage/Aufgabe, so müsst ihr die natürlich lösen. (Es werden nur die Kommentare auf dem jeweiligen Blog gezählt!)
  2. Teilnahme nur mit Wohnsitz in Deutschland
  3. Teilnahme ab 18 Jahren (bittet zur Not Geschwister/Eltern)
  4. Ihr müsst weder Lose sammeln, noch etwas teilen, oder Follower sein. (Dürft ihr natürlich und wir würden uns auch sehr freuen, auch auf Instagram Bücherwesen, oder auf unserer Facebookseite Bücherwesen / Rezensionen mit Herz, und/oder bei Twitter Bücherwesen / Rezis mit Herz)
  5. Zeit ist immer eine Woche. Am 1.11. habt ihr dann Zeit bis einschließlich 7.11., beim 2.11. habt ihr Zeit bis einschließlich 8.11. etc. So haben alle die Möglichkeit immer teilzunehmen, auch wenn sie am Wochenende, oder unter der Woche nicht ins Internet kommen. Wenn ihr uns eine E-Mail-Adresse hinterlasst, schreiben wir euch im Gewinnfall an, ansonsten müsst ihr selbst nachschauen und euch bei uns melden.
  6. Ausgelost wird per Zufallsprinzip.
  7. Bitte meldet euch innerhalb einer Woche, ansonsten losen wir erneut aus
  8. Für auf dem Postweg verloren gegangene, oder beschädigte Gewinne haften wir nicht.

Die Gewinner werden ab dem 8.11. hier bekanntgegeben.

Herzlichen Glückwunsch: Isi!

Teile diesen Beitrag

83 Gedanken zu „Novemskalender 2021 – 17. Türchen

  1. mich würde das Buch sehr interessieren, weil es sehr, sehr selten ist, dass die Story zeitlich so begrenzt ist… Das wird ein vollkommen anderes Leseerlebnis sein, als ich es gewohnt bin… die meisten Bücher haben eine Geschichte, die (mit Sprüngen) über Jahre oder Jahrzehnte geht… aber zumindest über Wochen oder Monate… aber 24h… reizt mich sehr das zu lesen.

  2. Ich würde das Buch meiner Schwester zu Weihnachten schenken weil sie genauso eine Leseratte wie ich bin und wir den gleichen Geschmack haben. Danach wird sie mir sowieso das Buch zum lesen weiterreichen und somit habe ich auch was davon

  3. Das Buch würde ich für die Familie gerne gewinnen.wir lesen alle gern.
    Einer fängt an und dann wird es weiter gereicht.
    Danke tolles Gewinnspiel tolles Buch.wuerden und sehr freuen.

  4. Hallo und guten Tag,

    hm, erst einmal kurz beim großen “A” informiert um welche Thematik es hier überhaupt geht und O.K. das liest sich inhaltsmäßig sehr interessant/spannend an.

    Deshalb könnte ich damit sicherlich meinem jüngsten Sohn Tobias lesemäßig sicherlich eine Freude machen..

    LG..Karin..

  5. Hallo ein freundliches guten Morgen, an alle die es lesen!
    Bei uns in der Familie ist es mit Büchern so, dass wir alle super gerne lesen. Wenn es ein neues Buch gibt, dann liest es zuerst die Person, die sich das Buch gekauft oder eben geschenkt, gewonnen oder wie auch immer zu dem Buch gekommen ist. Dann geht es in der Regel reihum, alle die mögen, lesen das Buch. Wenn wir der Meinung sind, das es in unserer Familie niemanden mehr gibt der Interesse an dem Buch hat, kennen wir jemanden die sich über Bücher freut und ehrenamtlich andere Menschen mit Büchern versorgt. Kommt immer auf das Genre an. Die werden dann verteil von Kindergärten und Kitas angefangen bis hin zu den Senioren-Einrichtungen. Ich denke das ist eine tolle Sache und so findet sich immer jemand der genau das Buch noch nicht kennt und es gerne lesen möchte. Und so wird es auch in dem Fall des Gewinnes dieses Buches sein. Gewinne ich, haben viel etwas davon! Also bis dahin, liebe Grüße aus Hessen.

  6. Hallo schönen guten Morgen, in unserer grossen Familie gehen die Bücher reihum. Nur ein Genre (Liebesromane) lesen wir nicht, dafür unsere 2 Nachbarinnen über 80 und 90 Jahre alt, die freuen sich immer riesig über neue Bücher, hzl Grüsse, Herta

  7. Zuerst würde ich es lesen, dann geht es im Freundeskreis herum und schließlich in einen Bücherschrank, damit es noch anderen Interessierten zu Gute kommen kann :o)
    Ein Wettlaauf mit der Zeit – das klingt spannend und nach einem echten Pageturner!

  8. Ich möchte das Buch für meine Tochter und mich gewinnen, weil wir den Autor noch nicht kennen. Meine Tochter liest genauso gerne spannende Lektüre wie ich… 😱

  9. Das klingt ja total spannend und wenn es um ein Virus geht denkt man natürlich sofort an unsere aktuelle Katastrophe.

    Das Buch möchte ich für mich selber (Vielleser) gewinnen ☻

  10. Erst mal für mich selber, wenn ich es gelesen habe, gebe ich es weiter, tausche es oder stelle es in einen öffentlichen Bücherschrank…🙂👍🏻✌🏻🍀🍀🍀🍀

  11. Mein Mann findet solche Geschichten immer richtig interessant und liest sie gerne. Da kann ich mal wieder in Ruhe meine Weihnachtsgeschenke fertig stricken 😉

  12. Ich möchte es für mich gewinnen und selbst lesen, ich liebe Bücher 😀
    Sollte noch eine Person die ich kenne Interesse haben, leihe ich es aus. Allerdings wirklich nur an Personen denen ich zutraue, dass das Buch (oder andere Sachen) gut behandelt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.