Über Buecherfee

Mutter von zwei zauberhaften Zicken, anstrengende Ehefrau, kreativ, eigensinnig, humorvoll (vor allem sarkastisch!), zwischen 30 und 40 Jahre alt (körperlich älter, vom Verhalten jünger :D), Zockerin und vor allem ein Bücherwesen.

Wahrheit gegen Wahrheit von Karen Cleveland

Die Bildrechte liegen beim btb-Verlag

 

  • Broschiert: 352 Seiten
  • Verlag: btb Verlag (10. April 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • Übersetzer: Stefanie Retterbush
  • ISBN-13: 978-3442716746
  • -WERBUNG-

Hier! könnt ihr das Buch direkt beim Verlag bestellen!

Inhalt:

Vivian Miller arbeitet als Analystin bei der CIA. Zusammen mit ihrem Mann Matt und ihren Kindern, wohnt sie in einem kleinen Vorort von Washington DC. Als sie bei ihrer Arbeit in der Spionageabwehr, Zugriff auf einen Computer eines russischen Agentenbetreuers, bekommt, ändert sich einiges in ihrem Leben. Auf dem Computer findet sie Fotos von 5 Schläfern, die auf amerikanischem Boden operieren, die alles in Gefahr bringen was ihr wichtig ist. Ihre Familie, ihre Ehe und ihren Job. Ist Matt nicht nur ein perfekter Ehemann und Vater? Sondern auch ein perfekter Lügner? Weiterlesen

Duden Leseprofi – Ein Fohlen geht zur Schule, 1. Klasse von Usch Luhn

 

  • © Fischer Verlag

  • Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
  • Verlag: FISCHER Duden Kinderbuch; Auflage: 1 (27. Juni 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrator: Silke Voigt
  • ISBN-13: 978-3737333597
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 6 Jahren
  • Preis: 7,99 Euro
  • -Werbung-

Zum Shop: Link!

Verlag auf Facebook: Link!

 

Meine Meinung:

Unsere beiden Kinder sieht man regelmäßig mit einem Buch in der Hand. Die Kleine blättert, schaut sich die Bücher an und hin und wieder zerpflückt sie auch eins.

Die Große dagegen ist jetzt offiziell kein Kindergartenkind mehr und kommt Ende August in die Schule. Sie mag es, wenn wir ihr vorlesen, möchte aber immer öfter auch selbst lesen. Natürlich sucht sie sich oftmals selbst die Bücher aus, aber hin und wieder besorge ich welche, denn grundsätzlich weiß ich, was ihr gefällt. Weiterlesen

Neues im Bücherregal – 08. Juli 2018

Hallo ihr Lieben

Der letzte Neuzugängebeitrag ist schon Ewigkeiten her. Nicht, weil wir nichts hatten, aber weil es aktuell so viel zu erledigen gibt. Unsere Große ist gerade aus dem Kindergarten raus und wünscht sich, dass ich ihr eine Schultüte nähe (ich stelle mir die Tüte wirklich ziemlich genau vor, weiß aber nicht, ob es nur annähernd klappt).

Neben den Büchern ziehen auch massenhaft Stoffe ein. Eigentlich wollte ich die in diesen Beitrag mit einbauen, aber glaubt mir… das wird definitiv zu viel. Vielleicht schaffe ich es die Tage mal.

Zum Abschied aus dem Kindergarten durfte unsere Große sich ein Blümchen aussuchen. Ich hatte ja erwartet, sie würde etwas Rosanes nehmen, oder eine rote Rose… ihr könnt euch vorstellen, dass ich etwas überrascht war, als sie mit dieser “Schönheit” nach Hause kam.

Nun gut, Blümchen ist Blümchen 😀

Doch nun zu unseren Büchern:

© Bastei Lübbe, Fischer, Sommerburg, Loewe

1. Die Hüterin Midgards – da wollte der Bücherwichtel schon lange mal rein lesen

2. Der Glanz der Dunkelheit – mittlerweile hat mein Mann die Reihe schon beendet. Nur die Rezensionen stehen noch aus.

3. Weil es dir Glück bringt – damit fange ich heute an

4. Wer, wenn nicht du – ich liebe die Bücher von Paige Toon und jetzt sind gleich zwei erschienen.

5. Endlich dein – der zweite Roman von Paige Toon, der hier aktuell einziehen durfte. Zudem mein zuletzt gelesenes Buch. Rezension folgt!

6. Höhenrauschsaison – es wurde angefragt, ob wir das Buch lesen wollen. Der Bücherwichtel möchte und wird es sich in seinem Urlaub vornehmen.

7. Firelight “Leuchtendes Herz” – seit langer Zeit stehen Teil 1 und 2 ungelesen im Regal. Jetzt gibt es die Reihe für jeweils fünf Euro und wir haben uns den Abschlussband geholt.

© Ink, Bastei Lübbe/Lyx, Ravensburger, Fischer

8. BZRK Reloaded – hat sich der Bücherwichtel im Euroshop mitgenommen. Ist aber leider Teil 2.

9. The Ivy Years “Was wir verbergen” – ich bin sooooo gespannt auf dieses Buch, denn das erste Buch ist mit “Close to you” bislang mein Lesehighlight in diesem Jahr.

10. Wieso? Weshalb? Warum? “Bei den Römern” – bei uns gab es gerade die Römertage und wir waren zweimal dort. Zwei Wochen später waren wir in Xanten bei “Schwerter, Brot und Spiele” und zusätzlich war unsere Große mit dem Papa auch so schon im Römermuseum. Da sie sich sehr dafür interessiert, gab es außer der Reihe ein neues Buch für ihre Sammlung.

11. Allerbeste Freundin gesucht – lesen wir gerade gemeinsam

12. Ein Fohlen geht zur Schule – da ist die Rezension schon vorbereitet. Diese Bücher sind ideal um Lesen zu lernen.

Das war es. Aktuell lesen wir: 

  • Calamity (M),
  • Weil es dir Glück bringt (S),
  • Allerbeste Freundin gesucht (S+E)

Rezensionen bekommt ihr als nächstes folgende:

  • Die Spiegel von Kettlewood Hall (M),
  • Der Glanz der Dunkelheit (M),
  • Iron Flowers Hörbuch (M),
  • Leonie Looping Hörbuch (M),
  • Ein Fohlen geht zur Schule (S),
  • Endlich dein (S)

Vielleicht bis die Tage, zum Stoff – und Nähbeitrag,

eure Bücherwesen