Novemskalender 2022 – 3. Türchen

Guten Morgen

Habt ihr bei Mone gestern das Türchen geöffnet? Dort gab es etwas für Freunde der Urban-Fantasy. Hier geht es zum 2. Türchen!

Heute könnt ihr dann wieder bei uns etwas gewinnen und bei uns landet ihr im Jahr 1955 in Köln.

© Ullstein

1x “Findelmädchen” vom Lilly Bernstein

Frage:

Warum möchtest du Findelmädchen gewinnen?

 

Teilnahmebedingung:

  1. Erfolgt am jeweiligen Tag eine Frage/Aufgabe, so müsst ihr die natürlich lösen. (Es werden nur die Kommentare auf dem jeweiligen Blog gezählt!)
  2. Teilnahme nur mit Wohnsitz in Deutschland
  3. Teilnahme ab 18 Jahren (bittet zur Not Geschwister/Eltern)
  4. Ihr müsst weder Lose sammeln, noch etwas teilen, oder Follower sein. (Dürft ihr natürlich und wir würden uns auch sehr freuen, auch auf Instagram Bücherwesen, oder auf unserer Facebookseite Bücherwesen / Rezensionen mit Herz, und/oder bei Twitter Bücherwesen / Rezis mit Herz)
  5. Zeit ist immer eine Woche. Am 1.11. habt ihr dann Zeit bis einschließlich 7.11., beim 2.11. habt ihr Zeit bis einschließlich 8.11. etc. So haben alle die Möglichkeit immer teilzunehmen, auch wenn sie am Wochenende, oder unter der Woche nicht ins Internet kommen. Wenn ihr uns eine E-Mail-Adresse hinterlasst, schreiben wir euch im Gewinnfall an, ansonsten müsst ihr selbst nachschauen und euch bei uns melden.
  6. Ausgelost wird per Zufallsprinzip.
  7. Bitte meldet euch innerhalb einer Woche, ansonsten losen wir erneut aus
  8. Für auf dem Postweg verloren gegangene, oder beschädigte Gewinne haften wir nicht.

Die Gewinner werden ab dem 8.11. hier bekanntgegeben.

Herzlichen Glückwunsch: Angela Baumann

Teile diesen Beitrag

84 Gedanken zu „Novemskalender 2022 – 3. Türchen

  1. Ich lese sehr gerne historische Romane, insbesondere wenn sie die beiden Ersten Weltkriege thematisieren. Zudem hat mir der erste Roman der Autorin, “Trümmermädchen”, so gut gefallen, dass ich nun auch unbedingt “Findelmädchen” lesen möchte, das wieder in meiner Wahlheimat Köln spielt.

  2. Ich hab schon einige Bücher von Lilly Bernstein gelesen,da ich historische
    Romane liebe und darum würde ich auch gern das “Findelmädchen” lesen

  3. Hallo und guten Tag,

    Nachkriegszeit/Wirtschaftswunder sind für mich nur bedingt Begriffe aus dem Geschichtsunterricht.

    Deshalb möchte ich gerne auch davon mal etwas lesen.

    LG..Karin..

  4. “Trümmermädchen” habe ich bereits gelesen und mir hat das Buch gut gefallen, so dass ich gerne mehr von der Autorin lesen möchte.

    Liebe Grüße
    Elke

  5. Hallo Stefanie, schönen guten Morgen! Köln und 50er Jahre, das klingt sehr interessant, zumal ich und mein Mann in den 50er geboren sind. Mein Mann war dieses Jahr August zuletzt in Köln (4-Std Herz-OP) und in einer Woche (Langzeit-EKG) muss er wieder nach Köln, so richtig übern Berg ist er noch nicht (ab und zu hat er immer noch Herzrhythmus-Störungen), hzl. Grüße, Herta

  6. Ich mag Bücher über die 1920er – 1960er Jahre supergerne und ich fand auch schon Trümmermädchen von Lilly Bernstein wirklich klasse. Also jopfüber in den Lostopf, danke für die tolle Chance :o)

  7. Weil Köln meine Herzensstadt ist . Ich habe dort 8 1/2 Jahre gewohnt und konnte nicht weiter als 8km wegziehen, damit sie für mich jederzeit erreichbar ist. ♡♡♡

  8. Lese gerne historische Romane, und das Setting Nachkriegszeit, Besatzerkinder und Ausgrenzung anderer – verspricht sehr emotionale Geschichte zu sein.
    Würde ich gerne lesen

  9. weil ich viel lese und es nicht immer ein Krimi sein muss. 1955 ist ja noch nicht wirklich historisch, aber das war die Zeit als ich laufen lernte.

  10. Bücher die in den 50er Jahren spielen lese ich sehr gern. Die Zeit war nicht so einfach für Frauen und mich interessiert, wie sie mit den Problemen umgegangen sind.

  11. Hallo und vielen Dank für dieses schöne Türchen im Novemskalender! Ich würde das Buch sehr gerne lesen, weil ich das Thema sehr interessant finde und die vielen begeisterten Rezensionen über das Buch sehr vielversprechend sind.

    Liebe Grüße
    Katja

  12. weil mein kleinster im haus gerade schwer an mir dran hängt, ohne mich nicht einschläft und dass wirklich die ganze nacht.. da brauch ich etwas neuen lesestoff, dann bleib ich sehr gerne bewegungslos neben ihm im bett liegen 🙂

  13. Pingback: Novemskalender – 4. Türchen – Rezensionen mit Herz

  14. Die Inhaltsangabe klingt echt interessant und macht Lust auf mehr. Außerdem lese ich neben Krimis und Thrillern auch sehr gerne historische Romane.

  15. Ich würde mich sehr über das Buch freuen, weil ich Romane, die in der Nachkriegszeit spielen sehr interessant finde um, eingebettet in eine interessante Geschichte, noch mehr über die Verhältnisse und Lebensumstände dieser Zeit zu erfahren.

  16. Weil ich glaube, dass das Buch eines ist, was einen mit seiner Geschichte zu Tränen rühren wird und was sehr emotional ist und ich solche Herzschmerz Geschichten liebe, auch wenn sie im Happy End enden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert