Novemskalender 2022 – 5. Türchen

Also ich weiß, was es gestern bei Mone zu gewinnen gab. Ihr auch?

Da jedes Türchen sieben Tage geöffnet ist, könnt ihr natürlich immer noch teilnehmen.

Zum 4. Türchen!

Aber hey – wer aktiv dabei ist, interessiert sich wahrscheinlich eher für den heutigen Gewinn und der kommt jetzt:

© Droemer, Saling, Rossmann

1 Set Pflege “Massagehandschuh, Schafmilchseife Granatapfel, Beutel von Droemer Knaur”

Frage:

Team Flüssigseife, oder Seifenstück? (auch wer eher auf Flüssigseife steht, kommt in den Lostopf)

Teilnahmebedingung:

  1. Erfolgt am jeweiligen Tag eine Frage/Aufgabe, so müsst ihr die natürlich lösen. (Es werden nur die Kommentare auf dem jeweiligen Blog gezählt!)
  2. Teilnahme nur mit Wohnsitz in Deutschland
  3. Teilnahme ab 18 Jahren (bittet zur Not Geschwister/Eltern)
  4. Ihr müsst weder Lose sammeln, noch etwas teilen, oder Follower sein. (Dürft ihr natürlich und wir würden uns auch sehr freuen, auch auf Instagram Bücherwesen, oder auf unserer Facebookseite Bücherwesen / Rezensionen mit Herz, und/oder bei Twitter Bücherwesen / Rezis mit Herz)
  5. Zeit ist immer eine Woche. Am 1.11. habt ihr dann Zeit bis einschließlich 7.11., beim 2.11. habt ihr Zeit bis einschließlich 8.11. etc. So haben alle die Möglichkeit immer teilzunehmen, auch wenn sie am Wochenende, oder unter der Woche nicht ins Internet kommen. Wenn ihr uns eine E-Mail-Adresse hinterlasst, schreiben wir euch im Gewinnfall an, ansonsten müsst ihr selbst nachschauen und euch bei uns melden.
  6. Ausgelost wird per Zufallsprinzip.
  7. Bitte meldet euch innerhalb einer Woche, ansonsten losen wir erneut aus
  8. Für auf dem Postweg verloren gegangene, oder beschädigte Gewinne haften wir nicht.

Die Gewinner werden ab dem 8.11. hier bekanntgegeben.

Teile diesen Beitrag

152 Gedanken zu „Novemskalender 2022 – 5. Türchen

  1. Ich bin zwiegespalten. Einerseits finde ich Flüssigseife praktischer und hygienischer, andererseits ist Stückseife umweltfreundlicher. Als Kompromiss greife ich deshalb in der Regel auf Flüssigseife im Nachfüllbeutel zurück.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Lena

  2. flüssigseife… es tut mir für alle klimaretter echt leid, aber dieses feste shampoo, duschzeugs ist alles einfach seife und ich habe da das gefühl, ich werd nicht richtig sauber… 😀 ich mags flüssig

  3. Von flüssig über pastös bis fest, alles hat seinen Platz. Feste Seife als persönliches Stück am Waschbecken zu Hause, Waschpaste – evtl. mit Scheuerszusatz – im Hobbyraum und flüssige Seife auf der Gästetoilette. So haben wir es hier verteilt.

  4. Wir haben sowohl feste Seife als auch Flüssigseife in Gebrauch. Mit dem festen Shampoo komme ich aber überhaupt nicht zurecht. Das kaufe ich nicht mehr.

  5. Hallo Stefanie, schönen guten Morgen! Wow! Schafmilchseife…das gibts auch? ich höre zum 1.mal davon, Kleopatra hat ja in Eselsmilch gebadet, soll ja auch gut für die Haut sein.Wir nutzen beides Fest und Flüssig, hzl. Grüße, Herta

    Ps. Mandelmilch ist für die Haut auch sehr gut, auf Aloe Vera reagiere ich allergisch

  6. Bei mir ist es eindeutig das gute alte Seifenstück.
    Auf der Oberfläche mit ihrem speziellen Millieu haben Bakterien quasi keine Chance. Ganz im Gegensatz zu den Drückern der Seifenspender, die ja jeder immer mit ungewaschenen Händen betätigt. 😉
    Aber auch ohne diesen Effekt habe ich immer Seifenstücke bevorzugt. Ich liebe den Duft, den sie beim Einseifen abgeben und der Schaum ist meist auch viel sahniger.

  7. Ich bin Team Seifenstück, da ich das einfach angenehmer und praktischer finde. Da kann auch nichts auslaufen und es spart Platz.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße
    Elke

  8. Hallo und herzlichen Dank für diese nächste wunderbare Verlosung! Ich bin eher im Team Seifenstück. Auch wenn Flüssigseife sehr praktisch ist, finde ich das Seifenstück reichhaltiger, ergiebiger und meistens auch von besserer Seifenqualität.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katja

  9. Da gehöre ich eindeutig zum Team Seifenstück. Allerdings steht bei mir zu Hause auch immer Flüssigseife, so dass Besucher selbst entscheiden können, was sie gerne nehmen möchten.

  10. Ich bekam vor kurzem mein erstes Seifenstück geschenkt. Die Seife wurde ohne Duftstoffe hergestellt. Leider ist sie aber nicht geruchsneutral sondern riecht irgendwie unangenehm muffig. Ansonsten finde ich sie sehr angenehm.

  11. Ich nutze ausschließlich feste Seife, vom Haarwaschmittel mal abgesehen, seit ich denken kann. Das hat noch nicht mal was mit Umweltschutz zu tun, sondern ist einfach Gewöhnung.

  12. Guten Abend 🙂 … wenn ich mich am Waschbecken reinige, verwende ich feste Seife. In der Dusche ist es noch Flüssigseife, weil ich noch gefühlt vier Flaschen Duschgel aufbrauchen muss. Danach werde ich auch hier auf feste Seife umsteigen.

  13. Pingback: Novemskalender – 6. Türchen – Rezensionen mit Herz

  14. Ganz klar feste Seife, ebenso benutze ich schon ewig festes Shampoo, festes Duschzeug (oder als Duschpeeling etwas auf Zucker- oder Salzbasis, das ist dann ja quasi bröselig….). Auf alle Fälle fest und unverpackt oder max. in Papier gewickelt.
    Nur meinen Mann konnte ich noch nicht umstimmen, er besteht auf seiner Flüsigseife 😉
    Ein tolles Paket, den Beutel finde ich besonders schoick…!

  15. Ich war lange Zeit Team Flüssigseife – habe aber dieses Jahr angefangen mit Seifenstücken zu experimentieren und habe eine ganz tolle Seife zum Haarewaschen entdeckt – daher Team “Beides”

  16. Guten Morgen,
    eindeutig Team feste Seife. sogar Haarseife. Das ist mein Beitrag zum Vermeiden von Plastik.
    Schafsmilchseife ist imemr toll und daher möchte ich gerne in den Lostopf
    Liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

  17. Schön, dass ihr teilgenommen habt.
    Der Gewinner wurde per Mail gerade von mir benachrichtigt.

    Ich selbst habe am Waschbecken Flüssigseife, nutze unter der Dusche aber feste Seife. Die Haare (dick und lockig) wasche ich aber mit flüssigem Shampoo/Spülung.
    Es gibt bei unseren Fragen auch nie richtig, oder falsch. Es ist schön, wenn ihr auf die Umwelt achtet, aber keine Antwort bringt einen Bonus. Wichtig ist nur, dass ihr auf die Frage antwortet 🙂

    LG,
    Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert