Novemskalender 2020 – 13. Türchen (beendet)

Die Zeit rennt. Gestern hatten wir bei Rezensionen-mit-Herz schon Halbzeit und wenn ihr etwas auf die Ohren wollt, dann hüpft noch schnell ins 12. Türchen.

Am Freitag, den 13. haben wir für euch ein Spin-off:

© Loewe Verlag

1x “Schimmert die Nacht” von Maggie Stiefvater

Frage:

Passend zum Datum – Seid ihr abergläubisch?

Herzlichen Glückwunsch: Diana

Teilnahmebedingung:

  1. Erfolgt am jeweiligen Tag eine Frage/Aufgabe, so müsst ihr die natürlich lösen. (Es werden nur die Kommentare auf dem Blog gezählt!)
  2. Teilnahme nur mit Wohnsitz in Deutschland
  3. Teilnahme ab 18 Jahren (bittet zur Not Geschwister/Eltern)
  4. Ihr müsst weder Lose sammeln, noch etwas teilen, oder Follower sein. (Dürft ihr natürlich und wir würden uns auch sehr freuen, auch auf Instagram Bücherwesen, oder auf unserer Facebookseite Bücherwesen / Rezensionen mit Herz, und/oder bei Twitter Bücherwesen / Rezis mit Herz)
  5. Zeit ist immer eine Woche. Am 1.11. habt ihr dann Zeit bis einschließlich 7.11., beim 2.11. habt ihr Zeit bis einschließlich 8.11. etc. So haben alle die Möglichkeit immer teilzunehmen, auch wenn sie am Wochenende, oder unter der Woche nicht ins Internet kommen. Wenn ihr uns eine E-Mail-Adresse hinterlasst, schreiben wir euch im Gewinnfall an, ansonsten müsst ihr selbst nachschauen und euch bei uns melden.
  6. Ausgelost wird per Zufallsprinzip.
  7. Bitte meldet euch innerhalb einer Woche, ansonsten losen wir erneut aus
  8. Für auf dem Postweg verloren gegangene, oder beschädigte Gewinne haften wir nicht.

Die Gewinner werden ab dem 8.11. hier bekanntgegeben.

Teile diesen Beitrag

104 Gedanken zu „Novemskalender 2020 – 13. Türchen (beendet)

  1. Guten Morgen,

    ich bin schon ein bisschen abergläubisch.

    Zum Beispiel glaube ich an Geister und Übernatürliches.

    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
    Steffi

  2. Nö, überhaupt nicht. Muss auch gestehen, das ich die meisten Sachen gar nicht mehr zusammen kriege. z. Bsp. läuft die schwarze Katzer nun von links nach rechts oder von rechts nach links, was ist jetzt schlecht 🤔

  3. Hallo, schönen guten Morgen! Für einen Freitag den 13. bin ich nicht abergläubisch, aber ein Datum (16.1.) ist mir suspekt, weil an diesem Tag meine verst. Mutter und mein Sohn geboren sind und meine Schwiegermutter starb am 16.1. ist doch kurios oder nicht? Herzlichen Dank für das super schöne Gewinnspiel und viele Grüsse, Herta

  4. Hallo und guten Tag,

    aber klar doch an so einem Tag extrem …!!!
    Aber bis jetzt ist noch nichts entsprechendes …Gott sei Dank….passiert . augenzwickern…

    Schönen Tag für Alle …LG..Karin..

  5. Hallo und auch heute ein herzliches Dankeschön für das tolle Türchen! Ich habe schon einige Bücher der Autorin gelesen, die mir alle sehr gefallen haben. Gerne würde ich auch dieses Buch lesen.

    Ich bin nicht abergläubisch. Ich mag auch schwarze Katzen und habe keine Angst vor Freitag, dem 13. 😉

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katja

  6. Irgendwie schon, wenn ich es auch nicht wirklich wahrhaben möchte. Aber ich lese meine Horoskope und hoffe, daß die 7 und die 13. meine Glückszahlen sind.

  7. Nein, außer es läuft eine schwarze Katze von links nach rechts, am Freitag den 13. nehme ich lieber Urlaub, Friedhöfe finde ich nachts nicht besonders einladend und der Nachbar bekommt bei Vollmond spitze Zähne. Warum sollte ich abergläubig sein? 😉

  8. Nein, die Töchter meiner Freundin wurden beide an einem Freitag, 13. geboren und daher hat sie den Papa dann auch noch an einem 13. Freitag geheiratet.

  9. Zur Frage. Abergläubisch bin ich….. naja….vielleicht ein bisschen. so ganz von einem abwenden kann man das wohl nicht, nur der wahre Realist. Ich bin nicht besonders vorsichtig, und versuche alles zu meiden, was Kummer und Pech bringen könnte. Aber ab und an fragt man sich doch, ob Unglück genau mit diesem Tag zusammenhängt. Hier würde ich gerne also mein Glück versuchen, auch an diesem “Unglückstag”, weil ich diese Reihe von Maggie Stiefvater geliebt habe, allerdings das Spin-off noch nciht gelesen habe.

  10. Pingback: Novemskalender – 14. Türchen – Rezensionen mit Herz

  11. Guten Abend! 🙂

    Tatsächlich musste ich erst mal darüber nachdenken und habe festgestellt, dass ich vor allem bei positiven Dingen gerne abergläubisch bin: Ein vierblättriges Kleeblatt, eine weggepustete Wimper, Regenbögen,… Über schwarze Katzen freue ich mich, an einem Freitag dem 13. versuche ich mich nicht von anderer Leute Panik anstecken zu lassen und viel mehr weiß ich schon nicht!

    Viele Grüße!

  12. Hm. Nein. Gar nicht. Viele Unfälle an diesem Tag oder bestimmte Dinge, die auf abergläubischen Mythen bestehen, geschehen, wegen einer Fixierung darauf. “Es muss etwas schlimmes geschehen.” “Das ist kein gutes Zeichen”…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.