Vigil – Tod auf hoher See von Edel Motion

Die Bildrechte liegen bei Edel Motion

  • Seitenverhältnis ‏ : ‎ 16:9
  • Alterseinstufung ‏ : ‎ Freigegeben ab 16 Jahren
  • Laufzeit ‏ : ‎ 6 Stunden
  • Erscheinungstermin ‏ : ‎ 18. Februar 2022
  • Darsteller ‏ : ‎ Suranne Jones, Rose Leslie, Gary Lewis, Shaun Evans, Martin Compston
  • Untertitel: ‏ : ‎ Deutsch
  • Sprache, ‏ : ‎ Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Studio ‏ : ‎ EDEL Music & Entertainment
  • Preis  : 21,99 Euro

Inhalt:

Kurz nachdem ein Fischtrawler mitsamt der vierköpfigen Besatzung vor der Küste Schottlands auf mysteriöse Weise in den Tiefen des Atlantiks verschwindet, wird an Bord des Atom-U-Bootes HMS Vigil die Leiche eines Besatzungsmitgliedes aufgefunden. Obwohl eine Überdosis Heroin die Todesursache zu sein scheint, wird die Glasgower Kommissarin Detective Chief Inspector Amy Silva (Suranne Jones, Scott & Bailey, Doctor Foster, Gentleman Jack) mit der Leitung der Ermittlungen betraut. Sie soll den Fall, den die Royal Navy als formale Angelegenheit abtut, innerhalb von nur drei Tagen vor allem diskret untersuchen. Auf der Vigil taucht DCI Silva nun in eine klaustrophobische Welt ein, in der es weder Tag noch Nacht gibt, der Sauerstoffgehalt aus Feuerschutzgründen reduziert ist und in der startbereite Atomraketen zum Alltag der Besatzungsmitglieder gehören.

Meine Meinung:

Vigil – Tod auf Hoher See ist eine Serie, die uns sehr positiv überrascht hat. Wir waren am Anfang etwas skeptisch, denn Serien die sehr in das politische Tauziehen gehen, sind normalerweise nicht so ganz unsere Sache. Viele Rezensenten schreiben, dass vieles was in der Serie passiert übertrieben ist. Doch wer kann uns schon versichern, dass es nicht wirklich zu solch absurden Situationen kommt, wenn die Oberhäupter der Regierungen oder ähnlichen Institutionen auf der Welt, die genug Macht haben, ihre Spielchen spielen.

Wir haben diese Serie innerhalb kürzester Zeit durchgesuchtet, da man nicht aufhören kann und nach jeder Folge wissen musste, was als nächstes passiert. Die Charaktere sind sehr gut besetzt und werden mit einer gewissen Tiefe und Glaubwürdigkeit dargestellt. Ich finde, dass die Serie an Spannung kaum zu überbieten ist. Dass DCI Silva nach einem traumatischen Erlebnis psychisch angeschlagen ist, wird im Laufe der Geschichte immer weiter aufgedeckt.

Vigil – Tod auf Hoher See gibt ab der ersten Minute Gas und hält die Spannung bis zum Ende. Es besteht ein sehr hohes Suchtpotenzial, was den Zuschauer dazu veranlasst von einer Folge zur anderen zu fiebern.

Mein Fazit:

Eine sehr spannende und süchtig machende Polit- Thriller- Serie mit einer hochkarätigen Besetzung!

5 von 5 Emmis

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.