Frau Schnecke sucht ein neues Haus von Andrea Schütze und Joelle Tourlonias

© Langenscheidt

#Werbung

  • Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
  • Verlag: Langenscheidt (31. Juli 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3468210150
  • Preis: 12,99 Euro

 

Produktbeschreibung:

Frau Schnecke braucht dringend ein neues Haus. Ihr altes gefällt ihr einfach nicht mehr. Also begibt sie sich in die Stadt zum Schneckenhausfachgeschäft und lässt sich von der freundlichen Verkäuferin beraten. Sie probiert alle vorrätigen Häusermodelle an. Doch das Hochhaus ist ihr zu hoch und in der Sauna schwitzt sie zu sehr. Das Gewächshaus ist ihr zu durchsichtig und der Kindergarten doch sehr kunterbunt … Die Entscheidung fällt ihr wirklich nicht leicht. Ein lustiges Bilderbuch für Kinder ab 3 Jahren mit vielen Details zum Entdecken.

Da steckt PiNGPONG drin: Kindliche Alltagsthemen Anziehen und Entscheiden Lustiger Text und witzige Illustrationen garantieren Spaß und Unterhaltung und bieten zahlreiche Sprechanlässe mit Kindern.

Meine Meinung:

Als ich das Cover sah war ich von der Gestaltung und den Farben sehr begeistert. Bei vielen Kinderbüchern finde ich die Zeichnungen oft zu eckig gezeichnet und überladen, auch die Farben sind meistens viel zu grell. Doch bei den meisten Büchern aus der PingPong- Reihe ist das nicht so. Die Geschichte um Frau Schnecke ist eine sehr tolle Idee und wunderbar umgesetzt. Was mir daran besonders gefallen hat ist, dass Kinder dadurch viele verschiedene Arten von Häusern kennenlernen. Der Text auf den Seiten zu den Bildern ist optimal zum Vorlesen und erklärt, was auf den Bildern dazu passiert.

Mal wieder ein sehr tolles Kinderbuch aus dem Hause Langenscheidt das ich total empfehlen kann.

Wer auf Qualität bei Kinderbüchern setzt, sollte sich für Langenscheidt entscheiden.

Mein Fazit:

Witziges Bilderbuch für Kinder ab 3 Jahren

>>>>>5 von 5<<<<< Emmis

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.