Das Verbastelbuch für die Allerkleinsten Schneiden und Kleben Weihnachten

  • © TOPP frechverlag

 

  • Taschenbuch : 32 Seite
  • ISBN-13 : 978-3772449659
  • Preis: 7,00 Euro

Zum Shop: Link!

Verlag auf Facebook: Link!

 

 

 

Meine Meinung:

Unsere Kinder sind gerne kreativ. Egal ob es ums Basteln zu bestimmten Jahreszeiten geht, oder Allgemein ums Schneiden, Kleben, oder Kneten.

Die Kleine möchte mit ihren dreieinhalb Jahren natürlich genauso viel machen, wie die Große. Da kam uns dieses Buch gerade recht, denn hier darf und soll geschnitten und geklebt werden und es werden kleine Kunstwerke erschaffen.

Sie hat sehr konzentriert gearbeitet und es ist sehr schön geworden, wenn auch nicht perfekt. Ihre große Schwester hat nach einer Weile mitgeholfen und so sind in kürzester Zeit gleich drei Bilder fertig geworden.

Sie konnte schneiden üben, kleben und auch die Formen/Figuren an die richtigen Stellen zu setzen. Das Schöne ist, dass man die Seiten aus dem Bastelbuch heraustrennen kann und auf der Rückseite ist sogar ein Feld, auf das man den Empfänger schreiben kann, der das Kunstwerk erhalten soll. Das erste Bild wurde übrigens der großen Schwester geschenkt und klebt nun an ihrer Tür.

Für mich gibt es aber auch einen “kleinen” Kritikpunkt, denn der Druck sitzt nicht gut.

Wenn man an der Schneidelinie entlang schneidet, dann passt der Druck vorne nicht, das heißt, dass man eigentlich die Vorderseite beim Schneiden beachten muss. Grundsätzlich stört es nicht allzu sehr, wenn man bedenkt, dass das Buch für Kinder ab 3 Jahren ist, aber ich denke trotzdem, dass es hier noch etwas Verbesserungsbedarf gibt.

Vorne und hinten im Buch sind übrigens alle Bilder zu sehen und die dazugehörige Anleitung in welcher Reihenfolge geklebt werden sollte.

Fazit:

Wir hatten schöne Bastelstunden und haben noch einige weihnachtliche Motive vor uns. Obwohl der Druck nicht hundertprozentig passt, gibt es von uns eine “Bastel”- EMPFEHLUNG!

5 von 5 Emmis

Teile diesen Beitrag

2 Gedanken zu „Das Verbastelbuch für die Allerkleinsten Schneiden und Kleben Weihnachten

  1. Hallo und guten Tag,

    sowas kann Frau/Mann mit Kids immer gebrauchen oder?
    Denn irgendwann wird basteln einfach doof für Kids und es gibt eine Gemeinsamkeit weniger…..

    LG…schönen Sonntag..Karin..

    • Hallo Karin,

      ich denke bis dahin haben wir noch Zeit 🙂
      Die Große ist im September acht Jahre alt geworden und bastelt noch sehr gerne und die Kleine wird im Dezember vier. Das Buch war wirklich praktisch, weil Ausschneiden noch nicht perfekt funktioniert.

      Noch praktischer ist, dass ich keine Vorarbeit leisten muss. Wenn ich etwas anderes mit ihr bastel, dann muss ich vorher aufzeichnen etc., weil sonst sehr schnell die Ungeduld kommt 😀

      Liebe Grüße und einen wundervollen Abend,
      Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.