Duden Leseprofi – Ein Fohlen geht zur Schule, 1. Klasse von Usch Luhn

 

  • © Fischer Verlag

  • Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
  • Verlag: FISCHER Duden Kinderbuch; Auflage: 1 (27. Juni 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrator: Silke Voigt
  • ISBN-13: 978-3737333597
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 6 Jahren
  • Preis: 7,99 Euro
  • -Werbung-

Zum Shop: Link!

Verlag auf Facebook: Link!

 

Meine Meinung:

Unsere beiden Kinder sieht man regelmäßig mit einem Buch in der Hand. Die Kleine blättert, schaut sich die Bücher an und hin und wieder zerpflückt sie auch eins.

Die Große dagegen ist jetzt offiziell kein Kindergartenkind mehr und kommt Ende August in die Schule. Sie mag es, wenn wir ihr vorlesen, möchte aber immer öfter auch selbst lesen. Natürlich sucht sie sich oftmals selbst die Bücher aus, aber hin und wieder besorge ich welche, denn grundsätzlich weiß ich, was ihr gefällt. Weiterlesen

Aura – Die Gabe von Clara Benedict

 

  • © Thienemann

  • Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
  • Verlag: Thienemann Verlag in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH (12. März 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrator: Eva Schöffmann-Davidov
  • ISBN-13: 978-3522202411
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 – 16 Jahre
  • Preis: 18,00 Euro

Zum Shop: Link!

Verlag auf Facebook: Link!

 

 

Inhalt:

Hannah ist absolut nicht der Typ für Schwärmereien, aber dann trifft sie auf Jan und fühlt sich von ihm magisch angezogen. Was hat Jan an sich, dass Hannah sich so tollpatschig anstellt, sobald er in ihrer Nähe ist? Jan scheint extreme Stimmungsschwankungen zu haben und verunsichert sie damit nur noch mehr und was haben die seltsamen Vorfälle zu bedeuten? Weiterlesen

Lieselotte lauert von Alexander Steffensmeier

 

  • © Fischer Verlag (Sauerländer)

  • Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
  • Verlag: FISCHER Sauerländer; Auflage: 4 (15. Januar 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3737360227
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 4 Jahren
  • Preis: 14,99 Euro
  • -Werbung-

Zum Shop: Link!

Verlag auf Facebook: Link!

 

 

Meine Meinung:

Es gibt ja schon einige Bücher mit und über Lieselotte, aber wir haben bislang noch keins gelesen.

Bei meinem Krankenhausaufenthalt wollte ich meinen Mädels jetzt mal etwas ganz anderes vorlesen.

Mein erster Eindruck von der Kuh war: Was für eine Freche und Wilde! Lieselotte ist morgens nämlich ganz ungeduldig, denn ihre Lieblingsbeschäftigung ist es den Postboten zu erschrecken. Die Folgen sind, dass der Postbote nur noch schlecht träumt und die Bäuerin keine heile Post mehr erhält, doch der Postbote hat eine Idee und Lieselotte am Ende eine neue Lieblingsbeschäftigung. Weiterlesen