Die Chroniken von Mistle End 3: Der Untergang droht von Benedict Mirow

Die Bildrechte liegen beim Thienemann Verlag

  • Herausgeber ‏ : Thienemann Verlag; 3. Edition (25. November 2021)
  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch
  • Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 496 Seiten
  • Illustrator  : Maximilian Meinzold
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3522185868
  • Lesealter ‏ : ‎ 10 Jahre und älter
  • Preis  : 17,00 Euro

Hier! könnt ihr das Buch direkt beim Verlag bestellen!

Inhalt:

Sollte sich die Prophezeiung verwirklichen, steht Mistle End und seinen Bewohnern ein baldiges Ende bevor, denn wenn der Mond seine volle Größe erreicht hat und am höchsten Punkt steht wird Crutch das Tor zur Anderswelt aufstoßen. Die Morrigan wird ihre Meute auf sie hetzen und Crutch zieht mit einer Armee aus Untoten ins Gefecht. Cedrik und die anderen stellen sich ihm und der Morrigan zusammen in den Weg und hoffen die magische Welt und ihre Bewohner beschützen zu können.

Meine Meinung:

Die Geschichte von Cedrik und seinen Freunden ist ein Abenteuer für Jung und Alt. Jeder der etwas mit Magie, Gestaltwandlern, schottischen Landschaften und verborgenen Geheimnissen anfangen kann, kommt an diesen Büchern nicht vorbei. Für mich könnte es noch viel mehr Geschichten aus Mistle End geben und ich denke, dass es da noch so einiges zu erzählen gäbe.

Der dritte und leider letzte Teil, ist von Anfang an schon etwas düsterer was die Stimmung betrifft. Durch die Prophezeiung sind die Bewohner von Mistle End zwar etwas verstört, doch sie halten alle zusammen und bereiten sich, so gut es geht, auf den großen Tag vor. Cedrik begibt sich mit Elliot und dessen Schwester auf ein Abenteuer, das Mistle End retten soll. Auf seinem Weg trifft er auf seine Mutter und da hatte ich den Eindruck, dass er am liebsten alles hinwerfen möchte, aber er rappelt sich wieder auf und gibt sein bestes.

Es passiert so viel in diesem Teil und die Spannung baut sich von Seite zu Seite immer mehr auf, bis zum großen Showdown. Das Ende ist gewaltig und hat mich doch etwas überrascht, auch wenn man im Laufe der Geschichte eine Tendenz in diese Richtung bemerkt hat.

Mein Fazit:

Die Geschichte Mistle End ist voller magischer Wesen, hat eine himmlische Landschaft, die der Autor sehr bildlich in Szene gesetzt hat und ist erzählerisch ein Traum. Die Charaktere muss man ins Herz schließen, sie wurden sehr gut dargestellt. Ein richtiges Abenteuer für Jung und Alt. Leseempfehlung!

5 von 5 Emmis

Teile diesen Beitrag

Ein Gedanke zu „Die Chroniken von Mistle End 3: Der Untergang droht von Benedict Mirow

  1. Pingback: Wunschchallenge – Leseliste 2019/Leseliste 2020/Leseliste 2021/Leseliste 2022 | Bücherwesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.