Fall of Legend von Meghan March

  • © LYX

 

  • Herausgeber : LYX; 1. Aufl. 2020 Edition (21. Dezember 2020)
  • Sprache : Deutsch
  • Broschiert : 352 Seiten
  • Übersetzer: Silvia Gleißner
  • ISBN-13 : 978-3736314368
  • Lesealter : 16 Jahre und älter
  • Preis: 12,00 Euro

Zum Shop: Link!
Verlag auf Facebook: Link!

 

Inhalt:

Scarlett Priest ist in New York bekannt. In ihrem Store verkauft sie außergewöhnliche und einzigartige Dekorationen und Einrichtungsgegenstände an Leute, die sich in den Social-Media-Kanälen darstellen. Jeder soll die Möglichkeit haben, zumindest auf Fotos, ein einzigartiges und spannendes Leben zu führen. Ihre Familie ist bekannt, da der Vater ein Pharmakonzern hat und die Mutter ein bekanntes Model war.

Auf der anderen Seite ist da Gabriel Legend, der seine Vergangenheit in seiner alten Heimat gelassen hat und mit Boxkämpfen Geld machte, um ein neues Leben zu starten. Leider lief nicht alles nach Plan und nun kann nur noch Scarlett ihm helfen, sein Lebenswerk zu erhalten.

Meine Meinung:

Genauso eine Geschichte habe ich gebraucht. Obwohl Scarlett bekannt und beliebt ist (außer bei ein paar verrückten Trollen im Internet), wirkt sie sehr bodenständig. Sie träumt von einem einfach-chaotischem Leben. Ganz im Gegenteil zu ihrem versnobten Freund, der sie ständig von oben herab behandelt.

Durch eine irre Aktion von Legends Freund Bump, kommt es dazu, dass Scarlett einwilligt, Legend beim Erhalt seines Clubs zu helfen. Man spürt, dass es von Anfang an zwischen den beiden Hauptprotagonisten knistert. Ich fand es toll, dass Legend, obwohl er von den Frauen anscheinend angehimmelt wird, nie im Mittelpunkt stehen möchte. Er lebt lieber ruhig und lässt sich nicht in der Öffentlichkeit blicken, was aber auch etwas mit seiner Vergangenheit zu tun hat. Er hat einiges erlebt, einen geliebten Menschen verloren und hat Schuldgefühle gegenüber Bump. Er versucht für seine Freunde, bzw. seine Ersatzfamilie da zu sein.

Beide Protagonisten wirken zurückhaltend und gleichzeitig zueinander hingezogen. In beiden tobt ein innerer Kampf, denn sie wissen, dass der andere nichts für sie ist.

Es war toll ihre Geschichte zu verfolgen und ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Fazit:

Heiß! Einfach nur heiß!

5 von 5 Emmis

Teile diesen Beitrag

Ein Gedanke zu „Fall of Legend von Meghan March

  1. Pingback: Wunschchallenge – Leseliste 2019/Leseliste 2020/Leseliste 2021 | Bücherwesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.