Iron Flowers – Die Rebellinnen von Tracy Banghart (Hörbuch)

Die Bildrechte liegen bei Jumbo Neue Medien

 

  • Audio CD (11. Mai 2018)
  • Sprecher: Coco Plümer, Theresa Horeis
  • Anzahl Disks/Tonträger: 4
  • Format: Box-Set
  • Label: Jumbo Neue Medien (Da Music)
  • Preis: 17,00 Euro
  • -Werbung-

Hier! könnt ihr das Hörbuch direkt beim Verlag bestellen!

Inhalt:

In einer Welt, in der Frauen und Mädchen keine Rechte haben, stehen Serinas und Nomis Schicksal von Geburt an fest. Serina wird zur Grace erzogen und die rebellische Nomi soll ihr als Magd dienen. Doch dann kommt alles anders, denn der Thronfolger wählt Nomi als seine Grace und Serina sollte ihre Magd werden. Durch einen schwerwiegenden Fehler werden die beiden getrennt und versuchen seither aus ihren Käfigen zu entfliehen und anderen Mädchen und Frauen einen neuen Weg zu ebnen.

Meine Meinung:

Wenn man den Infotext zu der Geschichte liest, erinnert man sich leicht an Selection oder ähnliche Bücher, doch kann man diese Geschichte schlecht damit vergleichen.

Iron Flowers ist um einiges brutaler und meiner Meinung nach nicht so emotional wie Selection, zumindest was die Erlebnisse um Nomi betreffen. Das ist auch der Teil, der für mich nicht ganz so interessant war, wie Serinas Geschichte auf der Insel.

Ich finde das Thema des Buches zwar interessant, aber es ist auch nicht wirklich etwas Neues. Es wurde gut umgesetzt und hat mich auch sehr gut unterhalten, aber trotzdem fehlte das gewisse Etwas. Ich finde, dass zwischen den beiden Schwestern in der Charakterdarstellung ein sehr großer Unterschied herrscht.

Am emotionalsten von beiden ist Serina und ich würde auch sagen, dass sie mir sympathischer ist als Nomi. Obwohl Nomi eigentlich die Rebellin ist, ordnet sie sich viel zu schnell in die Reihe der Graces ein. Das hatte ich nicht von ihr erwartet und macht sie als Charakter eher zur Nebendarstellerin.

Ich finde, dass die Geschichte von den beiden Sprecherinnen Coco Plümer und Theresa Horeis sehr gut in Szene gesetzt wird und das Hörbuch durch sie sehr hörenswert wird. Ich werde diese Reihe aufjedenfall weiterverfolgen. da mich die Geschichte trotz der kleinen Schwächen sehr interessiert.

Mein Fazit:

Ein tolles Hörbuch, das von den beiden Sprecherinnen sehr gut und hörenswert in Szene gesetzt wurde und trotz der kleinen Schwächen interessant war.

5 von 5 Emmis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.