Duden Leseprofi – Ein Fohlen geht zur Schule, 1. Klasse von Usch Luhn

 

  • © Fischer Verlag

  • Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
  • Verlag: FISCHER Duden Kinderbuch; Auflage: 1 (27. Juni 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrator: Silke Voigt
  • ISBN-13: 978-3737333597
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 6 Jahren
  • Preis: 7,99 Euro
  • -Werbung-

Zum Shop: Link!

Verlag auf Facebook: Link!

 

Meine Meinung:

Unsere beiden Kinder sieht man regelmäßig mit einem Buch in der Hand. Die Kleine blättert, schaut sich die Bücher an und hin und wieder zerpflückt sie auch eins.

Die Große dagegen ist jetzt offiziell kein Kindergartenkind mehr und kommt Ende August in die Schule. Sie mag es, wenn wir ihr vorlesen, möchte aber immer öfter auch selbst lesen. Natürlich sucht sie sich oftmals selbst die Bücher aus, aber hin und wieder besorge ich welche, denn grundsätzlich weiß ich, was ihr gefällt.

Jetzt haben wir uns “Ein Fohlen geht zur Schule” angesehen und natürlich auch gelesen.

Die Schrift hat eine angenehme Größe, es gibt nicht zu viel Text auf jeder Seite und die Charaktere im Buch haben ungefähr ihr Alter, so dass es ihr besonders viel Spaß macht.

Meistens fängt die Große mit dem Lesen an, wobei lesen vielleicht nicht das richtige Wort ist, denn erst mal buchstabiert sie und versucht die Buchstaben dann zusammenzusetzen. Einige Wörter kennt und erkennt sie schon, andere setzen wir mühsam zusammen. Nach einer Seite hat sie dann keine Lust mehr selbst zu lesen und genießt es wieder, wenn ich ihr vorlese.

In dieser Geschichte geht es um ein Fohlen, welches jetzt in die Pferdeschule kommt und Paula, die ihre Tante Sabine auf dem Bauernhof besucht.

Als Extra gibt es hinten im Buch ein Lesezeichen mit Lösungsschlüssel, denn im Buch werden vier Fragen gestellt, die die Kinder beantworten können, wenn sie die Geschichte verstanden, bzw. richtig zugehört haben.

Fazit:

Eine tolle Möglichkeit das Lesen zu erlernen. Eine Geschichte über die Lieblingstiere meiner Töchter.

5 von 5 Emmis

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.