Mord auf Shetland Staffel 2 von Edel Germany GmbH

Die Bildrechte liegen bei der Edel Germany GmbH

  • Darsteller: Douglas Henshall, Steven Robertson, Alison O’Donnell, Erin Armstrong, Mark Bonnar
  • Regisseur(e): Jan Matthys, Thaddeus O’Sullivan
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 – 1.77:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 19. Juli 2019
  • Produktionsjahr: 2016
  • Spieldauer: 340 Minuten
  • Preis: 20,99 Euro

Inhalt:

Ein junger Mann verschwindet spurlos von der Shetland-Fähre und ein kleiner Junge landet auf der Intensivstation. Detective Inspector Jimmy Perez und sein Team übernehmen die Ermittlungen und sind überzeugt davon, dass es einen Zusammenhang zwischen den beiden Fällen gibt. Doch der Fall nimmt eine unerwartete Wendung, als Perez‘ Hauptverdächtiger tot aufgefunden wird. Um Licht ins Dunkel zu bringen, müssen die Ermittler ihre Insel verlassen und nach Glasgow reisen.

Als das Team einem Kriminellen aus Glasgow und der Lösung des Falls auf der Spur zu sein scheinen, geraten sie selbst ins Fadenkreuz mit drastischen Folgen. Und es zeigt sich, dass der Mörder Hilfe von jemandem erhielt, der dem Ermittler-Team nähersteht als gedacht.

Die Rolle des besonnenen DI Jimmy Perez ist dem 1965 geborenen schottischen Schauspieler Douglas Henshall (u. a. Primeval, Outlander) wie auf den Leib geschneidert, und er wurde aufgrund seiner überzeugenden Darstellung 2014 für den renommierten BAFTA-Award als Bester Darsteller nominiert. Henshall verkörpert den charismatischen Ermittler Perez als hartnäckig, unbeirrbar und mit viel Empathie für Opfer und Täter und wirkt, als wäre er wirklich auf den Shetlands geboren. Auch seine Mitstreiter Alison O‘Donnell als „Tosh“ und Steven Robertson (tatsächlich aufgewachsen auf Shetland!) als Sandy agieren ebenso nuanciert und authentisch, ohne zu chargieren. Selbst Gastrollen sind mit Erin Armstrong (World’s End, Rillington Place, Glasgow Girls), Mark Bonnar (Assassin’s Creed IV, Unforgotten, Line Of Duty), Julie Graham (Survivors, Benidorm, Being Eileen), Ciaran Hinds (Game Of Thrones, Harry Potter Und Die Heiligtümer Des Todes), Anna Chancellor (Downtown Abbey, The Crown, Law & Order) beeindruckend besetzt.

Meine Meinung:

Wir haben die letzte Zeit sehr viele gute Serien gesehen und die zweite Staffel von Mord auf Shetland konnte uns wieder überzeugen. Uns gefällt die Staffel sogar noch etwas besser als die erste. Ich finde, dass diese Staffel noch spannender und rasanter ist, da der Fall, der sich über alle vier Folgen zieht, ein richtig großer Fisch ist. In den ersten Folgen fügen sich zwar schon so einige Puzzleteile aneinander, aber dann stellt sich doch heraus, dass man auf der falschen Fährte ist. Am schlimmsten finde ich, dass es zu einem Übergriff auf jemanden aus dem Team kommt.

Was für mich diese Serie so besonders macht ist, dass die Landschaft einfach genial ist. Die Charaktere werden von den Schauspielern toll in Szene gesetzt und die Ermittler machen einen super Job. Es stehen zwar die Fälle im Vordergrund, dennoch gibt es in der Serie auch viel Humor und Herz, was der Zuschauer auch spürt.

Es sind aber nicht nur die Hauptprotagonisten perfekt besetzt, sondern auch die Nebendarsteller sind mit vielen Schauspielern, die man aus anderen Produktionen kennt, besetzt. Das alles macht aus dieser Staffel eine runde Sache, die sehr gut gelungen ist und die ich jedem empfehlen kann.

Meine Fazit:

Die zweite Staffel toppt die erste und ist eine absolute Empfehlung!

5 von 5 Emmis

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.