Die kleine Spinne Widerlich – Ausflug ans Meer von Diana Amft

 

  • © Bastei Lübbe (Baumhaus)

  • Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
  • Verlag: Baumhaus; Auflage: 1. Aufl. 2018 (25. Mai 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrator: Martina Matos
  • ISBN-13: 978-3833905285
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 – 6 Jahre
  • Preis: 13,00 Euro
  • -Werbung-

Zum Shop: Link!

Verlag auf Facebook: Link!

 

Meine Meinung:

Ich hasse Spinnen! Ich ekel mich vor ihnen und gerate regelrecht in Panik, wenn sie in meiner Nähe sind.

Die Spinne Widerlich beschreibt mit ihrem Nachnamen das, was ich von ihren Artgenossen halte, zu ihr passt der Name jedoch nicht.

Sie ist freundlich, gut gelaunt und in Abenteuerlaune. Ich kenne die anderen Bücher noch nicht, aber in diesem Buch geht es um einen Ausflug mit Oma Erna. Sie wollen ans Meer und nach dem Koffer packen fahren sie mit dem Schiff über das Meer und die kleine Spinne entdeckt den Sand und die Möwen und sie übernachten in einem alten Segelboot. Schnell freundet sich die kleine Spinne mit Mats, dem Sohn der Pensionswirte an.

Wir verbringen unsere Urlaube auch immer am Wasser und sind entweder in Italien am Strand, oder an der Nordsee. Gerade weil wir viele Tiere, die es hier zu entdecken gab, schon kannten, hat uns die Ausgabe mit dem Ausflug sehr gut gefallen. Robben, Krabben und die Hinterlassenschaften der Wattwürmer sind uns bekannt.

Am meisten gefallen hat uns das kleine Suchspiel, denn auf jedem Bild gab es einen Marienkäfer, den wir zu Beginn gesucht haben. Auch die Postkarte am Ende ist super. Die Große wird sie mit in den Urlaub nehmen und ihrer besten Freundin schicken.

Die Illustrationen sind allesamt zauberhaft und machen uns große Lust auf Urlaub.

Fazit:

Die kleine Spinne Widerlich ist überhaupt nicht widerlich. Sie ist niedlich und wir haben sie gleich ins Herz geschlossen. Zauberhaft illustriert, ist die Sehnsucht nach dem Meer bei uns gestiegen.

5 von 5 Emmis

 

Teile diesen Beitrag

2 Gedanken zu „Die kleine Spinne Widerlich – Ausflug ans Meer von Diana Amft

  1. Hallo und guten Tag,

    ja so kann man sich irren mit einem Titel oder?
    Aber auf der anderen Seite ist das Wesen auf dem Cover wirklich eine Spinne?
    Wenn ja sorry…aber so sieht wirklich keine Spinne aus….

    LG..Karin…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.