Pettersson und Findus Komplett-Box von edel:kids

 

  • © edel:kids

  • Sprache: German (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 – 1.33:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 31. August 2018
  • Spieldauer: 340 Minuten
  • Preis: 14,99 Euro

Zu edel:kids: Link!

edel:kids auf Facebook: Link!

 

Inhalt:

Der alte Pettersson wohnt am Rande eines kleinen Dorfes irgendwo in Schweden. Zusammen mit seinem Kater Findus und zehn weißen Hennen erlebt er immer wieder herrlich lustige und spannende Abenteuer. Die Geschichten handeln von Freundschaft, Reisen sowie dem verrückten und liebevollen Alltagsleben von Pettersson und Findus. Weiterlesen

Poldark – Staffel 3 von Edel Germany GmbH

Bildrechte liegen beim Label

  • Darsteller: Aidan Turner, Eleanor Tomlinson, Heida Reed, Caroline Blakiston, Ruby Bentall
  • Regisseur(e): Stephen Woolfenden, Joss Agnew
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD Master Audio 2.0), Englisch (DTS-HD Master Audio 2.0)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 6. April 2018
  • Produktionsjahr: 2017
  • Spieldauer: 518 Minuten
  • Preis: 28,99 Euro
  • -Werbung-

Inhalt:

Im Jahr 1794 wird Großbritannien von den Auswirkungen des Krieges und der Revolution in Frankreich überschattet. Während George Warleggan sein Imperium in Cornwall weiter ausbaut, um die Poldarks zu vernichten, ist Elizabeth entschlossen, sich in ihr neues Leben als seine Frau und als eine Warleggan zu fügen und mit ihrer Vergangenheit und mit Ross abzuschließen. Doch das komfortable Leben, das sie sich selbst und ihrem Sohn endlich gesichert hat, ist in Gefahr, sollte ihr wohlgehütetes Geheimnis ans Licht kommen.
Ross und Demelza setzen derweil alles daran, ihre Beziehung zu retten und George aus dem Weg zu gehen. Doch die Ankunft von Demelzas Brüdern stört den fragilen Frieden und Ross muss sich fragen, wie lange man George noch ungehindert weiter aufsteigen lassen sollte. Währenddessen gerät Dwight im Krieg mit Frankreich in Gefangenschaft, und es ist an Ross, seinen Freund zu befreien.
Doch ist Ross wirklich bereit, alles zu riskieren, was ihm lieb und teuer ist, um seine persönlichen Schlachten zu schlagen?

Weiterlesen

Weihnachtsmann & Co.KG – DVD-Box 3 von edel:kids

© Edel:Kids

  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 – 1.33:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 17. November 2017
  • Spieldauer: 168 Minuten
  • Preis: 13,99 Euro
  • -Werbung-

Inhalt:

Der Weihnachtsmann und seine drei Elfen Trixi, Jordi und Gilfi wohnen am Nordpol und produzieren mit der „Spielzeug-Maschine“ Spielzeuge für Kinder, um diese dann pünktlich zum Weihnachtsfest zu verteilen. Oft aber stehen ihnen der böse Grantelbart und sein Assistent Gugor im Weg. Diese versuchen, durch fiese Pläne den Weihnachtsmann daran zu hindern, alle Geschenke pünktlich
auszuliefern. Zum Glück aber hat der Weihnachtsmann seine drei fleißigen Elfen und den Eisbären Balbo, die ihn jederzeit unterstützen.

Meine Meinung:

Die Weihnachtsmann und Co. KG geht in die dritte Runde und kann immer noch genauso begeistern wie die beiden Staffeln davor.
Die einzelnen Folgen werden immer spannender und selbst Gugor haben wir mittlerweile in unser Herz geschlossen, da er es mit Grantelbart echt nicht einfach hat.
Toll finden wir auch die Bonusfolge, die etwas ganz besonderes ist, denn auf den Staffeln vorher sind keine zu entdecken.
Interessant finde ich auch die Idee mit dem Weihnachts-Dankfest, denn man fragt sich dadurch schon was der Weihnachtsmann während des Jahres so treibt. Wir feiern ja auch das Erntedankfest und daher finde ich diese Idee richtig toll.

DVD 1
1. Ein gefährlicher Wunsch
David möchte kleiner werden, weil seine Eltern nur noch Augen für seine jüngere Schwester haben. Dieser Wunsch kann nur mit einem besonderen Apparat erfüllt werden. Das hört Gugor und stiehlt die Maschine.
2. Ein neues Kostüm für den Weihnachtsmann
Die Kinder aus dem Dorf des Weihnachtsmannes wollen ihm etwas schenken. Gemeinsam mit den Elfen überlegen sie, was ihn erfreuen könnte.
3. Fliegen müsste man können
Der Weihnachtsmann lädt zum Weihnachts-Dankfest ein. Grantelbart bekommt von der Feier Wind und ist erbost, weil er nicht eingeladen ist.

DVD 2
4. Trolle in 3D
Torg und Zilka, Zwei Kinder aus dem fernen Scomland, in dem es keine Elfen gibt, wollen gerne mehr über die geheimnisvollen Wesen wissen.Trixi, Gilfi und Jordi entwerfen daher ein elektronisches 3D-Buch für die Kinder.
5. Gugors Doppelgänger
Grantelbart schikaniert mal wieder der armen Gugor. Daraufhin wünscht der sich vom Weihnachtsmann einen mechanischen Doppelgänger, der die ganze Hausarbeit für ihn übernimmt.
6. Zurück aus der Zukunft
Jordi baut einen sogenannten Teleporter, mit dem man alles und jeden von einem Ort zum anderen transportieren kann.Er überredet die anderen Elfen und den Weihnachtsmann zu einer Testfahrt.
BONUS 7. Der Wachstumstrank
Kinshi hat einen verzweifelten Wunsch: Sie will unbedingt größer werden. Der Weihnachtsmann schickt Gilfi und Jordi nach Großstadt, um herauszufinden, was mit dem Mädchen los ist.

Mein Fazit:

Wir finden auch diese Staffel wieder sehr gut gelungen und diesmal gab es mit der Bonusfolge noch etwas ganz besonderes dazu!

5 von 5 Emmis

Weihnachtsmann & Co.KG – DVD-Box 2 von edel:kids

  • © edel:kids

  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 – 1.33:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 11. November 2016
  • Produktionsjahr: 1997
  • Spieldauer: 144 Minuten
  • Preis: 14,49 Euro
  • -Werbung-

Inhalt:

Der Weihnachtsmann und seine drei Elfen Trixi, Jordi und Gilfi wohnen am Nordpol und produzieren mit der „Spielzeug-Maschine“ Spielzeuge für Kinder, um diese dann pünktlich zum Weihnachtsfest zu verteilen. Oft aber stehen ihnen der böse Grantelbart und sein Assistent Gugor im Weg. Diese versuchen durch fiese Pläne den Weihnachtsmann daran zu hindern, alle Geschenke pünktlich auszuliefern. Zum Glück aber hat der Weihnachtsmann seine drei fleißigen Elfen und den Eisbären Balbo, die ihn jederzeit unterstützen.

Meine Meinung:

Die Abenteuer vom Weihnachtsmann und seinen Helfern geht in die nächsten Runden und konnte uns wiederum begeistern, selbst einige Wochen nach Weihnachten.

Bei vielen Serien kommt es einem so vor, dass sich manche Situation wiederholen und man verliert dadurch das Interesse daran und es wird einfach langweilig. Das kann ich von der Weihnachtsmann und Co. KG nicht behaupten, denn es passieren immer wieder ganz tolle und aufregende Dinge. Auch unsere Tochter ist nach wie vor sehr begeistert und freut sich immer schon auf die nächste Folge.

Am besten gefallen uns immer die Folgen, bei denen Grantelbart und sein Assistent mit von der Partie sind, die beiden bringen uns immer zum lachen mit ihrer Schusseligkeit.

DVD 1

7. Ein Geschenk für zwei

Ein Junge wünscht sich nichts zu Weihnachten und darf nun mit in die Werkstatt des Weihnachtsmannes kommen, um vielleicht doch noch etwas zu finden. Tatsächlich findet er eine Sache, die ihm Spaß macht.

8. Das Super-Kaninchen

Andy liebt seinen Plüschhasen sehr, doch sein Bruder Frank wirft ihn weg. Die Elfen wollen Andy seinen Hasen wiedergeben, doch Frank gelingt es immer wieder, das zu verhindern.

9. Der Glücksbringer

Chrissie ist eine Eiskunstläuferin und Favoritin für die Weltmeisterschaft. Als sie ihren Kristallglücksbringer verliert will sie beim Wettbewerb nicht antreten.

DVD 2

10. Der fliegende Teppich

Sven wünscht sich einen fliegenden Teppich. Die Elfen reisen nach Almiria und fragen sich zu dem Händler durch, der ihnen einen besorgen kann, doch der sperrt die beiden ein.

11. Das Zauberschwert

Der Weihnachtsmann bekommt Besuch von einer Star-Reporterin. Diese fragt ihn nach seinem aufregendsten Abenteuer und er erzählt, wie er Artus das Schwert Excalibur geschenkt hat.

12. Strafe muss sein

Peggy wird von den anderen Kindern gehänselt und wünscht sich einen Zauberstab, um ihr Aussehen zu verändern. Heimlich kopiert sich Grantelbart die Bastelanleitung, doch sein Zauberstab richtet nur Chaos an.

Mein Fazit:

Auch die zweite Staffel konnte uns wieder sehr begeistern, auch wenn die Weihnachtszeit schon vorbei ist.

5 von 5 Emmis

Weihnachtsmann & Co.KG – DVD-Box 1 von edel:kids

Die Bildrechte liegen beim Label

 

  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 – 1.33:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 11. November 2016
  • Produktionsjahr: 1997
  • Spieldauer: 144 Minuten
  • Preis: 13,99 Euro

Inhalt:

Der Weihnachtsmann und seine drei Elfen Trixi, Jordi und Gilfi wohnen am Nordpol und produzieren mit der „Spielzeug-Maschine“ Spielzeuge für Kinder, um diese dann pünktlich zum Weihnachtsfest zu verteilen. Oft aber stehen ihnen der böse Grantelbart und sein Assistent Gugor im Weg. Diese versuchen, durch fiese Pläne den Weihnachtsmann daran zu hindern, alle Geschenke pünktlich auszuliefern. Zum Glück aber hat der Weihnachtsmann seine drei fleißigen Elfen und den Eisbären Balbo, die ihn jederzeit unterstützen.

Meine Meinung:

Die Weihnachtsmann und Co. KG war mir bisher kein Begriff, darauf bin ich erst durch meine Frau aufmerksam geworden.

Unsere 5jährige Tochter war auch gleich Feuer und Flamme für die Serie und da haben wir ein paar Tage vor Weihnachten die ersten Folgen angesehen und waren auf Anhieb begeistert.

Die Serie hat zwar auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel, die man ihr auch ansieht, aber sie ist dennoch sehenswert und es macht viel Spaß dem Weihnachtsmann und seinen Elfen dabei über die Schulter zu sehen was sie so alles für Abenteuer in der Zeit bestehen müssen.

Was natürlich nicht fehlen darf ist ein Bösewicht, der alles daran setzt dass die Kinder ihre Geschenke nicht pünktlich zu Weihnachten bekommen.

Grantelbart ist immer genervt und mürrisch, sobald er irgendwelche Elfen oder den Weihnachtsmann sieht. Dann heckt er zusammen mit seinem Assistenten irgendwelche hinterlistigen Pläne aus um die Pläne des Weihnachtsmanns zu durchkreuzen.

Er hat nie Erfolg, was auch immer recht witzig ist.

Die Staffel beinhaltet 2 DVD´s mit je 3 Folgen. Jede Folge hat eine Laufzeit von 23 Minuten, was ich bei Kindern für eine angemessene Länge halte.

Die erste Staffel beinhaltet folgende Folgen:

DVD 1

1. Die magische Perle

Die Spielzeugfabrikationsmaschine und damit auch auch die „magische Perle“, die für die Spielzeugherstellung unerlässlich ist, werden zerstört. Der Weihnachtsmann muss nun auf die Suche nach einer neuen Perle gehen…

2. Die Weihnachtsmann-Prüfung

Alle hundert Jahre muss der Weihnachtsmann beweisen, dass er noch in der Lage ist, den Kindern Geschenke zu bringen. Er muss sich einem Test unterziehen und Grantelbart versucht dafür zu sorgen, dass der Weihnachtsmann die Prüfung nicht besteht…

3. Zwei kleine Genies

Von allen Kindern aus Zuckerstadt stehen nur zwei auf der Liste derer, die ein Geschenk erhalten sollen. Der Weihnachtsmann und seine Elfen finden heraus, dass zwei freche Jungen den Computer des Weihnachtsmanns manipuliert haben…

DVD 2

4. Rudolph ist verschwunden

Der Weihnachtsmann überlegt, ob er auf einen Motorschlitten umsatteln soll. Der geknickte Rudolph will nun zu einem Eskimo-Jungen ziehen, der sich ein Rentier gewünscht hat. Der Weihnachtsmann und seine Elfen machen sich auf die Suche nach Rudolph.

5. Mission im Weltall

Der kleine Simon, der das Weihnachtsfest auf einer Raumstation verbringen muss, wünscht sich ein Pony als Geschenk. Der Weihnachtsmann besorgt ein richtiges Pony und schrumpft es auf Spielzeuggröße. Nun muss er seinen Schlitten nur noch „weltraumtauglich“ machen.

6. Leons Weihnachten

Leon hat sich gewünscht, dass der Weihnachtsmann ihm seinen Hund Lenny wiederbringt, den seine Eltern weggaben. Da sein Wunsch nicht erfüllt wurde, ruft er alle Kinder an seiner Schule zum Weihnachtsmannboykott auf.

Mein Fazit:

Eine tolle Serie für Kinder und Erwachsene um sich in den Tagen vor Weihnachten (oder auch sonst) die Zeit zu vertreiben.

5 von 5 Emmis