Little Town: Der kleine Bagger von Silvio Neuendorf

Die Bildrechte liegen beim Coppenrath Verlag

 

  • Pappbilderbuch: 16 Seiten
  • Verlag: Coppenrath; Auflage: 1 (5. Juli 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrator: Silvio Neuendorf
  • ISBN-13: 978-3649625698
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 24 Monate – 4 Jahre
  • Preis: 9,99 Euro

Hier! könnt ihr das Buch direkt beim Verlag bestellen!

Inhalt:

Hier warten spannende Aufträge und jede Menge Spaß auf alle Autofreunde. Lerne den kleinen Bagger Jimmy und seine Freunde kennen!

Meine Meinung:

Der kleine Bagger aus der Little Town Reihe gefällt uns sehr gut. Die Geschichte ist für Kinder im Alter von 24 Monaten bis 4 Jahren gedacht, aber da unsere Jüngste (20 Monate) total von Bagger und ähnlichem fasziniert ist und jedes Mal große Augen und ein Lächeln im Gesicht hat, wenn sie Fahrzeuge sieht, ist auch für sie dieses Buch einfach toll. Auch Mädchen mögen Bagger, was ich richtig toll finde.

Sie versteht zwar die Geschichte die erzählt wird noch nicht, aber trotzdem will sie immer wieder, dass ich ihr dieses Buch vorlese und die Bilder mit ihr anschaue.

Mir gefallen die Illustrationen und die Geschichte dazu sehr gut und ich freue mich jedes Mal darüber, wenn ich das Buch aufschlage und in die strahlenden Augen meiner Tochter sehe. Für meine Tochter und mich ist dieses Buch immer wieder aufs Neue ein Erlebnis.

Mein Fazit:

Ein tolles Kinderbuch, mit schönen Bildern und einer sehr gelungenen Geschichte!

5 von 5 Emmis

Paul Waschbär ist soo müde von Susanne Böckle und Oliver Hummel

©Langenscheidt

#Werbung

 

Pappbilderbuch: 16 Seiten

Verlag: Langenscheidt

Sprache: Deutsch

ISBN-13: 978-3468210327

Preis: 6,99 Euro

 

 

Inhalt:

 

Müde kuschelt Paul Waschbär sich in seine Höhle und wartet auf einen Traum. Doch er kann einfach nicht einschlafen ! Auch durch die Tipps seiner Freunde wird er nicht schläfrig. Immer mehr Tiere überlegen, um ein gemütliches Ritual zu finden.

Ob ihnen gemeinsam etwas einfällt ?

 

Meine Meinung:

 

Sehr gut gefallen hat mir das Cover und die Illustrationen im Buch. Auf der ersten Seite ist ein Loch ausgestanzt das die Sonne durchblicken lässt. Ich finde es farblich schön schlicht gehalten und es erinnert mich an etwas ältere Zeichentrickserien vom Stil her. Die Geschichte eignet sich sehr schön zum Vorlesen neben dem anschauen der Bilder. Die Kinder lernen so viele verschiedene Tiere kennen und was Freundschaft bedeutet, denn alle Freunde versuchen dem Waschbären zu helfen.

 

Fazit:

 

Wieder ein sehr schönes und gelungenes Kinderbuch aus dem Hause Langenscheidt.

 

>>>>>5 von 5<<<< Emmis