Montag, 20. November 2017

Novemskalender 2017 - 20. Türchen

Auch gestern gab es bei Rezensionen mit Herz wieder etwas zu entdecken und gewinnen. 
Ein Buch, das Meinungen spaltet. Eine Autorin, die wahrscheinlich der jüngeren "Youtube-Generation" bekannt sein könnte. 

Wir haben heute den ersten Teil einer Fantasyreihe für euch. Dem Bücherwichtel hat es gefallen (Buch ist für uns signiert, aber das stört beim Lesen ja nicht)

Bildrechte liegen bei der Autorin
Roen Orm "Töchter der Dunkelheit" von Alexandra Balzer

Gewinnspielfrage
   
Auf was freut ihr euch in der Weihnachtszeit am meisten?

Teilnahmebedingungen
 1.Frage auf dem Blog in den Kommentaren beantworten  
2. Ihr seid über 18 Jahre alt und habt einen Wohnsitz in Deutschland   
3. Ihr erklärt euch im Gewinnfall bereit, namentlich auf dem Blog genannt zu werden - Zeit ist immer eine Woche. Am 1.11. habt ihr dann Zeit bis einschließlich 7.11. , beim 2.11. habt ihr Zeit bis einschließlich 8.11. etc. So haben alle die Möglichkeit immer teilzunehmen, auch wenn sie am Wochenende, oder unter der Woche nicht ins Internet kommen. - Für auf dem Postweg verloren gegangene, oder beschädigte Gewinne haften wir nicht. - Ihr müsst keine Follower werden, aber wir würden uns natürlich trotzdem freuen, wenn euch unsere Seite (HIER geht es zur passenden Facebookseite) gefällt.  
4. Wenn ihr eine Kontaktmöglichkeit hinterlassen habt, dann melde ich mich bei euch, ansonsten meldet ihr euch bitte innerhalb von einer Woche. 
5. Den Gewinner werde ich unter diesem Beitrag Posten und noch einmal auf der Gewinnerliste
6. Für auf dem Postweg verlorene, oder beschädigte Gewinne haften wir nicht. 

Sonntag, 19. November 2017

Neues im Bücherregal - 19. November 2017


Bildrechte liegen beim jeweiligen Verlag

ESKAAAAALATION pur!
Seit dem 1.11. läuft der diesjährige Novemskalender und einige von euch konnten wir schon glücklich machen. Einige Türchen sind noch nicht auf und andere bleiben noch ein paar Tage geöffnet.
Weil wir uns aber auch immer über Neues im Regal freuen, durften hier seit dem letzten Neuzugängepost (schon über einen Monat her), auch einige Bücher einziehen.

1. Sebastian Fitzek Weltbild-Schuber - sooo schön! Mal ehrlich... früher fand ich die Weltbildausgaben nicht so toll, habe aber immer mal wieder Deko dort gekauft. Mittlerweile können sich die Bücher echt sehen lassen. Die, die ich schon kenne wird der Bücherwichtel rezensieren, die anderen dann ich. Ich überlege schon meinem Bruder und seiner Freundin ebenfalls so einen Schuber zu Weihnachten zu schenken, denn die beiden lesen gerne Thriller.

2. Flugangst 7A - die letzten Thriller von Sebastian Fitzek konnten uns nicht 100%-ig überzeugen, aber das neue Buch fängt schon spannend an.

Bildrechte liegen beim jeweiligen Verlag
3. Wolkenschloss - nachdem ich mit Silber begonnen habe, musste natürlich auch das neue Buch von Kerstin Gier hier einziehen. Wunderschönes Cover und hoffentlich auch eine tolle Geschichte.

4. Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken - auch wenn die Aufmachung interessant ist, finde ich das Cover mega hässlich - sorry - aber es kommt ja auf den Inhalt an.

5. Der Weihnachtswald - mit schönen Büchern die Vorweihnachtszeit genießen ist doch schön.

6. Mieze Undercover - kam als Überraschung hier an. Ich kann Daniela Katzenberger überhaupt nicht leiden, aber das Buch klingt witzig und bekommt seine Chance.

7. Alte Geister ruhen unsanft - hat sich der Bücherwichtel ausgesucht. Er kennt die Knickerbocker aus seiner Kindheit

8. Die kleine Schnullerfee - ist total niedlich und wurde von mir schon rezensiert: Meine Rezension

9. Meyers großer Weltatlas für Kinder - altersgerecht informativ: Meine Rezension

10. Wintersterne - mein zweites Weihnachtsbuch/Winterbuch, das ich mir vorgenommen habe

11. Worte für die Ewigkeit - stand schon länger auf dem Wunschzettel und vor einigen Wochen habe ich es dann per Buchüberraschung bekommen

12. Einhorn-Paradies - Der Zauberwunsch - lese ich momentan jeden Abend mit unserer Großen (habe ich beim Foto machen leider vergessen, ist aber ein tolles und spannendes Abenteuer mit drei Geschwistern)

Ganz schön viel, oder? Aber es sind ja auch ca. 5 Wochen seit dem letzten Neuzugängepost vergangen.

Aktuell lesen wir:
- Nachtschatten 1 (M),
- Und es schmilzt (S),
- Flugangst 7A (S)

Rezensionen warten auf euch: 
- Das Reich der sieben Höfe 1 (M),
- The Promise (S),
- Die Blausteinkriege 3 (M),

Ich hoffe, dass ihr noch täglich beim Novemskalender vorbeischaut (entweder bei Rezensionen mit Herz, oder bei uns).
Viel Glück weiterhin und einen schönen Restnovember,
eure Bücherwesen

Samstag, 18. November 2017

Novemskalender 2017 - 18. Türchen

Guten Morgen!
Hinter dem 17. Türchen hat sich gestern ein Roman mit einer süßen Bücherhülle versteckt. 

Bei uns gibt es heute mal ein Sachbuch. Da ich selbst immer interessiert an diesem Thema bin, meine Methode aber mittlerweile gefunden habe, darf dieses Buch zu einem von euch.

Bildrechte liegen beim Verlag
Du kannst schlank sein, wenn du willst von Jan Becker

Gewinnspielfrage
   
Bei welchem Naschkram wirst du schwach?

Teilnahmebedingungen
 1.Frage auf dem Blog in den Kommentaren beantworten  
2. Ihr seid über 18 Jahre alt und habt einen Wohnsitz in Deutschland   
3. Ihr erklärt euch im Gewinnfall bereit, namentlich auf dem Blog genannt zu werden - Zeit ist immer eine Woche. Am 1.11. habt ihr dann Zeit bis einschließlich 7.11. , beim 2.11. habt ihr Zeit bis einschließlich 8.11. etc. So haben alle die Möglichkeit immer teilzunehmen, auch wenn sie am Wochenende, oder unter der Woche nicht ins Internet kommen. - Für auf dem Postweg verloren gegangene, oder beschädigte Gewinne haften wir nicht. - Ihr müsst keine Follower werden, aber wir würden uns natürlich trotzdem freuen, wenn euch unsere Seite (HIER geht es zur passenden Facebookseite) gefällt.  
4. Wenn ihr eine Kontaktmöglichkeit hinterlassen habt, dann melde ich mich bei euch, ansonsten meldet ihr euch bitte innerhalb von einer Woche. 
5. Den Gewinner werde ich unter diesem Beitrag Posten und noch einmal auf der Gewinnerliste
6. Für auf dem Postweg verlorene, oder beschädigte Gewinne haften wir nicht.