Die Klinge des Schicksals von Markus Heitz

Die Bildrechte liegen bei Droemer Knaur

 

  • Broschiert: 576 Seiten
  • Verlag: Knaur HC (1. März 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3426654484
  • Preis: 16,99 Euro
  • -Werbung-

Hier! könnt ihr das Buch direkt beim Verlag bestellen!

Inhalt:

Etwas Gewaltiges, von allen die Wildnis genannt, breitet sich in Yarkin aus. Seit über 150 Jahren werden immer wieder Gruppen entsandt um der Wildnis Einhalt zu gebieten und ein Gegenmittel zu finden, doch keine der Gruppen kehrt nach Hause. Die letzten Überlebenden wurden auf eine Halbinsel zurückgedrängt.

Eine Kriegerin, Die Klinge des Schicksals, wird entsandt um in das Geschehen einzugreifen und sie trifft auf ihrem Weg auf Kalenia, eine Köhlerstochter, die ihr eine unglaubliche Geschichte erzählt. Ein Überfall auf ihr Dorf, der das wahre Böse offenbarte und ein Verschwörung zwischen Menschen und der Wildnis aufdeckte. Kalenia bittet Danèstra um Hilfe, doch kann sie Kalenia trauen?

Weiterlesen

Iron Flowers – Die Rebellinnen von Tracy Banghart

 

Bildrechte liegen beim Fischer Verlag

 

 

  • Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
  • Verlag: FISCHER Sauerländer; Auflage: 2 (25. April 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • Übersetzer: Anna Julia Strüh
  • ISBN-13: 978-3737355421
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
  • Originaltitel: Grace and Fury
  • -Werbung-

 

 

Zum Shop: Link!

Verlag auf Facebook: Link!

 

Inhalt:

Nomi und Serina sind Schwestern. Während Nomi unerschrocken und wild ist, ist ihre zwei Jahre ältere Schwester hübsch anzusehen und sie respektiert und befolgt die Regeln.

Nomi kann nicht verstehen, wieso Frauen sich den Männern unterwerfen und wieso sie darum wetteifern, zur Grace auserwählt zu werden, um dem Thronfolger zu dienen.

Doch genau das ist Serinas größter Wunsch.

Weiterlesen

Neues im Bücherregal – 06. Mai 2018

Nachdem hier tagelang immer wieder Probleme auftraten und ich mit dem Hosting-Partner im Dauer-Telefon-Kontakt stand, läuft es jetzt seltsamerweise wieder. Ich war schon total wütend, denn es schien, als wäre ein Monat Arbeit für die Katz´gewesen.

Heute gibt es bei uns Geburtstagsfrühstück und für euch gibt es die Neuzugänge.

Da der letzte Neuzugängebeitrag schon fast einen Monat her ist, lohnt es sich natürlich wieder (gestern war auch noch Büchermarkt *kreisch*).

Bildrechte liegen beim jeweiligen Verlag

1. Iron Flowers “Die Rebellinnen” – darf ich in einer LB-Leserunde lesen. Da ich dort und auch bei Favola an der Fischer-Challenge teilnehme, passte das Buch gut und es ist wirklich, wirklich toll.

2. Calamity – hat sich der Bücherwichtel gewünscht. Bislang findet er die Bücher von Brandon Sanderson spitze.

3. Scythe “Die Hüter des Todes” – da ich bei der ersten Quartalsverlosung auf LB Glück hatte, durfte ich mir ein Wunschbuch aus dem Fischer Verlag aussuchen und dieses hier wollte der Bücherwichtel lesen. Vielleicht gefällt es ja sogar uns beiden.

4. Barfuß im Sommerregen – gehört Mone von Rezensionen-mit-Herz, aber da sie weiß, dass ich die Bücher von Angelika Schwarzhuber so gerne lese, darf ich es zuerst lesen. (Jetzt muss ich nur noch die Zeit finden)

5. Wahrheit gegen Wahrheit – schreckt mich persönlich vom Cover schon ab. Es kam als Buchflüsterer-Buch und der Bücherwichtel wollte unbedingt Thriller haben.

6. Zwischen dir und mir das Meer – Sommer, Sonne, Katrin Koppold! Meins, aber so was von.

7. Nur einen Horizont entfernt – ist das Buch von Lori Nelson Spielman, das ich noch nicht kenne.

8. Schwarzes Blut – der dritte Teil von Ivo Palas aktueller Fantasyreihe und auch so ein Buch, welches der Bücherwichtel unbedingt und sofort lesen mag.

9. Dieses Leben gehört: Alan Cole (Bitte nicht knicken)  – klingt schon vom Titel unglaublich interessant und der Beschreibung nach wird es witzig und gemein

Bildrechte liegen beim jeweiligen Verlag

10. Das Buch von Eden – wie oben schon erwähnt, waren wir auf dem Büchermarkt und die Bücher von diesem Foto durften alle mit – eine tolle Ausbeute, oder?

11. Emma, der Faun und das vergessene Buch – vielleicht sollte ich irgendwann mal wieder an einer Loewe-Challenge teilnehmen, aber nachdem die letzte Challenge so enttäuschend war, weil sich der ausrichtende Blog um überhaupt nichts gekümmert hat, war ich etwas abgeschreckt.

12./13./14. Robin Hobbs Weitseher-Trilogie hat der Bücherwichtel immer schon mal im Auge gehabt (tut weh 😆 ) und nun hat er sie komplett auf dem Büchermarkt bekommen.

15. Thondras Kinder “Am Ende der Zeit” – fehlte uns noch und ließ mich heute mal wieder an Aileen denken.

16. Anna und die ABC-Hexe – sieht aus wie neu und nachdem die Große den Titel selbst gelesen hat, hat sie das Buch natürlich auch bekommen.

Wie ihr seht, sind es doch einige Bücher geworden (aber für vier Wochen doch ganz okay).

Habt ihr schon am Blog-Umzugs-Gewinnspiel teilgenommen? Wenn nicht, dann probiert doch euer Glück für ein Jugendbuch-Paket, oder ein Wunschbuch im Wert von bis zu 10 Euro.

Zum Gewinnspiel!

Aktuell lesen wir:

– Fairwater (M),

– Das Reich der sieben Höfe 2 (M),

– Invisible (S)

Rezensionen werden in den nächsten Tage neue gepostet, aber auch alte vom alten Blog sollen hier herübergeholt werden. Weiterhin also viel Arbeit um unser Hobby vernünftig fortführen zu können.

Bis hoffentlich bald,

eure Bücherwesen