Nur Mut, kleiner Schmollmops von Lucy Astner

  • © Esslinger

 

  • Herausgeber ‏ : ‎ Esslinger Verlag; 1. Edition (27. Januar 2022)
  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch
  • Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 32 Seiten
  • Illustrator: Alexandra Helm
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3480237487
  • Lesealter ‏ : ‎ 3 – 6 Jahre
  • Preis: 14,00 Euro

Zum Shop: Link!

Verlag auf Facebook: Link!

Meine Meinung:

In neuen und ungewohnten Situationen braucht man oft eine Portion Mut um sie anzugehen, oder zu meistern.

Der kleine Schmollmops soll in die Kita, doch er spürt nicht nur Freude, sondern auch Angst. Alles wird neu sein und wie werden die anderen auf ihn reagieren? Wird man ihn mögen? Während ihn diese Fragen beschäftigen, versuchen ihm die Tiere in seiner Umgebung Mut zu machen. Sie zeigen dem Schmollmops, wie sie mutig werden und er übt mit ihnen und fühlt sich jedes Mal mutig. Doch kaum sind die Übungen vorbei, kommt die Angst wieder und am großen Tag vergisst er seine Angst ganz schnell, weil sein Mut gefordert ist.

Wir (5 Jahre, 9 Jahre und meine Wenigkeit), haben uns das Buch durchgelesen. Die Illustrationen sind zauberhaft und wir lieben den Zeichenstil. Auch die Geschichte ist wunderbar, denn es gibt, egal in welchem Alter, immer wieder Situationen, in denen wir mutig sein müssen. Die Übungen der Tiere können mitgemacht werden, aber auch, wenn man gerade keinen Mut braucht, ist dieses Buch ein Gewinn für jedes Kinderzimmer.

Fazit:

Ein erstes Kinderbuch-HIGHLIGHT in diesem Jahr. Eine süße Geschichte mit zauberhaften Illustrationen.

5 von 5 Emmis

Und auf Erden Stille-Staffel 2 von Interplanar für Folgenreich

Die Bildrechte liegen bei Folgenreich

  • Hersteller ‏ : ‎ Folgenreich (Universal Music)
  • Label ‏ : ‎ Folgenreich (Universal Music)
  • Herkunftsland ‏ : ‎ Deutschland
  • Anzahl Disks ‏ : ‎ 4
  • Preis  : 17,99 Euro

Hier! gibts Infos zum Hörspiel!

Inhalt:

Verstoßen von ihrer Kolonie in einem ehemaligen Bergwerk, suchte die 16jährige Rhiannon in Manhattan ihren Vater, der ein für die Große Katastrophe verantwortliches Virus geschaffen hatte. Sie erhält ein Elixier, das Rettung verspricht und macht sich auf dem langen Weg zurück in die einzige Heimat, die sie kennt. Im Wettlauf mit der Zeit will sie NOVIS retten, bevor die gnadenlosen Wallianer die geheime Siedlung überfallen. Das Schicksal gab Rhiannon das Mittel in die Hand, die Welt zu verändern. Doch die gefährliche Mission hat auch sie verändert…

Meine Meinung:

Und auf Erden Stille ist eine Dystopie, die ohne Zombies auskommt und nicht nur das macht dieses Werk zu etwas besonderem. Dieses Meisterwerk hat mir gezeigt, dass es großes Kino nicht nur auf der Leinwand geben kann, sondern auch in unserer eigenen Vorstellungskraft. Dieses Hörspiel hat eine tolle Story, die uns in eine dystopische Welt entführt. Diese Welt wurde nur oberflächlich gezeichnet und lässt dem Hörer viel Raum für eigene Vorstellungen, was ein großer Pluspunkt für mich ist. Die Charaktere sind sehr interessant und charakterlich sehr gut dargestellt. Die Geschichte um das Virus, welches die Erde beherrscht, steht zwar im Vordergrund, dennoch bekommen wir Einsicht in Rhiannons privates Leben und dürfen an ihrer Beziehung zu ihrem Vater teilhaben, die viel zu abrupt endet.

Aber nicht nur die Geschichte ist Herausragend, sondern auch die vielen Sprecher, die das ganze abrunden und zu einem meisterlichen Erlebnis werden lassen!

Mein Fazit:

Und auf Erden Stille ist ein Hörerlebnis, das meiner Meinung nach auch der Stoff für die große Leinwand ist und ich kann diese Reise jedem ans Herz legen!

5 von 5 Emmis

Wu-Tang is forever: Im engsten Kreis der größten Band der Welt von Eva Ries

Die Bildrechte liegen bei Benevento

  • Herausgeber ‏ : ‎ Benevento; 1. Edition (17. März 2022)
  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch
  • Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 240 Seiten
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3710901461
  • Preis  : 28,00 Euro

Hier! gibts Infos zum Buch direkt vom Verlag!

Inhalt:

Die größte Challenge ihres Lebens: Eva Ries und der Wu-Tang Clan

Sie sind unangepasst, wütend und stets auf Ärger aus – und sie erfinden den Hip-Hop neu. Von Beginn an lehren die Members des Wu-Tang Clan, allen voran der völlig irrationale Ol‘ Dirty Bastard, jeden das Fürchten. Doch die junge Musikmanagerin Eva Ries lässt sich davon nicht abschrecken. In New York City erarbeitet sie sich den Respekt des Clans und gehört über zwanzig Jahre lang zum engsten Kreis der größten Hip-Hop-Band der Welt. In diesem Buch gibt sie exklusive Einblicke in die Welt des Wu-Tang Clan und das Musikbusiness der 90er Jahre.

– Die berühmten amerikanischen Rapper hautnah erleben: Unveröffentlichte Stories und exklusives Insider-Wissen

– Ein authentisches Buch mit Nostalgiefaktor: Zeitreise in die frühe Zeit des Hip-Hops

– Wu-Tang Diskografie: Das Debütalbum »Enter the Wu-Tang (36 Chambers)« und andere Meilensteine der Musikgeschichte

– Musik-Bildband mit zahlreichen großformatigen Fotos

Gangsta-Rap, Exzesse und FBI-Geheimakten: Welcome to the World of Wu!

Meine Meinung:

Wieso dieses Buch über den Wu-Tang Clan so faszinierend ist, kann man recht einfach beantworten. Es gibt endlich tiefe Einblicke über den Clan selbst, seine Member und ich glaube kaum jemand war näher dran als Eva Ries. Die Autorin nimmt uns mit auf eine Reise durch das Wu- Tang Universum und es ist einfach gigantisch und interessant.

Eva Ries war am Anfang gar nicht bewusst worauf sie sich mit den Jungs eingelassen hat, auch wenn dem Clan schon ein gewisser Ruf vorausgeeilt ist, zeigte das aber nur die Spitze des Eisberges. Der Leser bekommt hier sehr viel Hintergrundinfos und tolle Bilder dazu. Was mich sehr fasziniert hat, sind die Prinzipen nach denen der Clan in seiner Heimat lebt und es wird auch sehr gut beschrieben, was dahintersteckt. Es ist wie eine eigene Religion und die Member leben strikt danach und würden nie ihrem Bezirk den Rücken kehren.

Das Buch ist nicht nur von der Verarbeitung ein Meisterwerk, sondern auch der Inhalt ist Klasse und ganz besonders für Fans ein Must Have!

Mein Fazit:

Wu- Tang is forever gibt uns einen sehr tiefen Einblick ist das Gebilde des Wu- Tang Clans. Ein faszinierendes, gigantisches Werk das bei jedem Hip Hop Fan das Herz höher schlagen lässt!

5 von 5 Emmis

Aladin – Wunderlampe vs. Armleuchter von SquareOne Entertainment

Die Bildrechte liegen bei SquareOne Entertainment

  • Alterseinstufung ‏ : ‎ Freigegeben ab 12 Jahren
  • Regisseur ‏ : ‎ Lionel Steketee
  • Medienformat ‏ : ‎ Dolby, PAL, Breitbild
  • Laufzeit ‏ : ‎ 1 Stunde und 34 Minuten
  • Erscheinungstermin ‏ : ‎ 19. November 2021
  • Darsteller ‏ : ‎ Kev Adams, Jamel Debbouze, Vanessa Guide, Eric Judor, Ramzy Bedia
  • Untertitel: ‏ : ‎ Deutsch
  • Sprache, ‏ : ‎ Deutsch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1)
  • Studio ‏ : ‎ SquareOne Entertainment (im Vertrieb von LEONINE)
  • Preis  : 7,97 Euro

Inhalt:

Nachdem Aladin (Kev Adams) Bagdad aus den Fängen des widerlichen Wesirs mit mächtigem Mundgeruch (Jean-Paul Rouve) befreit hat, langweilt er sich im Palast zu Tode – und kann sich immer noch nicht dazu durchringen, der schönen Prinzessin Shallia (Vanessa Guide) einen Heiratsantrag zu machen. Aladin vermisst sein altes Leben als Abenteurer und fühlt sich in den luxuriösen Gewändern und Gemächern eines Herrschers ganz und gar nicht wohl. Doch als der bösartige Shah Zaman, der Prachtvolle und Huldreiche, Prinz der Provinz Zoulaoui, der durch seine Präsenz die Menge betört, dessen Ruf die Erde sowas von erbeben lässt, der, kurz gesagt, ständig das letzte Wort hat, der Erfinder von „Was Du sagst, tust Du auch!“, der General der Armee der Höhe, der Erde und der Meere (Jamel Debbouze) in die Stadt kommt, um sowohl den Palast, als auch das Herz der Prinzessin zu erobern, bleibt Aladin nur eine Wahl: Er muss aus dem Palast fliehen, um seinen alten Kumpel zu aktivieren – den Dschinn (Éric Judor) aus der Wunderlampe! Denn dies ist seine einzige Chance, die Prinzessin zu retten und Bagdad zu befreien. Dank des etwas aus der Übung gekommenen Dschinns wird es eine Reise voller Umwege und Unwägbarkeiten, bei der Aladin auf illustre Persönlichkeiten wie Christoph Columbus (famos: Depardieus Persiflage auf 1492!), Disneys Eiskönigin, Die Drei bis Vier Musketiere und Kardinal Richelieus Schergen trifft. Shah Zaman nutzt währenddessen die Abwesenheit seines Rivalen und versucht mit Hilfe seines eigenen Flaschengeistes (Ramzy Bedia) alles, um die Prinzessin für sich zu gewinnen: Einschüchterung oder Verführung – jedes Mittel ist ihm recht, um Shallias Ehemann zu werden. Als Aladin schließlich wieder nach Bagdad gelangt, kommt es zum Doppelzweikampf: Dschinn vs. Dschinn und Aladin vs. Shah Zaman. Jedoch muss Aladin noch gegen ein besonders schwieriges Hindernis ankämpfen, das er nicht erwartet hat: die Zweifel der Prinzessin…

Meine Meinung:

Der erste Teil war für mich ein Klamauk Meisterwerk, das mich recht oft zum Lachen gebracht hat. Von der Fortsetzung kann ich das leider nicht behaupten, da mir der Klamauk sehr gestellt und erzwungen vorgekommen ist. Die Story an sich hat viel mehr zu bieten, als dann im Endeffekt genutzt wurde. Spielerisch und auch technisch ist der Film ein Hingucker. Ich denke das jüngere Publikum könnte Gefallen an dem Klamauk finden, aber ab einem gewissen Alter endet es eher in einem Kopfschütteln und einer Qual den Film bis zum Ende zu sehen.

Im Großen und Ganzen wirkt die Fortsetzung als Erzwungen, da der erste Teil ein recht großer Erfolg war. Selbst Auftritte von namhaften Schauspielern, machen das Gesamtwerk nicht unbedingt besser.

Mein Fazit:

Die Fortsetzung des Kassenschlagers Aladin- Tausendundeiner lacht, kann nicht überzeugen, da sie trotz sehr guter schauspielerischer Leistung, den Spezialeffekten und Gastauftritten, sehr gestellt wirkt. Der übertriebene Klamauk wird eher das jüngere Publikum ansprechen und den älteren Semestern wohl eher ein Hüsteln entlocken.

3 von 5 Emmis

Das gefälschte Siegel: Die Neraval-Sage 1 von Maja Illisch

Die Bildrechte liegen bei Klett- Cotta

  • Herausgeber ‏ : ‎ Klett-Cotta; 1. Aufl. 2019 Edition (23. Februar 2019)
  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch
  • Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 486 Seiten
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3608960303
  • Preis  : 22,00 Euro

Hier! könnt ihr das Buch direkt beim Verlag bestellen!

Inhalt:

Kevrons Leben ist ihm in den letzten Jahren aus den Händen geglitten und um ihn steht es nicht zum Besten. Einst war er ein begnadeter Fälscher, doch nun haben ihn Schulden, der Alkohol und seine Faulheit fest im Griff. Eines Tages jedoch klopft es an der Tür seiner Kammer und kein geringerer als Prinz Tymur steht mit einem Anliegen vor seiner Tür, das keinen Aufschub duldet.

Meine Meinung:

Die Neraval Sage von Maja Illisch ist die typisch klassische Fantasy, dessen Welt an das Mittelalter erinnert. Diese Welt ist voller Magie und Dämonen und die Idee hinter dieser Geschichte fasziniert mich.

Vor langer Zeit wurde ein sehr mächtiger und grausamer Dämon, der die Welt mit Angst und Schrecken überzogen hat von Damar und der Zauberin Illiane in eine Schriftrolle gebannt, die mit einem magischen Siegel verschlossen wurde. Doch das Siegel wurde gebrochen und es weiß niemand, ob der Erzdämon entkommen konnte. Prinz Tymur sammelt Vertraute um sich, um dem Geheimnis der Schriftrolle und dem gebrochenen Siegel auf die Spur zu kommen. Die Spur führt sie ins Nebelreich aus dem bisher niemals jemand zurückgekommen ist.

Dieses Buch ist genau der Stoff aus dem meine Träume sind und die Autorin hat eine sehr spannende und magische Geschichte erschaffen, die mich von Anfang an fesseln konnte. Sehr starke und charismatische Charaktere, die sehr stimmig und mit einer gewissen Tiefe gezeichnet wurden. Im ganzen eine runde Sache, die Lust auf mehr macht!

Mein Fazit:

Die Neraval Sage ist klassische Fantasy, die mit einer tollen Idee überzeugt und von der Autorin sehr gut in Szene gesetzt wird! Definitve Leseempfehlung für alle Fantasyfans und die es noch werden wollen!

5 von 5 Emmis