Was für ein Weihnachtsschlamassel! von Pina Gertenbach

Die Bildrechte liegen bei arsEdition

  • Pappbilderbuch : 14 Seiten
  • Illustrator: Pina Gertenbach
  • ISBN-13 : 978-3845835761
  • Herausgeber : arsEdition; 1. Edition (29. September 2020
  • Leseniveau : ab 2 Jahren
  • Preis: 8,99 Euro

Meine Meinung:

Dieses Pappbilderbuch ist gut verarbeitet, wobei die Klappen für Kinder im Alter ab 2 Jahren doch stabiler sein dürften. Die Klappen sind leicht zu öffnen was ich als positiv empfinde, da es bei vielen anderen Bücher schon zu den ersten Papierfetzen kommt, wenn die Klappen geöffnet werden. Sehr schön finden wir auch die Zeichnungen und die recht weichen Farbtöne, die verwendet wurden.

Die Geschichte selbst ist jedoch auf der Strecke geblieben. Beim Lesen ist kaum Gefühl aufgekommen, da sich der Text eher kalt und erzwungen liest.

Mein Fazit:

Schöne Zeichnungen in weichen Farben und ein toll verarbeitetes Buch, aber die Geschichte selbst konnte hier leider niemanden überzeugen.

3 von 5 Emmis

INFINITUM – Die Ewigkeit der Sterne von Christopher Paolini

Die Bildrechte liegen bei Droemer Knaur

  • Gebundene Ausgabe : 960 Seiten
  • Originaltitel : To Sleep In A Sea Of Stars
  • Übersetzer: Katharina Naumann, Barbara Häusler, Dr. Eberhard Kreutzer, Anke Kreutzer
  • ISBN-13 : 978-342622736
  • Herausgeber : Knaur HC; 2. Auflage (15. September 2020)
  • Preis: 24,00 Euro

Hier! könnt Ihr das Buch direkt beim Verlag bestellen!

Inhalt:

Neue Welten zu entdecken und zu erforschen ist Kiras größter Traum, doch auf einem Planeten, der bald kolonialisiert werden soll, wird dieser Traum zum Alptraum. Sie entdeckt dort etwas, was kein menschliches Wesen bisher zu sehen bekommen hat und das Kira für immer verwandelt. Es wird die Auslöschung der Menschheit einleiten, sollten wir keinen Weg finden um irgendwie zu überleben.

Meine Meinung:

Christopher Paolini hat ein sehr großes Talent und konnte mich mit den Eragon-Büchern, welche er in jungen Jahren geschrieben hat, schon sehr begeistern. Das Werk, welches er mit Infinitum geschaffen hat ist auf eine ganz bestimmte Art und Weise einzigartig und sucht Seinesgleichen.

Der Autor entführt uns in eine Welt, deren Größe der Leser am Anfang gar nicht richtig erfassen kann, doch er schafft es dieses gewaltige unendliche Etwas gekonnt in Worte zu verpacken. Dieses Abenteuer ist der Anfang von etwas sehr Großem und Einzigartigem. Wer kann schon sagen, ob es sich dabei nicht sogar um die Zukunft der Menschheit handelt und es nicht wirklich noch andere Lebensformen, viele tausend Lichtjahre von unserem Sonnensystem entfernt, gibt. Ich hatte nie richtig viel mit Science- Fiction, die im Weltall spielt, am Hut, doch in den letzten Jahren wurde ich durch viele verschiedene Bücher mit diesem Thema ein großer Fan. Infinitum ist aber nicht nur eine Geschichte, die im Weltraum spielt, sondern viel mehr.

Sehr interessant finde ich auch die Art, wie sich die Aliens im Buch miteinander unterhalten. Über verschiedene Gerüche, die Gemütszustände signalisieren, wird kommuniziert und das ist für mich etwas ganz Neues.

Mein Fazit:

Infinitum ist nicht nur ein weiteres Abenteuer im Weltraum. Meiner Meinung nach ist es der Anfang von etwas viel Größerem, das epische Ausmaße annehmen wird und ich freue mich riesig darauf!

5 von 5 Emmis

Mein Pferde-Stickerbuch für den Advent von Maja Wagner

  • © arsEdition

 

  • Kalender : 24 Seiten
  • ISBN-13 : 978-3845835990
  • Größe und/oder Gewicht : 21 x 0.5 x 29.7 cm
  • Leseniveau : 5 und Nach oben
  • Herausgeber : arsEdition; 1. Edition (28. August 2020)
  • Preis: 7,50 Euro

Zum Shop: Link!

Verlag auf Facebook: Link!

Meine Meinung:

Unsere Kinder sind momentan total im Pferdefieber, da kam das Pferde-Stickerbuch gerade recht. In dem Buch gibt es einige Motivseiten, auf denen Reithalle, Stallungen, Waschplatz, Koppel usw. im Winter zu sehen sind. Des Weiteren gibt es mehrere Seiten mit Stickern auf denen Pferde, Reiter, Kutschen, aber auch Werkzeuge, Katzen und Hunde drauf sind. Es gibt kleine Orden, aber auch weihnachtliche Dekoration wie Schneemänner, Baumschmuck und mehr. Jede Seite Sticker ist für drei Tage im Dezember gedacht, so dass man am Ende eine Art Adventskalender hat, wenn man am jeweiligen Tag nur die Aufkleber des Tages nutzt. Meine Kinder hatten schon jetzt Spaß, auch ohne, dass wir schon den ersten Dezember haben.

Meine Kleine hat einige Sticker auch schon wieder abgeknibbelt und durch andere ersetzt. Die Aufkleber gingen ab, ohne dass das Papier zerrissen ist.

Fazit:

Ein netter Zeitvertreib mit tollen Motiven für alle Pferdefreunde.

5 von 5 Emmis

Meine kunterbunte Pferde-Welt: Die Pferdegeschichte zum Stickern, Ausmalen, Basteln und Lesen! von Melanie Kraft

  • © TOPP frechverlag

 

  • Taschenbuch : 80 Seite
  • ISBN-13 : 978-3772449581
  • Preis: 12,00 Euro

Zum Shop: Link!

Verlag auf Facebook: Link!

 

 

Meine Meinung:

Bei uns zuhause dreht sich momentan fast alles um Pferde. Obwohl die Kleine immer sagt, dass sie eine Bauarbeiterin ist, liebt auch sie Pferde. Bei der Großen darf es immer etwas mit Pferd und Hund sein, aber auch Einhörner haben einen Platz in ihrem Zimmer gefunden.

Passend zu den Herbstferien brauchten wir etwas, um sie kreativ zu beschäftigen. Neben gemeinschaftlichem Basteln ist es auch sehr schön, wenn sich die Achtjährige alleine beschäftigen kann. Natürlich spielt und liest sie selbständig, aber wenn es um kreative Dinge geht, werde ich doch meist eingebunden. Mit der kunterbunten Pferdewelt hat sie nun ein Bastel- und Stickerbuch, indem sie alleine werkeln kann.

In der vorderen und hinteren Umschlagklappe befinden sich die Schablonen, die gestanzt sind und nur herausgedrückt werden müssen. Es gibt zwei Seiten mit Stickern, unter anderem ein süßes Pferd, eine Reiterin, ein Hund und einiges an Reitzubehör. Diese Sticker gehören auf weiße Bereiche in der Geschichte und können eingeklebt werden. Für ein Kind ab sieben nicht gerade eine kreative Aufgabe, aber eine Möglichkeit sich zu beschäftigen. Mehr Kreativität ist bei den Bastelpapieren gefragt. hier gibt es Hintergründe mit Holz, Pferdehaaren, Blumenwiesen, Herzchen und vielem mehr.

Es gibt eine Pferdegeschichte und auf vielen Seiten findet man Pferd und Reiter/in, welche ausgemalt werden können. Es gibt Infos, Witze und Bastelanleitungen.

Die Illustrationen sind wunderschön und lassen jedes Pferdeherz höherschlagen. Es gibt diverse Möglichkeiten kreativ zu werden und doch war es unserer Meinung nach etwas zu wenig.

Fazit:

Dieses Kreativbuch bietet viele Möglichkeiten, die teilweise aber sehr eingeschränkt sind. Wundervolle Ideen für den kurzweiligen Zeitvertreib.

4 von 5 Emmis

Die kleine Fliege Zappelbein von Kai Renners

  • © Renners Media

 

  • Gebundene Ausgabe : 24 Seiten
  • Illustrator: Kai Renners
  • ISBN-13 : 978-394528804
  • Leseniveau : 3 – 6 Jahre
  • Preis: 12,95 Euro

Zum Shop: Link!

Verlag auf Facebook: Link!

 

 

Meine Meinung:

,,Bleibst du bitte sitzen?”, ,,Setz dich doch mal bitte hin.”, ,,Zappel nicht so.” – Wer kennt es nicht? Kinder sollen sich bewegen, aber es gibt Momente (wie zum Beispiel beim Essen), da sollen sie sich hinsetzen und bitte auch sitzen bleiben. Wir haben zwei Kinder und beide sind sehr bewegungsfreudig, was wir auch unterstützen, aber hin und wieder ist es unangebracht. Genau, wie bei der Fliege Zappelbein, die fliegt und summt ständig um ihre Freunde herum, ist hibbelig und nervt die anderen mit diesem Verhalten. Das geht soweit, dass sich all ihre Freunde von ihr abwenden, was die Fliege sehr traurig macht.

Natürlich wird am Ende eine Lösung gefunden, denn wir alle sind sehr unterschiedlich, doch wenn wir Rücksicht aufeinander nehmen und uns auf den anderen zu bewegen, klappt das Zusammenleben und Spielen besser.

Die Illustrationen sind wieder ganz zauberhaft. Ich mag die weichen Formen der Tiere, die Farbauswahl und die verschiedenen Gesichtsausdrücke sehr.

Fazit:

Rücksicht nehmen, ohne sich komplett zu verbiegen. Wenn beide Seiten aufeinander zugehen, kann man gemeinsam tolle Sachen erleben.

5 von 5 Emmis